E12 Motor 1CD-FTV

Diskutiere E12 Motor 1CD-FTV im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo! Eine Frage: ist der Motor 1CD-FTV (2.0 Diesel) ein Freiläufer? Wann muss man i.d.R. den Zahnriemen wechseln? Danke!

  1. vit

    vit Guest

    Hallo!
    Eine Frage: ist der Motor 1CD-FTV (2.0 Diesel) ein Freiläufer?
    Wann muss man i.d.R. den Zahnriemen wechseln?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: E12 Motor 1CD-FTV. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
  4. ukhh

    ukhh ‼️ Seniorix mit Schwedenkutsche

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.489
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich hab ihn bei dem Motor bei 90.000kms machen lassen.
    Angesagt ist der Wechsel bei 105.000kms.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 02.08.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.807
    Zustimmungen:
    199
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    105 ist ausreichend, dürfen auch 120 sein. Der ZR war bei meinem fast wie neu, siehe Workshop, die Bilder E12 Verso sind von mir.
     
  6. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Frage: wo und ob ein 1CDFTV Motor PCV-Ventil hat das normalerweise bei einem Benziner in Ventildeckel eingebaut wäre?
    Das Auto ist ein Toyota Corolla 2.0 D-4D 116 PS von 2004 Bj. 230000 km gelaufen., gehört unseren Nachbarn. Ich habe bisher Mazda und Mitsubishi gefahren die Benziner sind und etwa anders aufgebaut sind. :) Wir haben uns gemeinsam nur dieses Schlauch von Ventildeckel entdeckt und keine Leitung die entweder von Ventildeckel oder von Kurbelwellengehäuse ins Ansaugkrümmer reingeht. Abgasdruck unter Ventildeckel ist zu hoch so dass Deckel von Einfüllstutzen bei laufendem Motor "tanzt". Vielleicht Reinigung von dem System bringt schon was. Es konnten auch Dichtringe von Einspritzdüsen bzw. Verschleiß sein.

    Gibt's eine Teilnummer für Dichtungssatz für Einspritzdüsen, in E-Katalogen gibt's nur einzeln?
    5048 077 sind Hersteller- und Typschlüssel.

    Danke!
    Grüße
     
  7. #6 SterniP9, 19.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    1.393
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    roje gefällt das.
  8. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Der 1CD-FTV im E12 hat kein PCV-Ventil, nur den PCV-Schlauch, der vom Ventilgehäusedeckel zum Ansaugrohr hinter dem Luftfilter geht:
    E12_1CDFTV_PCV.jpg
     
    roje gefällt das.
  9. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid die besten! :)
    Noch eine Frage aber mehr aus technische Interesse: was ist für ein "Bierfass" auf dem Bild? Hat es was mit Vakuumpumpe zu tun?
    Ja genau dieses Schlauch haben wir abgezogen und dann hat es Öl rausgespuckt!

    Vielen Dank!
     
  10. #9 SterniP9, 19.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    1.393
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    roje gefällt das.
  11. #10 SterniP9, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    1.393
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Läuft der Motor ansonsten gut?
    Kaltstartverhalten OK?
    Leistung OK?
    Verbrauch (Diesel + Motoröl) OK?
     
  12. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann habe ich richtig "getippt".

    ich habe so eine Art von Probefahrt in 30-Zone gemacht und was mir einfällt dass der Wagen fährt zwar sauber aber etwa "träger" als AGR mit Ansaugbrücke voll wäre. Startet Motor gut und wenn kalt qualmt es ein bisschen mit grau beim Gas geben. Öl gelangt aus der provisorischen "Entlüftung" zu Turbo denke ich. Öl ist trotz Wechsel vor circa zwei Wochen total schwarz - nicht einfach dunkel!
    Der Inhaber wollte Kupplung tauschen weil ihm schwer auf Kupplungspedal zu drücken und der macht Quietschen kommt aber von Pedal selbst. Er hat "gegoogelt" dass da irgendwelche Buchsen aus Plastik kaputt gehen konnten. Diese Toyota hat mir sehr an Mazda 323 S BA erinnert.
     
  13. #12 SterniP9, 19.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    1.393
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Wenn das Öl schon wieder schwarz ist, könnte man auch eine "verschleppte" Wartung vermuten.
    Eine Kompressionsdruckmessung wäre sinnvoll um den Verschleißzustand des Motors beurteilen zu können.
     
  14. #13 schmutzi1990, 19.01.2021
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Sind mit ziemlicher sicherheit die injektordichtringe. Wie hört es sich an, wenn der öleinfülldeckel offen ist? Hört man ein zischen?
     
    roje gefällt das.
  15. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute es. Ich habe auch an Kompressionsdruckmessung gedacht aber traue mir nicht die Einspritzdüsen hoch zu ziehen. Bei dem Motor haben die eine Einkerbung d.h. man kann die nicht einfach so hin und her leicht verdrehen?

    Dafür müssen wir noch mal zuhören. Bei letztem Mal hat's mir Öl in die F...e gespuckt 8o und es waren nicht die Nockenwellen. Man konnte so leichten Qualm schon beobachten.

    Diese Einspritzdüsen haben im Set Ringe aus Teflon, braucht man ein Spezialwerkzeug um die neue ab zu setzen oder geht es so?

