E12 Rasseln bei 3200U/min

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tim182, 26.05.2010.

  1. Tim182

    Tim182 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe seit kurzem einen Toyota Corolla TS Kompressor...
    Auto läuft eigentlich ganz gut...nur bei einer Drehzahl von 3100-3300 U/min kommt ein ziemlich böses Rasseln aus dem Motorraum! Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht?

    Bitte Hilft mir....ist echt NERVIG ;-)

    Gruß Tim ?( ?( ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Ich tippe wie immer auf Abgasleitblech. War bei mir auch bei diesen Drehzalhlen so.

    Hatte ich 2 mal schon. Wenn du Pech hast und schon was rausgebrochen ist geht bald Disco im Armaturebrett und dann bye bye KAT.

    Beim ersten mal war nix mehr zu retten. Dank Toyota Fachhändler bin ich mit dem mist rumgefahren bis alles zu spät war! Also Kat war dann hin.

    Beim 2ten mal als es anfing hab ich den Mist rausholen lassen von einer freien Werkstatt. Hat genau 1 Jahr und 1 tag gehalten dann sah es so aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hast du Euro 3 oder 4? Bei Euro 4 passiert das glaube ich nicht.
     
  4. #3 Ralf-seo, 26.05.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    es könnte die resonasklappe im ansaugkrümmer sein.
    das ist ein mir bekanntes problem. ich würde versuchen das geräsch genauer zu lokaliesieren oder in einer toyota wergstatt nachfragen.
    es könnte ja auch nur ein loses wärmeschutzblech sein.
     
  5. #4 RedDevil, 27.05.2010
    RedDevil

    RedDevil Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ansaugkrümmer rasselt

    Ich hatte genau das selbe Problem, bei mir hat es auch ab bestimmter Drehzahl gerasselt ohne Ende.

    Lösung:

    Hab ich hier gefunden, einfach ne Schraube an ne bestimmte Stelle in den Ansaugkrümmer drehn und schon ist das Rasseln weg.

    Klingt komisch, hilft aber wirklich, bei mir ist seit über einem Jahr das Rasseln weg.

    ;-)

    Bilder hab ich, kann ich gerne per E-Mail zusenden!
     
  6. #5 Stoebei, 27.05.2010
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Denke nicht. dass da die Lösung mit der Schraube hilft :rolleyes:

    Glaub dem Kompressor würde das nicht so gefallen :]

    Diese Lösung geht nur beim 1.4 und 1.6er da diese eine Ansaugbrücke aus Plastik haben. Der TS hat eine aus Alu und beim TSC sitzt dort der Kompressor

    [​IMG]

    Die TSC haben echt ein großes Problem mit dem Blech im Hosenrohr. Meist löst sich dieses und zerschlägt den Kat.
    Würde damit echt dringend in eine Werkstatt, vieleicht hat es noch keinen Schaden angerichtet und lässt sich entfernen.



    MFG. Stoebei
     
  7. Tim182

    Tim182 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hm...das Rasseln kommt aber eher aus dem Motorraum ?(
     
  8. #7 Privateer, 27.05.2010
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Ich tippe auf das Radiobedienteil am Lenkrad :)
    Hatte ich und mehrere andere auch. Die klappert bei genau 3200. Hab auch immer in der Lüftung oder am Motor geschaut.
     
  9. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Das Rohr was ich da gepostet habe sitzt weiter vorne im Auto als du!
     
  10. Salick

    Salick Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U TSC
    Hallo,
    also ich habe auch einen E12 Kompressor BJ05 und fahr ihn schon seit 3 Jahren.
    Seit ungefähr 2 Wochen hab ich auch so ein rascheln, erst nur beim Einschalten des Autos.. dann wurde es immer mehr, bei Gas geben unter last.. dann war es immer da, auch bei motorbremse, oder gar im standgas.

    ok letzte Woche hatte ich mir eine Auspuffanlage einbauen lassen ab Kat (der Termin stand schon länger)
    und dann wurde das dort abgeflext.

    [​IMG]

    hatte dann auch 2,3 mal dagegengehauen, nichts - kein Gräusch.
    als dann der Auspuff dran war und das Auto wieder angemacht wurde wieder das selbe Spiel :(
    habe die Hitzebleche schon alle mehrmals überprüft. Das hört sich wirklich so an als würde es echt im Rohr sein, und irgendwo "vor" dem Kat, wer weiß ob davon was auf der Seite kaputt ist hmm..
    dann war ich bei der Toyotawerksatt, die haben auch was von einem Blech IM Hosenrohr geschwätzt.. da ist jetzt gerade noch ein Antrag am laufen ob ich dieses evtl. noch auf Garantie bekomme, weil ich habe noch bis OKT2010 die Cargarantie am laufen!

    Hoffe konnte bisschen weiter helfen. Und sobald jemand eine difinitv klare Lösung hat, doch bitte gleich Bescheid geben.

