E12 Lüftung Gebläse funktioniert nicht mehr

Diskutiere E12 Lüftung Gebläse funktioniert nicht mehr im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Toyota-Gemeinde. Ich habe seit gestern ein Problem mit der Lüftung also mit dem Gebläse :D. Von jetzt auf gleich funktionierte die Lüftung...

  1. #1 weRWOlf, 15.04.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Toyota-Gemeinde.

    Ich habe seit gestern ein Problem mit der Lüftung also mit dem Gebläse :D. Von jetzt auf gleich funktionierte die Lüftung nicht mehr. Da wir gestern viele Kurzstrecken gefahren (Hochzeitskarten eingeworfen) sind und es warm war, war es halt nicht wirklich angenehm. Heute morgen funktionierte es dann wieder und wurde wieder schwächer. Als ich dann gerade auf der Arbeit ankam, funktionierte wieder gar nichts. Die Klimaanlage scheint zu funktionieren. Zumindest kam ohne Lüftung beim Einschalten dieser typische modrige Gerucht. Habe sie heute morgen mit Lüftung dummerweise nicht getestet. Hat jemand von euch eine Idee, was mich da erwartet. Ist dies ein kompliziertes Elektronikproblem oder hat jemand anderweitige Erfahrungen? Wäre echt dringend, da wir am Wochenende eine längere Tour vor uns haben und ohne Lüftung wird es ziemlich warm mit der Zeit. Und Fenster öffnen auf der Autobahn ist auch nicht so prickelnd. Ich fahre übrigens einen Toyota Corolla E12 1.6. von 2002. Wäre super, wenn jemand von euch ähnliche Erfahrungen hatte und mir weiterhelfen können. Mit der Suchfunktion habe ich jedefalls nichts passendes gefunden. Vielen Dank vorab für eure Mithilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 15.04.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Möglich, das es am Gebläsemotor liegt. Der dreht wohl im kaltem Zustand und je wärmer er wird, desto schwergängiger läuft bis er sich nicht mehr drehen kann.

    Hast du aber auch mal geschaut, was passiert wenn der Motor nicht mehr läuft? Hast du mal versucht, die Gebläsestärke zu verändern?
     
  4. #3 weRWOlf, 15.04.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Das würde erklären, warum er heute morgen im kalten Zustand relativ normal lief und dann je länger er lief (ca. 40 Minuten Fahrt) dann langsamer wurde und ausfiel. Ich habe hin und her verstellt als der Wagen aus war. Es macht nur kurz ein leises "klick" wenn ich von 0 auf 1 stelle aber ich höre ansonsten kein Geräusch.
     
  5. #4 diosaner, 15.04.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Und die anderen Stufen wie 2,3,4?
     
  6. #5 weRWOlf, 15.04.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Also das "klick" höre ich nur bei 0 auf 1, danach höre ich kein "klick" mehr. Also egal in welcher Stellung.
     
  7. #6 weRWOlf, 16.04.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Heute morgen wieder die gleiche Situation. Das Gebläse funktioniert relativ schwach für Position 4 und wird wieder schwächer und nach ca. 5 Minuten geht es wieder komplett aus. Da ich halt technisch nicht wirklich begabt bin, habe ich mir gestern einen Termin in der Werkstatt für nächste Woche Dienstag geben lassen. Da ist derzeit die Hölle los, deswegen ging es nicht früher. Mal sehen, ob es an den Schmierstoffen liegt.
     
  8. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Das hört sich mehr nach einem Vor-Widerstand an. Vielleicht ist Dreck im Motor drinne, vermutlich Blätterreste, etc. weil der Filter nie gewechselt wurde ? Wenn er anläuft und dann wieder ausgeht, wird der Motor nicht mehr richtig anlaufen und dadurch ausgehen, weil der nicht mehr leichtgängig ist :(

    Also Motor sitzt fest, Vorwiderstand oder bei Klimaautomatik die Platine durchgeschmor, aber letzteres ist eher unwahrscheinlich, wenn mehrere Stufen noch gehen
     
  9. #8 weRWOlf, 17.04.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Danke für deinen Beitrag. Dies mit dem Vorwiderstand hat mir meine Werkstatt vorab auch so mitgeteilt. Mal abwarten.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Vorwiderstand kann man ausschliessen da sonst in den unteren Stufen gar nix gehen würde und nur die grosse... Hat er Gemacht vorher ? Meinen hatte ich auch schon ausgebaut da er gequitscht hat und das Lager ist kein richtiges Lager nur so ne Messingbuchse wenn da die Schmierung mit der Zeit weg geht wirds schwergängig. Da läuft er dann evtl. in den niedrigen Stufen net mehr an und in den hohen Stufen kommt der Temperaturschutz weil die Last zu hoch ist.
     
  12. #10 weRWOlf, 25.04.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Die Werkstatt hat mich gestern versucht zu erreichen. Ich vermute mal, dass es nun doch der Gebläsemotor ist. Muss ab 8 Uhr mal zurückrufen. Der Originalmotor von Toyota kostet 400,- EUR. Was haltet ihr von diesem Motor? http://www.karosserieteileshop24.de...-BEN-DIES-01-02-08-07-87103-02050::33846.html

    Der Wagen hat schon über 200000 gelaufen und ich möchte nicht mehr so viel investieren. Wenn sich meine Werkstatt (keine Toyota) darauf einlässt, würde ich diesen aus Kostengründen bevorzugen.
     
Thema: E12 Lüftung Gebläse funktioniert nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla lüftung läuft nicht

    ,
  2. toyota yaris gebläse läuft nach

    ,
  3. gebläse funktioniert nicht mehr

    ,
  4. toyota corolla lüftung geht aus,
  5. corolla e12 gebläse ,
  6. Toyota Abriß Lüftung geht nicht mehr,
  7. gebläseausfall toyota corolla,
  8. toyota corolla lüftung defekt
Die Seite wird geladen...

E12 Lüftung Gebläse funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  5. Wie funktioniert die Schubabschaltung

    Wie funktioniert die Schubabschaltung: Hallo Leute, mich interessiert mal wie die Schubabschaltung funktioniert. Und das kann ruhig ins Detail gehen. Also es geht darum, daß nen Freund...