E12 Schlüsselwarnung - und wech ! ERSTER !

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von acidman, 14.06.2003.

  1. #1 acidman, 14.06.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Also die meisten E12-Fahrer die ich kenne regen sich ja über diese behämmerte Schlüsselwarnung bei geöffneter Fahrertür auf .

    Wie ich das theor. ausschalte , war mir schon vor Monaten klar. Aber das Problem ist , das man an den entsprechenden Stecker eigentlich nicht dran kommt ohne das komplette Armaturenbrett auszubauen !

    But I've got a solution :)

    Da wo der Hebel für die Lenkradhöhenverstellung sitzt kann man zwischen diesem Schlitz den großen schwarz-weißen Stecker der Zündung sehen. Genau daneben befindet sich noch ein weiteren kleinerer schwarzen Stecker. Wenn man diesen einfach abmacht ..... :) himmlische Ruhe :D

    Ein Haken hat das Ganze aber , man bekommt den Stecker nur ganz schwer dort ab , weil es dort sehr eng ist! Also Piepen ist weg , hat mich aber ein eingerissenen Fingernagel gekostet :(

    Nun fragen sich ja vielleicht ein paar (oder auch nicht ;) ) ob es nicht einfacher ist den dazu gehörigen Summer aus dem Kombielement heraus zu nehmen?!?!? Damit entfällt aber auch die Licht-An-Warnung !!! Ist nämlich der gleiche Summer ! Wird nur anders angesteuert !

    Na ja , auf jeden Fall funzt es !
    Und ....
    .
    .
    .
    .
    .
    ERSTER ! :D :D :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corolla gti, 14.06.2003
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    und
    .
    .
    .
    Zweiter
    ging recht schnell aber da muß mann sich wirklich die Finger bei brechen um da dran zu kommen X(
    Aber egal ist einfach himmlisch ruhig jetzt :] :]
    Dank dir :]
     
  4. #3 Meisterschnorrer, 14.06.2003
    Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    DRITTER...!!!

    nachdem ich mir fast alle Finger gebochen habe...man sollte die Jungs bei Toyota echt verklagen...aber es funktioniert...also eigentlich nicht mehr...wie gewollt halt...

    Hier noch ein paar Tipps....fuer alle die die das dann doch auch noch mal machen wollen...

    Wenn man die Sicherungsabdeckung links unterhalb vom Lenkrad rausmacht kommt man recht gut dran...
    Am einfachsten ist es, wenn man den kompletten Stecker von der Haltung abmacht...am besten gefuehlvoll nach links unten druecken..also vorne...unten...dann hat man die Steckverbindung in der Hand...dann kann man diese recht einfach oeffnen...und es ist Ruhe...beim Oeffnen der Tuer..wie schon Acidman beschrieben hat...
    Die Buchse kann man dann mit ein bisschen Fummelei wieder auf die Fuehrung stecken und den Stecker nach unten wegklappen...

    @ACIDMAN....hab ich Dir eigentlich schon mal gesagt...dass ich Dich richtig mag...!!!! Gut gemacht.
    Was machen wir denn gegen unser gruen leuchtendes Radio...???

    Ich werde mich dann mal um miene Finger kuemmern....


    Gruss

    Meisterschnorrer
     
  5. mlc

    mlc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Da komm ich mit meinen dicken Fingern nicht ran. Kriegt man nicht die Unterschale ab, wenn man die kleine Schraube da losmacht? Da müßte man doch besser rankommen.
     
  6. #5 borderliner, 17.06.2003
    borderliner

    borderliner Guest

    Ja ich hab das auch noch nicht ganz geschafft...
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Wenn man die Schraube abmacht müßte man besser rankommen. Vieleicht muß man noch den Hebel abmachen. Kennt sich da wer aus?
     
  8. 0816

    0816 Guest

    Sicher, daß man da die Abdeckung abkriegt?
     
  9. #8 acidman, 18.06.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Also , ob man diese kleine Klappe abmacht oder nicht ist egal , weil dahinter noch ein Plastikteil ist ! Ergo kommt man da trotzdem nicht einfacher dran !

    Wie gesagt , (für diejenigen die Wurstfinger haben :D ) müssen das komplette untere Aramturenteil ausbauen ! Das geht aber nur wenn man das komplette obere Armaturenteil ab hat ! Weil sich nämlich diverse Schrauben vom Unterteil dahinter befinden ! Nebenbei bemerkt muß man natürlich noch die Mittelkonsole ausbauen :)

    Fazit , die oben beschriebene Möglichkeit der "Schlüsselloch-OP" ist noch die einfachste!

    Man kann zwar die Kabel vom Stecker durchkneifen..... ist aber die gleiche Fummelarbeit.



    PS: und wenn es so eine einfache Lösung gegeben hätte , hätten wir ja nicht so lange daran rumgemurkst :]
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Also den Stecker hab ich gefunden(glaub ich), aber wie geht der ab? Ist da ne Veriegelung dran oder muß man einfach nur ziehen?
     