    Gruß Sascha
     
  11. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Dieses Blech im Hosenrohr habe ich oben gepostet. Es ist etwas mehr als nur ein Blech wie du sehen kannst.

    Lösung: raus mit dem Mist. Hab ich aber auch schon 1000 mal gesagt jetzt. :rolleyes:

    Die Kulanz von Toyota wir in etwa so aussehen. Von Krümmer bis ESD alles neu mit KAT 500 euro statt 1500 euro.
     
  12. Salick

    Salick Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U TSC
    ach, das "abgasrohr" ist das blech im HOSENROHR?
    Das riesen ding auf deinen Bildern ist in dem Rohr, das passt da rein?

    und verändert sich da was an Leistung etc wenn man das raus nimmt?
    oder ist es eigentlich sag ich mal sch**ßegal ob das ding drin ist oder nicht?

    ach ps. der toyota mensch hat schon gesagt, 1200+steuer ohne einbau würde für mich ein neuer kat kosten.
    Dann war ich noch in nem 2ten Toyota laden, da war es nur 10 Euro teurer, schon heftig..

    Meinst du ich sollte das Blech gleich raus machen, oder falls ich ein neues Hosenrohr bekommen würde, das neue rein machen?

    weißt du evlt. noch, wenn ich den kat da so rausbauen würde, ob ich die lamdasonden raus schrauben müsste, oder ob im auto hinter den gumminoppeln eine art gruppenstecker ist?

    gruß
     
  13. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Ja das "abgasrohr" ist das Blech.

    Leistung verändert sich nicht.
    Angeblich isses total unnütz beim TSC. Beim TS ist das wohl was anderes, aber den fahren wir ja nicht. Hört sich anders an ohne. Nicht unbedingt besser aber ich habe lieber ruhe! Das rasseln klingt blöder. :D

    Mach es aufjedenfall raus. Das was du auf den Bildern siehst ist aus einem ca. 366 tage gebrauchten Hosenrohr. Das ist nämlich das was ich auf Kulanz bekommen habe. :§$%

    Denn nach den 366 Tagen kamen die Geräusche wieder und ich wusste gleich was los war. Man sieht ja das es bisher nur ein Riss gewesen ist. Bei meinem ersten waren schon teile vom Blech weg die dann den KAT geschrottet haben oder verstopft. Weiss es nicht genau hab es nicht aufgeflext.

    Ich würd bei Toyota gar nix machen lassen. Lass einfach das Rohr entfernen und gut ist. Hat mich in ner freien Werkstatt kaum was gekostet im vergleich zu den 500€ kulanz.
     
  14. Salick

    Salick Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U TSC
    boa das sieht so groß aus.. das das da rein passt..

    okay, was meinst du noch genau mit, hört sich anders an?
    meinst du das sich der Sound dann verändert.. bei unserem TSC, oder beim normalen TS?

    also, seit gestern Abend gehts immer mehr ab, da schebberts jetzt schon wenn ich nur die Autotür zu schlage,
    gestern sind auch alle KFZ-Leuchten angesprungen, die TRC Off, die VSC und so Motorlämpchen..
    wird echt höchste Zeit das ich das Ding mal weg baue!
     
  15. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Wenn das Rohr raus ist hört sich der TSC halt anders an. Normalen TS bin ich noch nie gefahren. Das war nur auf die Funktion des Rohrs bezogen. Der TS brauch das irgendwie. DerTSC aber nicht!!!

    Wenn jetzt die 3 Leuchten an sind (VSC TRC Motor) dann kann es sein das dein KAT hin ist.
    Bei mir war das auch so beim erstenmal. Bin damals zu Toyota Y... gefahren und die meinten das ist nix. Geräusche wurden immer lauter und als die 3Lampen angingen war der KAT hin!

    Könnte jetzt also schon zu spät sein bei dir weil mit sicherheit vom dem Rohr was rausgebrochen ist. Hängtwahrscheinlich vor dem KAToder mittendrin.... Ob der noch zu retten ist weiss ich nicht.
    Müsstest halt gucken, dass du alles von dem Rohr rausbekommst(inklusive den Stücken die da wahrscheich rausgebrochen sind und vor dem KAT hängen).
     
  16. Salick

    Salick Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U TSC
    ALSO, habe glaub alles Erfolgreich abgeschlossen ;)
    Denke den Kat noch gerettet zu haben.

    Haben jetzt Samstags den Kat mit Hosenrohr ausgebaut, Lamdasonden haben übrigens KEIN Gruppenstecker, aber gingen gut raus mit WD40 ;)
    Das Hosenrohr ging auch leicht weg, und der Einbau war auch in 30min getan.
    Das einzigste was wir länger gebraucht haben das innere Rohr rauszubekommen, weil wir später erst gesehn haben, das es auf der Krümmerseite 4x gepunktschweißt war, aber mit sehr viel rabiater gewallt und mit einem 130A-Schweißgerät haben wir des ding nach par Stunden raus bekommen ;) (den inneren Steg vom Rohr haben wir mit dem Schweißgerät eliminiert ;))
    Wieder neu verschweißt und rein das Ding heute Vormittag.

