E12; T18 ?? was ist das?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Micha369, 03.09.2005.

  1. #1 Micha369, 03.09.2005
    Micha369

    Micha369 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    Hier reden viele von E12 oder T18, aber was sind das für codes? Wo gibt es die Übersetzungstabelle?

    Danke!

    Gruß,

    Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joerg-st165, 03.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Hallo Micha, als erst mal herzlich willkommenn als Neumitglied!! Also bei den Abkürzungen handelt es sich um die internen Bezeichnungen der verschiedenen Toyotas. Die Corolla Baureihe hat den Buchstaben E. Der bezieht sich eigentlich auf die Bodengruppe. T steht für die Baureihe Carina , Celica. P steht für Starlet usw. usw.. Die wirst du im Laufe der Zeit schon alle lernen. Frag einfach wenn du ewtas nicht weißt! Die Zahl hinter dem E z.B. steht für Gneration des jeweiligen Autos. Ein Corolla E9 wurde von 1987-1992 gebaut. Der E10 von 92-97. E11 von 97-2002. Und ab 2002 gibt es den E12. Bei Celica sieht es so aus, das frühere Baureihen ein R für die Bodengruppe hatten. Das waren noch die Celicas mit Heckantrieb( R2, R4, R6 ) bis Baujahr 85. Seit 1985 hat der Celica Front- oder Allradantrieb und die Bodengruppenbezeichnung T. Der erste mit Frontantrieb war der T16 gebaut von 1985-1989. Ab 89-93 gabes den T18. Danach den T20 von 94-99 und seit 99 gibt es den T23. Bei Carina sieht es so aus, das glaube ich von 1982-1987 der T15 gebaut wurde. Auf dessen Bodengruppe gründet sich auch der ertse Celica mit Frontantrieb( T16). Dann gab es von 87-92 den T17 und von 92-97 den T19 ( Carina E, der erste Toyota der in Europa sprich in Burnaston, England vom Band lief). Von 1997 bis 2003 gab es den Avensis T22 als Carina Nachfolger. Und seit 2003 gibt es den aktuellen Avensis T25. Das sind jetzt nur mal die gängisten Modelle gewesen. Die Modellpalette ist ja riesig groß! Also viel Spass im Forum! Gruss Jörg :D :D
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Prima! Bisher wusste ich nur beim Starlet genau, was sich hinter einem P7, P8 oder P9 versteckt. Weisste auch das technische Kürzel für den Yaris?

    Gruss Key2U
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Falsch ! Heckangetriebene Celicas (und auch Carinas) hatten ein A als Typenkürzel, kein R (Beispiel: TA22, TA23, TA40, RA40...). Als Ableger dieser Baureihe entstand die Supra, angefangen bei der A4-Generation (nicht in D erhältlich) über die MA60 (beides noch Celica-Ableitungen), die MA70 bis zur JZA80 (selbstständige Modelle, keine Ableitungen mehr). Hier hatte das A-Kürzel auch noch nach der Umstellung der Celica auf das T-Kürzel Bestand.

    mfg Eric
     
  6. Alex

    Alex Guest

    E12 ist der hässlichste Corolla bisher und T18 die schönste Celica, die es je gab!!! ***oje jetzt gibt´s auf´s Maul***

    Nee im Ernst:

    Das sin eben Typenbezeichnungen wie "Vectra A" oder "Mercedes W124-Reihe"...

    Mehr Infos unter http://www.toyotaoldies.de/technic/technic.html , wie zum Beispiel "die Typencodetabelle erklärt" usw
     
  7. Alex

    Alex Guest


    Der Yaris wird fälschlicherweise oft als P10 bezeichnet (klar! Nach P9 kommt P10...)

    Aber wer sich die Kombinationen genauer ansieht merkt, dass es sich um eine komplett neue Baureihe handelt, nämlich die XP-Reihe. So ist der "alte" Yaris der XP1, der Verso der XP2 und der neue Yaris der XP9
    XP3 bis XP8 sind Minaivans vom Japanischen Markt bzw einige Scion-Modelle.
     
  8. #7 T(oyota) 18, 04.09.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    :DMuss dir absolut zustimmen :D
     
  9. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich ne komplett neue Baureihe, stimmt. Das einzige Teil aus dem Yaris das sichtbar identisch mit meinem vorherigen Starlet P8 ist, ist der Knoppek der dafür da ist, um die Türen von innen zu öffnen. :))

    Gruss Key2U
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 joerg-st165, 05.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    @x-large: Da habe ich den Motorkennbuchstaben mit dem Modellcode verwechselt. Hast Recht!! Die vielen Bezeichnungen haben mir wohl kurzzeitig den Verstand verdreht :D :D.
     
  12. #10 Roomman, 05.09.2005
    Roomman

    Roomman Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2001
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    jetzt gibts was auf's Maul.... *hau*... *prügel*..... *klatsch*....
    :D 8) :D

    ich persönlich finde den E11 (obwohl ich mal zwei von diesen hatte) wesentlich hässlicher, vor allem der 5-Türer mit seinem Heck....*wüüürg*

    ach ja.... fast vergessen:
    dem Neumitglied ein Hallo und viel Spass im Forum. :)

    Gruss Marco
     
Thema: E12; T18 ?? was ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist ein celica bj 1992 heckangetrieben

    ,
  2. typenkürzel toyota auris

Die Seite wird geladen...

E12; T18 ?? was ist das? - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...