    Ich finde Fahrzeug und Konzept D-4D trotz Diesel Geschichten und etc. eigentlich interessant. Aus diese "Familie" würde ich Corolla Verso nehmen (mit Motorblock aus Gusseisen), weil derzeit den Mitsubishi Space Wagon fahre und es war ungewöhnlich von Corolla aus zu kriechen.

    Im Fahrzeugschein steht Euro 4 drauf, dann hat der kein DPF? Endtopf Rohr ist mit Ruß "beschichtet".

    Danke!
     
  16. #15 schmutzi1990, 20.01.2021
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Die teflonringe kann man, vorausgesetzt sie sind nicht verschmolzen, wiederverwenden. Die o-ringe sollten allerdings immer neu.
    Die injektordichtringe selbst, sind wie bei jedem anderen motor auch aus kupfer.
     
  17. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Tauschen wir besser alle komplett, ja wenn Einspritzdüsen sich ausbauen lassen...

    Noch eine "Kleinigkeit". Vor kurzem wurde Zahnriemen gewechselt (ich war nicht dabei) und wie ich jetzt beobachte der Träger für Motorhalterung, der gleichzeitig als mittlere Abdeckung dient, ist mit Öl versaut. Entweder haben die da Wellendichtungen nicht gewechselt oder Druck von Abgasen so hoch ist, dass Öl an allen Stellen rausgedruckt wird. Das tut dem Zahnriemen nicht gut denke ich. Aber wenn die Dichtungen jetzt erneut werden sollten muss alles wieder raus!
    Zuerst habe ich nach Zahnriemensatz gesucht aber komischerweise z.B. bei der Suche bei Amayama für Zahnriemen selbst erscheint Meldung "No delivers to Germany"! :( Den Rest kriegt man in diesem Internetshop schon. Genauso daselbe mit Kupplung alles lieferbar außer Druckplatte. Ich kaufe da manchmal Ersatzteile für Space Wagon deswegen. In vielen Katalogen sind die Teilnummer veraltet. Toyodiy.com habe ich mir auch angeschaut.

    In Online-Handel gibt's Sätze von INA, NTN-SNR, Gates etc. Welche werden bevorzugt?

    Danke!
     
  18. #17 SterniP9, 20.01.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    1.393
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
  19. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Weil da Originalteile gibt. Zahnriemen von UNITTA für Mitzu habe ich da besorgt. Es ist für Toyota auch original.
    Mit Qualitätsunterschied habe ich schon Erfahrung gemacht. Z.B. Achsmanschetten für Space Wagon für Radseite (aus Plastik) passen nur OEM und keine mehr.
    Aisin ist Toyota original so weit ich weiß. Als ich für den alten Mazda 323 Wasserpumpe bei Vertragshändler aus Zubehör von Aisin bestellt habe, konnte man deutlichen Unterschied im Vergleich mit OEM merken. Und es war nicht zugunsten für Aisin: "trockener" Lauf von Lager und Dichtung aus Karton. Bedeutet das dass Aisin für Aftermarkt ist was anderes? ?(
    Folglich wurde OEM bestellt. Ich habe alte WaPu (200000 km) immer noch als Museum Exponat behalten.
    Von welchen Lieferant Packt INA die Zahnriemen mit ein? Die Rollen (Lager) produzieren die selbst.

    Motointegrator kommt mir schon bekannt vor: ich habe über E-bay früher ein Paar Ersatzteile gekauft.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    370
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Ich hatte noch nie Probleme mit Aisin. Weder Beruflich, noch Privat.
    Das war wohl eine billige Kopie.
     
    SterniP9 gefällt das.
  22. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Das kann man heutzutage nicht ausschließen.
     
Thema:

E12 Motor 1CD-FTV

Die Seite wird geladen...

E12 Motor 1CD-FTV - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 1,6 Motor klappert

    Corolla E12 1,6 Motor klappert: Servus liebe Corolla Kenner.. Ich habe mir vor gut 1 Jahr einen Corolla zugelegt was ein komisch klapperndes Geräusch hatte.. Hat jedoch nicht den...
  2. Corolla E12 ECU ersetzt, Motor startet nicht D4D

    Corolla E12 ECU ersetzt, Motor startet nicht D4D: Guten Abend, habe heute eine wohl eher seltenen Frage, hängt wohl damit zusammen dass sowas eher selten gemacht wird. Vor einiger Zeit wurde meine...
  3. Anzugsdrehmomente für den 3zz-fe motor corolla e12 1.6

    Anzugsdrehmomente für den 3zz-fe motor corolla e12 1.6: Guten abend ich suche eine Anleitung für Zylinderkopfdichtung wechseln am besten eine Anleitung für den ganzen motor Wie was gemacht wird und...
  4. Corolla E12 116PS Motor Nageln nach ZR Tausch

    Corolla E12 116PS Motor Nageln nach ZR Tausch: Hallo zusammen :) ich habe folgendes Problem. Ich habe bei meinem Corolla E12 2.0 D4-D 116PS BJ2003 den Zahnriehmen inkl. Wasserpumpe gewechselt....
  5. Ölwechselintervall Corolla E12 (1CD-FTV) Motor und Getriebe

    Ölwechselintervall Corolla E12 (1CD-FTV) Motor und Getriebe: Hallo Leute, ich bin es von meinen früheren Autos gewohnt, den Ölwechsel bei 5.000-7.500 km zu machen. Mir ist klar, dass sich die Intervalle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden