E12 Rostflecken, was nu???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Bloodhunter, 12.02.2004.

  1. #1 Bloodhunter, 12.02.2004
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Hallo Members,

    bräuchte mal euren Rat. War gestern in der Waschanlage und mußte bei der Nachkontrolle feststellen, dass sich an der Heckklappe, der hinteren Stoßstange und der Dachverlängerung schon jede Menge Rostflecken befinden.

    Meine Rolla ist grad mal ein dreiviertel Jahr alt und das kanns doch nun wirklich nicht sein, oder?

    Meine Frage daher: Fällt das mit unter die Garantie (ich gehe mal stark davon aus) und auf was habe ich Anspruch???

    Habt ihr auch schon ähnliche Probleme bei euch festgestellt?


    Danke für hoffentlich viele Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ich würde damit mal zum Toyo-Händler fahren und da mal höfflich nachfragen, wann du dein auto da lassen kannst zum lacken... :D
    Fällt bestimmt unter die Garantie...
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich würde als allererstes mal Bilder hier eionstellen, damit man mal beurteilen kann was mit Rostflecken gemeint ist.
    Die hintere Stosstange beispielsweise ist aus Plastik- die rostet wohl nicht.
    Alles andere kann nur Flugrost sein, der sich aber nicht auf dem nagelneuen Lack bildet, sondern dann, wenn man irgenwas drauf/gegengelegt hat, was dann da korrodiert ist. Mit ein bissl Schleifpaste ist das schnell wieder weg.

    Toy
     
  5. #4 Bloodhunter, 12.02.2004
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Oki, danke schonmal.

    Bilder werd ich nachher machen. Hab leider (noch) keinen Webspace. Bräuchte also jemanden der sie reinstellt.

    Philipp
     
  6. #5 Holsatica, 12.02.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    War der Wagen vielleicht mal in der Werkstatt und irgendeiner hat in der Nähe des Wagens mit der Flex rumhantiert?
    Da fliegen dann jede Menge kleiner Metallkrümmel durch die Gegend,die auf dem Auto kleben bleiben.Wenn´s dann mal regnet,hast Du sofort diese Roststellen,die dann aber wegpoliert werden können!
     
  7. #6 japangift, 12.02.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
  8. #7 Privateer, 12.02.2004
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Ich habe kürzlich was in den Toyota Garantiebedingungen gelesen. Es gibt Garantie gegen Durchrostung von "innen nach außen". Aber ich denke nach einem 3/4 Jahr solltest du bei einem guten Händler schon was umsonst bekommen.
     
  9. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Auf Neuwagen gibt es momentan 2 Jahre Garantie, seit imo 1.1.03 ... auf Gebrauchte 1 Jahr.

    Falls es sich als rost herausstellt, also wirklich gerostet und nicht irgendwo runter auf dein auto getropft, sollteste das ernst nehmen, denn kannst dir vorstellen wie das dann später aussehen wird ?!!

    Naja, wenn dann muss es ORDENTLICH abgeschliffen und komplett neu lackiert werden. DU HAST das recht drauf... fahr zu deinem Händler !

    edit: Garantie haste natürlich nur eingeschränke auf verschleissteile.... und lack fällt darunter sicher nicht, maximal steinschläge evtl... aber bei dem alter... muss das toyo machen :>

    bye gl
     
  10. #9 Ingolf 2, 12.02.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau mal in meinen Unterlagen, ob´s bei Toyota nicht auch eine Lackgarantie gibt, die ja hier (richtige Pflege vorausgesetzt) greifen müßte.

    Ich melde mich wieder, wenn ich die Garantiebedingungen durch hab. :))
     
  11. #10 JohnMcClane, 12.02.2004
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    du kommst mit sicherheit aus einer gegend wo es schneit, und sehr viel gestreut wird.
    Die Winterdienstleute haben ihn ihren laugenmischungen so einen hohen Mangangehalt, das der sich bei dem einen oder anderen schonmal festsetzen kann... mit nem guten reiniger und ein wenig rubbeln sollte man das abbekommen.
    Bei meinem Vater seim auf nem Weissen Lack sieht man es sehr, wir haben es dann mit teerentferner und jeder menge rubbeln wieder abbekommen...
     
  12. #11 japangift, 12.02.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    bei toyota gibbet schon seit ewig und drei tagen 3 jahre garantie
     
  13. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    @japangift ... dann isses ja noch besser ...
     
  14. #13 Bloodhunter, 12.02.2004
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Hi Leute,

    also erstmal vielen, vielen Dank für die vielen Antworten. Hab Japangift ein Bild von den ganzen Flecken geschickt, hoffe man kann einigermaßen was erkennen.

    Also meint ihr ich soll es nochmal mit wegpolieren versuchen oder soll ich gleich zum Händler fahren, damit er sich das anschaut???

    @johnmcclane
    eigentlich komme ich aus kiel, also nicht so richtig viel schnee. hatte mir das auch schon überlegt, aber der winterdienst hier ist so schlecht, der streut gar nicht. ;-)

    Freue mich über weitere Hilfe.

    Philipp
     
  15. #14 japangift, 12.02.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    ich find es sieht nicht aus wie rostflecken,
    hab das bild verkleinert, ist aber dennoch groß.
    bitteschön
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das Bild geht nicht !

    mfg Eric
     
  17. #16 japangift, 12.02.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    so eine sch***** habs auch grad gemerkt, jetzt zickt meine space schon wieder rum *grrrrr*
    hab dem webmaster schon bescheid gesagt, das dauert bestimmt wieder
    eric kannst du es mal on stellen, ich schick dir das bild einfach mal
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
  19. Nana

    Nana Guest

    Anhand des Bildes ist das Flugrost !
    Beim Anbringen vom Nummernschild musste ich Gewinde (dank dicher Lackschicht) nachschneiden. Dabei fielen die Späne auf die Stoßstange runter. Nach einer Woche sah es genau so aus.

    Weg polieren !
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HATOYOHA, 14.02.2004
    HATOYOHA

    HATOYOHA Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte bei einem meiner Vorgängerautos dasselbe Bild bei der Motorhaube und dem Kofferraumdeckel.
    Nimm mal ein Vergrösserungsglas (ca 8x oder mehr) und betrachte die Lackschicht. Vielleicht siehst Du dann winzig kleine "Löcher/Krater", die bis zur Grundierung oder sogar auf das Blech reichen. In meinem Fall war es eine sehr dünn und unvollständig aufgetragene Lackschicht nach einer nicht fachmännisch ausgeführten Reparatur.
     
  22. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Hat der Wagen neben einer Baustelle gestanden? Das kann genauso passieren, wenn irgendwo mit der Flex gearbeitet wird und der Wagen bekommt mal einen kräftigen Funkenregen davon ab.
     
Thema:

E12 Rostflecken, was nu???

Die Seite wird geladen...

E12 Rostflecken, was nu??? - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...