  11. #10 acidman, 19.06.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    wenn du stark genung ziehst bekommst du den auch so ab , oder du hast die Kabelenden inner Hand :D

    neee, am Stecker ist (natürlich!) noch so eine Nase dran ! (btw , hast du schon mal ein Stecker bei Toyota gefunden , wo keine dran ist !?!?!?)
    Die Nase ist in Richtung Zündschloß-Stecker.
     
  12. mlc

    mlc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Die Nase hab ich auch schon gefunden, aber da liegen überall so viele Leitungen rum. An diese blöde Nase ist auch fast nicht ranzukommen weil da dieser andere Stecker ist. Wenn ich es doch schaffe kann ich aber den Stecher nicht ziehen. Man braucht wohl Frauenhände um das Teil abzukriegen.

    Wer immer sich diese Schlüsselwarnung ausgedacht hat ist bestimmt noch nie einen Corolla gefahren.

    Ob mir ne Werkstatt den Stecker abzieht?
     
  13. Zwen

    Zwen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Könnte man das nicht mehr benötigte Signal (daß der Schlüssel noch im Schloß ist) nicht nutzen, um darüber die Funktion der Fensterheber zu ermöglichen ohne jedes mal die Zündung anmachen zu müssen !!!??? Nervt nämlich....jedesmal die Zündung anzumachen, wenn man im Stand die Fensterheber betätigen will.
    Saft für die Motoren (Fensterheber) is ja da, da man während sich die Fenster hoch- oder runterfahren die Zündung ausmachen kann, ohne daß das Fenster stehenbleibt. Sollte also nur eine "Steuerleitung" sein ??!?! ?(
     
  14. msl

    msl Guest

    Hallo,


    ich sehe schon Ihr habt noch nie probiert die Lampen vorne hzu tauschen.

    Gruß

    Marcus
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Wie? nach links unten oder vorn unten? oder längs zum Stecker?

    Und was soll das Kosten?
     
  16. #15 acidman, 20.06.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    nöö , das macht die Werkstatt ! das fällt unter Service :D

    aber Recht hast du ! Beim E11 konnte man wenigstens die kompletten Scheinwerfer mal eben ausbauen , um eine Lampe zu wechseln. Beim E12 geht das auch schon nicht mehr , ohne die Frontschürze abzubauen :(
     
  17. #16 Schuttgriwler, 20.06.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo,

    da ich das Schaltplanbuch zum CVerso (fast gleich, oder ??) habe, ist dort die explizit aufgezeichnet.

    Du legst aber auch die Sicherheitsfunktion lahm, daß bei gestecktem Schlüssel NICHT per FFB abgeschlossen werden kann. Du bist Dir im klaren darüber ?? Also zuperren per FFB (zweiter Schlüssel, zB Freundin) ist möglich.

    Ich habe mehrere Möglichekeiten damals evaluiert, die einfachste erschien mir, den Stecker abzuziehen.

    gruß
    dennis
     
  18. #17 corolla gti, 20.06.2003
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    Hallo,

    da ich das Schaltplanbuch zum CVerso (fast gleich, oder ??) habe, ist dort die explizit aufgezeichnet.

    Du legst aber auch die Sicherheitsfunktion lahm, daß bei gestecktem Schlüssel NICHT per FFB abgeschlossen werden kann. Du bist Dir im klaren darüber ?? Also zuperren per FFB (zweiter Schlüssel, zB Freundin) ist möglich.

    Ich habe mehrere Möglichekeiten damals evaluiert, die einfachste erschien mir, den Stecker abzuziehen.

    gruß
    dennis[/quote]


    Also ich glaube wohl eher weniger das einer so blöde ist und den Schlüssel stecken läßt und abschließt ausserdem wie soll denn das funzen abschließen über Fernbedienung wenn Schlüssel steckt ?( ?( Zudem ist es auch kein prob da selbst wenn du abschließt und der Schlüssel steckt du ja den Zweitschlüssel hast um wieder aufzuschließen :rolleyes: Oder denke ich falsch ?(
     
  19. #18 Schuttgriwler, 20.06.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ganz einfach: MEine Frau hat einen Autoschlüssel, ich habe einen. Wenn einer von uns zB nach dem Einkaufen sie Hände voll hatt, schließt der andere mit nem Klick ab. So schwer ?? :rolleyes:

    gruß

    dennis
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mlc

    mlc Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @Dennis Lischer
    funktioniert den die FFB nicht im Innenraum?


    Irgendwie ist der Stecker viel zu dicht an dem anderen.
    Kann mir nochmal jemand genau erklären, wie ich die Unterschale abkriege, damit ich da mal was sehe?
     
  22. #20 Schuttgriwler, 20.06.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Doch. Aber nicht, wenn der Schlüssel steckt.

    Die Unterschale ist geschraubt (so wars bisher immer)

    gruß
    dennis
     
Thema:

E12 Schlüsselwarnung - und wech ! ERSTER !

Die Seite wird geladen...

E12 Schlüsselwarnung - und wech ! ERSTER ! - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...