E12: Serienradio + Wechsler = welches Y-Kabel?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von meshua, 28.07.2009.

  1. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim stöbern im Forum habe ich hier gelesen, dass bei vorhandener Lenkradfernbedienung der CD-Wechsler Port bereits mit 2 Adern vorbelegt ist. Um hieran noch einen "Wechsler" (XCARLINK o.ä. wird es werden) anzuschließen, muß ein Y-Kabel verwendet werden, welches Lenkradfernbedienung und "Wechsler" an einem Port zusammenführt.

    Kennt eventuell jemand die Teilenummer? Was kostet der Spaß in etwa?

    Danke für die Erleuchtung und viele Grüße,
    Euer meshua.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem original Toyotakabel kann ich leider nicht dienen. Wenn du dir aber das Techdoc zu Navi/Radio anschaust, steht das da drin.

    Ich hab aber bei Ebay einen Händler gefunden, der solche Kabel anbietet. Interessanter Weise auch als Adapter großer auf kleiner Stecker und umgekehrt zu haben.
    Hier die Auktion.
     
  4. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Danke für den Hinweis. Ich werde das XCARLINK2 USB SD AUX-IN Interface zusammen mit dem Y-Adapter einmal ausprobieren und an einem freien Wochenende versuchen einzubauen. Nach Abschluss und Test gibt's dann einen kleinen Bericht. Nochmals Danke für den Link zum Y-Adapter... :)

    Beste Grüße, meshua.
     
  5. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zum Sonnabend :),

    Das XCarLink2 kam gestern per Post. Heute Mittag habe ich es dann an mein W58814 Serien CD-Radio angeschlossen:

    (1) Aschenbecher entfernen, Schaltabdeckung ausklipsen (vorsichtig!). Fuer alles benoetigt man keine Werkzeuge, nur die eigenen Haende. TIP: Im Repairmanual wird empfohlen, die Seitenraender zum Schutz abzukleben. auch wenn man ohne Werkzeug auskommt, kann die Mittelkonsole selbst die Verkleidung auch verkratzen - also ABKLEBEN!

    (2) Mittelkonsole entfernen: hier kann man mit der Hand in das mittlere Ablagefach greifen und die Konsole so etwas besser herausziehen. ACHTUNG: NICHT am FACHDECKEL selbst ziehen! Mit etwas hin- und hergewackel hat man auch nach 3 Minuten die Konsole soweit geloest und abgezogen. Die Stecker entfernen - sind alle unterschiedlich und von daher keine Verwechslungsgefahr beim wiederanschliessen :)

    (3) Die vier 6-Kant-Schrauben des Radios loesen (aufgepasst, nicht herunterfallen lassen, dann siend die schrauben weg!), das Radio an der Unterseite anfassen und mit etwas wackeln und ziehen mitsamt der Lueftereinheit herausziehen

    (4) Es hilft, sich zuvor uber die Lage der CD-Wechslerbuchse schlau zu machen. Im Gegensatz zu aelteren Modellen (VFL) ist bei neueren Baujahren die Lenkradfernbedienung nicht am Wechslerport/Bus sondern separat angeschlossen. Ein Y-Kabel ist daher nicht notwendig, solang man kein Navi nachruesten moechte (braucht noch jemand ein 2x6 Pin Y-Kabel?)

    Alles andere ist schnell erledigt, da vorkonfektioniert: das XCARLINK2 ist schnell am Wechselerport angeschlossen (gute Kabelfuehrung waehlen und Stecker richtig einschnappen lassen!) und die Einheit vorerst im Handschuchfach untergebracht. Alles wieder rueckwarts zusammengebaut (Radio -> Mittelkonsole -> Schaltkonsole -> Aschenbecher). Beim Wiederanbringen der Stecker darauf achten, dass diese richtig einklipsen!

    Jetzt einen billigen 8GB Sandisk Mini Cruzer USB Stick mit CD01 bis CD08 Verzeichnissen bespielt, angeschlossen, perfekt! Der Sound ist klar, Lenkradsteuerung des XCARLINK2 funktioniert wunderbar. Als naechstes moechte ich eine USB-Einbaubuchse nachruesten und das XCARLINK2 verdeckt einbauen, sodass nur noch der USB/Port nach aussen gefuehrt wird.

    Im Alltagstest muss er nun seine Ausdauer zeigen. Ich lass mich einfach ueberraschen :)

    Viele Gruesse, euer meshua.
     
  6. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals,

    nun ist das nachgefragte Befesigungstape endlich eingetroffen. Die Oberseite des XCARLINK2 wurde gereinigt und mit zwei Streifen ueber dem Handschuhfach appliziert. Vorteile sind:

    • ein aufgeraeumtes Handschuhfach
    • nichts klappert
    • Schnittstellen sind weiterhin leicht zugaenglich und zudem beleuchtet
    • falls doch noch zu umstaendlich, kann jederzeit und einfach verlaengert werden

    Und hier nun das Bild, welches die Einbaulage zeigt:

    [​IMG]

    Installiert ist ein Sandisk MiniCruizer 8GB USB Stick. Nachmachen erlaubt :)

    Viele Gruesse, euer meshua.
     
Thema:

E12: Serienradio + Wechsler = welches Y-Kabel?

Die Seite wird geladen...

E12: Serienradio + Wechsler = welches Y-Kabel? - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...