    Auf den Bilder weiter unten sieht man, das dass Rohr 2 risse bekommen hat, und eine Art Puzzelteilichen rausgebrochen ist, was eben so geklimmpert hat, aaaber zum Glück noch nicht bis richtung Kat vorgedrungen war!

    Ach und mit der Soundveränderung stimmt, das hört sich jetzt im INNENRAUM beim fahren alles etwas so höher an.. aber da gewöhnt man sich bestimmt schnell dran, vorallem weil ich ja außen noch ne neue Auspuffanlage von GTG habe, da hört man eh nur noch geilstes Röhren ;)

    und die Tage gleich werd ich noch zum Toyotahändler fahren, mir die Fehlermeldung auslesen lassen, und den Fehler wegdrucken lassen.
    Mal sehn was da dann noch raus kommt, und evlt. machen sie mir noch wieder nen asu kostenlos so wie letztes mal.


    Kat von HOSENROHRSEITE


    [​IMG]


    Ausgebot VORHER

    [​IMG]


    Ausgebot NACHHER

    [​IMG]


    Hosenrohr noch mit dem Rohr innen

    [​IMG]


    Hosenrohr Rohr innen entfernt ;)

    [​IMG]


    Hier sieht man die Defekten Stellen

    [​IMG]

    [​IMG]


    Gruß Sascha
     
  17. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Freut mich für dich das du noch alles retten konntest.

    Ich habs ja gleich gesagt. Drecksrohr! :§$%
     
  18. Salick

    Salick Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U TSC
    also war jetzt grad vorhin bei Toyota, die haben den Fehler ausgelesen.
    Ist nur ein Fehler drin gestanden und zwar das die Lamdasonde anzeigt das er zu mager wäre.
    Der Mechaniker meinte, Luftfilter verdreckt, oder Luftmengenmesser mal putzen!
    Er ist dann auch so gute 5min rum gehfahren mit angestöpselten Diagnosegerät und es ist kein Fehler mehr aufgetreten!

    Zu dem Rohr meinte er, es wäre ein Abgasleitblech oder so was, das es erst bis zum Kat geführt wird und dann dort erst verwirbelt wird.
    Nun ist es ja so, das es schon im Rohr verwirbelt wird, und es könnte gut möglich sein das 5 PS Leistungsverlust da auftreten könnten, meinte er. Muss aber nicht.
    (Und natürlich ein anderer Sound als Standart)

    Mein Antrag läuft noch hat der Händler gesagt, der meldet sich morgen, ob ich evlt noch ein ganz neues Rohr auf Cargarantie rein bekomme.
    Wenn ja soll ich es gratis rein machen lassen und das alte Rohr aufheben ;)

    mal sehn was da noch rauskommt... ;)

    Gruß
     
  19. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Warum willst du den Mist da wieder drin haben? Für eventuelle 5 PS?
    Das neue auf Garantie wird auch kaputt gehen.
    Sobald der Wagen mal anständig bewegt wird und wärme entwickelt reist das Abgasleitblech.

    Ich nehme da auch gerne Wetten an! :P

    Nimm das neue Rohr lieber so und verkaufs. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Salick

    Salick Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U TSC
    hehe ;)
    ja bin nur am überlegen wegen dem Sound, mit dem Rohr hat sichs schon ein bissl "besser" angehört will ich mal behaupten, nicht so hellhörig da vorne drin.. bin noch am überlegen was ich machen soll..

    weil ich AUCH weiß das es wieder passieren wird.. hmm
    aber jetzt erstmal abwarten ob ich ÜBERHAUPT n neues noch bekomm.. mal sehn..

    achja ich war ja Montag bei Toyota den Fehlerspeicher weg machen lassen, am abend so 3std später war der wieder da..

    dann hab ich nach einer Anleitung hier im Forum (durch entfernen der EFI-Sicherung) den Fehler wieder selbst gelöscht ;)

    werde mal am WE mein Luftmassenmesser reinigen und dann mal weiter sehn obs ruhig bleibt..
     
  22. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Bohr dir doch ein Loch in den Auspuff dann haste auch wieder anderen Sound. :P
    Sorry aber absichtlich ein Teil einbauen was nur Probleme macht und keinen nutzen hat ist doch voll gaga :rolleyes:
    Die 5PS Aussage halte ich auch für Blödsinn.

    Das Rohr soll beim Sauger für mehr Drehmoment sorgen. Wir haben aber keinen Sauger! Den Mist hätte man gleich weglassen können aber das hätte Toyota sicher wieder Geld gekostet...
     
Thema: E12 Rasseln bei 3200U/min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla ts

Die Seite wird geladen...

E12 Rasseln bei 3200U/min - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...