E12: Sonderfelgen ohne Bördeln?

Diskutiere E12: Sonderfelgen ohne Bördeln? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Tuning; Hallo,<br />ich habe hier zwar schon einige Infos zum Thema "Felgen/Reifen für E12" gefunden, habe aber noch folgende Frage: bis zu welcher...

  1. rojo

    rojo Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,<br />ich habe hier zwar schon einige Infos zum Thema "Felgen/Reifen für E12" gefunden, habe aber noch folgende Frage: bis zu welcher Felgenhöhe/Felgenbreite/Einpreßtiefe kann Eurer Erfahrung nach auf das Bördeln der Kotflügel verzichtet werden? Ich habe hier in einigen Beiträgen gelesen, dass das Bördeln beim E12 anscheinend aufwändiger sei als üblich.<br />Wäre es eventuell möglich, bei einem Serienfahrwerk und Felgen der Dimension 7x16 mit Einpreßtiefe 35 oder 40 und Reifen 205/50R16 auf das Bördeln zu verzichten? Falls ja, wie wäre es bei 7,5x17-Rädern mit Einpreßtiefe 30 oder 35 und Reifen 215/40R17?<br />Vielleicht kann mir jemand auf diese - zugegeben sehr speziellen Fragen - antworten.<br />Vielen Dank schon vorab, RoJo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Also!<br />Erstmal ist das richtig was du schon gehört hast. Das Bördeln am E 12 ist eine Katastrophe, weil sich beim Bördeln eine "DELLE" in den Kotflügel zieht. <br />Nun zu Deinen Fragen: Es passen ohne zu bördeln:<br />7,5 x 16 ET 35<br />7,5 x 17 ET 35<br />8,0 x 17 ET 42 (wird aber knapp beim TÜV)<br />Hoffe Dir geholfen zu haben!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Kommt auf den good-will des TÜV-Prüfers an !!!

    Nach Zubehör-Prospekt E12 muß du schon bei 7x16 bzw. 7x17 bördeln ! Und wenn es so in den Gutachten steht wollen es auch die meisten TÜV-Prüfer auch so haben ! Ob da nu' noch massig Platz ist oder nicht , ist denen meist schnurzpiepegal. ;)
     
  5. #4 Corollamark, 15.01.2003
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    ....die A****-Geigen, die! :D :D :D
     
  6. #5 Becks0011, 15.01.2003
    Becks0011

    Becks0011 Guest

    Passen die 7,5x17 ET 35 auch noch wenn ich meinen e12 scho um 35mm tiefer hab?
     
  7. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Mein TS liegt vorne 85 mm und hinten 65 mm tiefer (Fahrwerk = Sonderanfertigung). Ich hab 7,5 x 17" TTE Felgen drauf. Resultat: vorne wird es mächtig knapp und aber hinten geht die Reifenflanke locker an der Kante vorbei. Normal solltest du damit beim TÜV keine Probleme haben
     
  8. #7 Becks0011, 17.01.2003
    Becks0011

    Becks0011 Guest

    @ralfi,<br />cool, hast du ein bild von deinem TS?<br />Wieviel hast du für die sonderanfertigung bezahlt?
     
  9. rojo

    rojo Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @ralfi: Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!<br />Gruß, RoJo
     
  10. #9 Ingolf 2, 18.01.2003
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem E12 ist die Grenze an der VA bei meinen 7,5 Zoll breiten Felgen (7,5x16) und der 205er Bereifung schon erreicht.

    An der HA war mit dieser Rad-Reifen Kombination noch Platz, so daß ich mittlerweile 9mm Spurplatten pro seite fahre (naja-im Frühjahr...).<br />Der Tüv hat´s eingetragen- es war aber ein kritischer Fall.<br />Mit den Spurplatten komme ich auf ET 26 an der HA.<br />Wenn du aber Tüv mäßig auf Nummer sicher gehen willst, solltest Du keine ET unter 30 verwenden.

    Ach noch was:<br />2 Werkstätten haben mir unabhängig voneinander gesagt, daß Bördeln beim E12 eine Katastrophe ist! Du hast an der Kante, die angelegt werden müßte, eine zusätzliche Kunststofflippe, die überlackiert ist. (Mit den Fingerspitzen fühlbar!) Diese Kante kann beim Bördeln abreißen oder beschädigt werden. <br />Folge: Rostgefahr innerhalb kürzester Zeit.<br /> 8o
     
  11. rojo

    rojo Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @Ingolf 2: Nach den Tipps aus dem Forum plane ich momentan die Umrüstung auf 7,5x17-Felgen, wahrscheinlich mit Einpreßtiefe 35. Dann sollte ich genug "Reserven" haben, um auf das Bördeln verzichten zu können.<br />Ich würde gerne 215er Reifen aufziehen lassen, entweder in der Dimension 215/40 oder 215/45. Preislich sind beide Größen in etwa gleich, theoretisch sollte der 40er etwas konturstabiler sein, der 45er dafür etwas komfortabler (ob dies jedoch praktisch spürbar ist?). Bleibt noch die Berücksichtigung des unterschiedlichen Abrollumfangs: Serie 195/60R15: 1876mm, 215/40R17: 1842mm, 215/45R17: 1907mm. 'Mal seh'n.<br />Auf jeden Fall schönen Dank für die prompten Antworten!<br />Gute Fahrt, RoJo
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 LilBizzy, 02.03.2003
    LilBizzy

    LilBizzy Guest

    Gute Größen

    Hej RoJo,
    ich bin auch noch am grübeln ob ich nicht vielleicht auch noch 7,5x17 nehme, aber ob das mit dem TÜV klappt??Reifendimension 215/40 halte ich auch für angemessen, wenn du deine ersten Erfahrungen mit dem TÜV und dem Fahrverhalten gemacht hast, wäre es nett, wenn du davon mal berichtest. Sieht bestimmt ganz geil aus!
    Viel Glück!
     
  14. rojo

    rojo Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.01.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi LilBizzy,
    OK, bis dahin: hier im Forum haben schon einige E12-Fahrer auf 17-Zoll-Felgen umgerüstet (teilweise mit Serienfahrwerk, teilweise auch mit Sonderfahrwerken und/oder verkürzten Federn). Es waren auch schon diesbezügliche Fotos im Forum zu sehen, doch habe ich die Links nicht auf Anhieb wiedergefunden. Ersatzweise füge ich ein Bild von der bekannten TTE-Seite (www.tte.de) bei. Dort ist der optische Effekt von 17-Zöllern beim E12 (in diesem Fall in Kombination mit tiefergelegtem Fahrwerk) ganz gut zu sehen. Soweit ich weiß, handelt es sich dabei um 7,5x17 Zoll-Felgen und 215/40 R 17-Reifen.
    Hoffe, Dir damit etwas weitergeholfen zu haben,
    Grüße,
    RoJo
    [​IMG]
     
Thema:

E12: Sonderfelgen ohne Bördeln?

Die Seite wird geladen...

E12: Sonderfelgen ohne Bördeln? - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  4. Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet

    Corolla E12 Airbaglämphen leuchtet: Hallo alle zusammen, Ich bin zum ersten mal in dem Forum und habe eine Frage an euch. Seit einiger Zeit habe ich das Problem das an meinem Auto...
  5. unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?

    unterschiedliche Achsmanschetten für Corolla E12 1.6 Bj. 2004?: Hallo werte Schrauber, ich bitte euch um Rat. Mein getriebeseitiger Faltenbalg (Manschette) der Antriebswelle ist defekt, Fahrerseite. Ich möchte...