E12 - metallenes Klappern hinten rechts

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Erik, 10.12.2003.

  1. Erik

    Erik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Im Forum stehen ja nun alle möglichen Varianten warum dieses Geräusch auftritt. Hatte denn jemand
    schon mal Erfolg in dieser Hinsicht ??

    Würd mich sehr über Eure Antwort freuen !!

    Viele Grüße - Erik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nana

    Nana Guest

    Hi,

    liegt da nicht dein Wagenheber locker so rum ? :D
     
  4. #3 Toyo--Marcel, 10.12.2003
    Toyo--Marcel

    Toyo--Marcel Guest

    hallo,
    gehe zu deinem Händler und laß die Heckklappendämpfer wechseln, sind modifiziert worden, da sie gegen das blech schlagen
     
  5. #4 Ingolf 2, 11.12.2003
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Durch das Unterlegen von Filzplatten unter den Gummidämpfer hatte ich das Problem innerhalb von 10 Minuten gelöst.
    ("Filzgleiter" aus dem Baumarkt unter die Gummipins links + rechts) :]
    Die Suche nach der Ursache hat allerdings 2 Tage gedauert.
    Das Wagenheberfach habe ich zuerst mit Schaumstoff schallgedämpft und hinter die Verkleidungen habe ich Dämmwatte gestopft. :rolleyes:
    Als das alles nutzlos war, kam mir die Klappen-Idee. :]
     
  6. #5 JohnMcClane, 11.12.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    War damals auch meine erste idee, allerdings half das nicht lange, da ca. nach einer woche die filzgleiter soweit zusammengedrückt waren, das das klappern wieder entstand.
    Hörte sich aber nicht nach nem metallischen an, war eher "plastisch" :)
    Zu guter letzt waren es die kleinen abdeckklappen in der kofferrauminnenverkleidung.
    Mit den Liften gabs hier afaik noch keine Probleme....
     
  7. #6 Ingolf 2, 11.12.2003
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Die Filzplättchen halten bei mir jetzt schon fast ein Jahr.
    Da hab´ich ja Glück gehabt!
    Als Dämmwatte zum "hinter die Verkleidung friemeln" hat sich bei mir Filterwatte für Dunstabzugshauben :] bewährt.
    Das Zeugt dämpft, ist schwer entflammbar und ist spottbillig. :D
     
  8. #7 JohnMcClane, 11.12.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    nein, hinter die verkleidung musste da nichts gefriemelt werden, da die 2 abdeckungen zwar bombenfest sitzen, aber komischerweise während der fahrt doch klapperten...

    Hat einfach gereicht, einen schmalen streifen moosgummi dazwischenzupappen, ab dem tag war ruhe dort :D
     
  9. #8 Hoermaenn, 12.12.2003
    Hoermaenn

    Hoermaenn Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte das klappern auch. Zum Händler gefahren (Der kennt mich schon sehr gut, weil ich schon so oft bei ihm war).

    Bei mir hat er gesagt er hat was an der Ablage nachgezogen.

    Naja jetzt isser wieder Ruhig. Hab ja jetzt schon fast alles hinter mir.

    1. Neue Schaltseile (Ganghebel hat ab 4000 U/min angefangen zu fibieren und hat den Mechaniker zur Verzweiflung gebracht.)
    2. Innenverkleidungsteil neu (Beim einbau der Schaltseile haben die Mechaniker ne Halterung abgebrochen)
    3. Schalthebel neu eingestellt (Vibrierte immer noch ein ein bisschen).
    4. Kabelhalterung im Kofferraumdeckel abgebrochen (verursachte Klappern im Kofferraum)
    5. Das Klappern im Heckbereich (dachte auch zuerst es wäre der Wagenheber, war es aber nicht)
    6. Neuer Ansaugkrümmer (komischen fibrieren im Motorraum im 1-3 Gang bei so 3000 U/min)

    Ich freu mich jetzt schon auf das nächste Jahr.
     
  10. Erik

    Erik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank - für Eure Statements, werd es mal ausprobieren, mit filzgleiternunter den dämpfern.

    Meintet ihr die 2 klappen in der innenraumverkleidung, wo man einen kleinen moosgummistreifen reinkleben könnte?

