E12 Störungsanzeige leuchtet

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von jinxx71, 23.11.2006.

  1. #1 jinxx71, 23.11.2006
    jinxx71

    jinxx71 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe seit Montag (MONTAG!!!) einen Toyota Corolla D-4D Combi,90 PS, 3 Jahre alt, 90.000km gelaufen, vom Händler.
    So weit,so gut.
    Heute das erste Problem: will losfahren und merke dass der Wagen nicht richtig Gas annimmt.Kurze Zeit später leuchtete die Motor-Störungsanzeige auf und ging auch nicht mehr aus.Hatte es Gott sei Dank nicht weit bis nach Hause und da steht der Wagen nun vor meiner Tür. :-(

    Klar hab ich Garantie auf den Wagen und werd auch morgen direkt meinen freundlichen Toyota-Händler anrufen,aber vielleicht hat ja jemand schon eine Idee bzw. gleiche Erfahrungen gemacht.

    Das gleiche Problem hatte ich bei meinem 11 Jahre alten Golf TDI (einer der Gründe,warum ich den verkauft und mit einen Toyota gekauft habe...grummel)
    Ein Tausch des Luftmassenreglers hat damals nur kurzfristige Besserung gebracht,und das Problem trat auch ausschliesslich bei kaltem Regenwetter auf (so wie heute).
    Was könnte es noch sein?Einspritzdüsen?Pumpe?Turbolader?
    Shit...und ich dachte: "kaufste dir 'n Toyota,dann haste Ruhe"....

    Viele Grüsse,
    Melanie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 23.11.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    War da nicht mal etwas mit den Einspritzdüsen?

    Falls ja, kriegste die auf Garantie neu (Du ja eh, weil Dein Wagen eh noch Garantie hat).
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Wie hoch dreht der Wagen denn noch von den Drehzahlen her?

    Wenn max 3000-3500 u/min ist der wagen im notlaufprogramm, dann stimmt was mit der motorsteuerung bzw motor allgeimein nicht.

    wenn der wagen normal dreht, aber keine leistung mehr hat, ist entweder der turbo defekt oder auch einfach nur ein schlauch vom turbo abgerutscht

    Mfg
     
Thema:

E12 Störungsanzeige leuchtet

Die Seite wird geladen...

E12 Störungsanzeige leuchtet - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...