    Gruß Erik

    PS.: Wie stelle ich Pics ins forum??
     
  11. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Bin ich eigentlich der einzigste E12 Fahrer , der dieses " klappern " nicht am Auto hat ?!?!?

    @ Erik

    Einfach auf [​IMG] klicken , URL angeben und schon is dein Bild im Thread !

    PS : Hab hier im Thread einige neue E12 Fahrer gesehen. Wenn ihr noch Bilder habt schickt sie mir. Die Big E12 Gallery braucht noch ein paar Member !



    Gruss Marc


    #################################

    ..... Ab zur Gallery .....

    #################################
     
  12. #11 Ingolf 2, 15.12.2003
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir warens nicht die Plastikklappen. Die waren bombenfest!
    Die Dämpfer, die ich unterlegt habe, siehst du, wenn du die Klappe aufmachst ganz links und rechts außen.
    Sie sitzen ziemlich am Rand der Klappe im Bereich außerhalb des Dichtungsgummis.

    Wenn du genau schaust, findest du auch die Aufsetzpunkte (über den Rückleuchten). Sie sind an einem 50 CT großen Klarsichtfolienstück erkennbar, das den Lack vor dem Gummipuffer schützen soll.

    Ich mußte 2 Filzstücke übereinanderkleben, damit die Schicht dick genug wurde.
     
  13. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Naja bin mal gespannt , ob dieses klappern bei mir auch noch auftauchen wird.

    Gruss Marc

    PS : Ingolf2 guck mal PN
     
  14. #13 Ingolf 2, 15.12.2003
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Hab die PN schon gelesen.
    Mangels Digitalkamera hab´ich keine Bilder im Netz - aber nächstes Jahr, wenn die Alus mit den Sommerreifen wieder drauf sind, werde ich´s nachholen. :))

    Zum Klappern:
    Bei mir liegt´s heute in 99% aller Fälle daran, daß der Gurtverschluß des Beifahrersitzes an der B-Säule rumklappert, wenn der Gurt am Entriegelungshebel hängen geblieben ist.

    >> Das ist zum Glück in 1 Sekunde erledigt! :]
     
  15. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Oki kannst dich dann ja melden

    Gruss Marc
     
  16. TS

    TS Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0

    Ne, bist net!!!

    meiner ist sogar trotz KW ruhig!

    Ausser letztens, da hatte es nachts Temperaturen unter 0° C, da hat mein Amaturenbrett etwas geknarzt. Sonst issa gaaaaaaaaaaan leise! ;)
     
  17. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Hi Partner :D

    Na dann bin ich ja beruhigt.

    PS : Erste Fahrt mit dem E12 erfolgreich überstanden :P

    Gruss
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Strikah, 16.12.2003
    Strikah

    Strikah Guest


    Da bin ich ja beruhigt, nicht dass der süßen Rolla irgendetwas zustösst :D :D ;)

    Bist aber net der einzige mit nem ruigen Auto, meine Rolla ist auch ganz brav, aber das mit dem knarzenden Armaturenbrett hab ich auch schon bemerkt als sie mal ne Nacht draussen stand und ich morgends gefahren bin. Das lässt sich aber auch glaub ich net verhindern...
     
  20. Tri

    Tri Guest

    klappern hinten rechts

    so nach 3 stündiger suche, wobei ich von den sitzen bis zur heckklappenverkleidung alles auseinander genommen habe, habe ich nun das klappern gefunden und es ist endlich ruhe. ich weiss zwar nicht warum es dort klappert...die ursache allen übels is jedoch die stelle wo der metallbügel beim rechten hinteren sitz einrastet wenn man ihn umlegt. habe nun diesen metallbügel mit weichem klebeband mehreremale umwickelt, und nun ist es gut :)
    unter das nummernschild habe ich allerdings auch etwas dämmmaterial geben und es dann niedergeschraubt, nur zur sicherheit :D

    weiss zwar nicht ob bei allen anderen rollas auch die selbe stelle klappert, jedenfalls hat es mich nun satte 3 monate genervt
     
Thema:

E12 - metallenes Klappern hinten rechts

Die Seite wird geladen...

E12 - metallenes Klappern hinten rechts - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  5. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)