E12 Kupplungproblem???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schnurri1179, 27.02.2010.

  1. #1 Schnurri1179, 27.02.2010
    Schnurri1179

    Schnurri1179 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Ich habe da vieleicht ein Problem mit der Kupplung meines Corolla (Bj 2003,110000km 1.6, Model "Montagsauto -> relativ viele Werkstattaufenthalte").

    Ich schildere das ganze mal.

    Wenn ich im Leerlauf den Schalthebel hin und her bewege kommt mir das ganze irgendwie rau vor,um so langsamer umso doller Rau. Aber nur wenn der Motor an ist. Das selbe raue Gefühl habe ich im Kupplungspedal,aber nur beim auskuppeln und wenn der Motor an ist.

    Kann es sein das die Kupplung ihr Lebensende andeutet??




    Ich danke schon mal für Tips.



    schönen Abend noch

    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarbonXSpeed, 27.02.2010
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    Hi, also die Gänge lassen sich nur beim laufenden Motor schwer schalten, dann kann es nur die Kupplung oder Druckplatte sein. Naja, man wechselt eh beides gleich aus :D
     
  4. #3 Schnurri1179, 27.02.2010
    Schnurri1179

    Schnurri1179 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    nee die Gänge gehen super rein....keine Probleme nix.
    Nur halt im Leerlauf den Hebel hin und her bewegen,da gibt es die Probleme.
     
  5. #4 CarbonXSpeed, 28.02.2010
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    Schalte mal langsam in den Rückwertsgang, wenn es kratzt dann trennt die Kupplung nicht richtig.
     
  6. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    ich kann nur sagen, dass ich auch ein leicht "rauhes" gefühl habe, wenn ich den ganghebel im leerlauf langsam in der neutralstellung hin und her bewege. an der kupplung kann es nicht liegen. das sollte normal sein, wenn es nicht plötzlich übermäßig stark ist. ist es erst jetzt aufgetreten oder hast du es jetzt erst bemerkt? also eine defekte kupplung kündigt sich anders an, bspw. wenn die gänge nicht mehr richtig reingehen.
     
  7. #6 Freddie76, 28.02.2010
    Freddie76

    Freddie76 Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Du meist so´n vibrieren des Schalhebels wenn du ihn bei laufendem Motor durch die "Gassen"(verdammt wie heißt das denn:gruebel ) führst?

    Schalten geht aber normal, wie du sagst. Dann kann ich dich beruhigen, alles wie es soll.

    Das hatte ich bei allen Toyo´s bisher genau so. Quasi ab "Neuwagen Status"

    MFG
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Toyo-San, 28.02.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Meinst du Kulisse ?
     
  10. #8 Schnurri1179, 28.02.2010
    Schnurri1179

    Schnurri1179 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    erstmal danke für die vielen Antworten.

    Das es sich "rau" anfühlt in der Kupplung beim Auskuppeln ist schon ne Weile.
    Vieleicht grob geschätzt die letzten 15000 km,aber ich habe mir darüber nie einen Kopf gemacht.Sehr ofte bis immer im Stop and Go im Stadtverkehr. Bei der Schaltung ist es mir bloss zufällig aufgefallen. Wer weiss wie lange das schon ist.
    Achso dieses raue Gefühl stellt sich erst nach mehreren Schaltvorgängen ein in der Kupplung.

    Wie gesagt Gänge gehen super rein und der Rückwärtsgang geht auch ohne knarzen rein,nur ein sauberes Klacken ist zuvernehmen. Ok,ab und zu bekomme ich ihn net rein. Ist aber sehr selten und das kenne ich schon von meinem guten alten E10.

    Merkt man eigentlich einen Unterschied zwischen Motor aus und Motor an bei Kupplungsproblemen?!?! Sorry bin Laie,deswegen die Frage.
    Bei meinem E10 damals,der brauchte ne neue Kupplung,gingen die gänge garnicht mehr rein.


    Chris
     
Thema:

E12 Kupplungproblem???

Die Seite wird geladen...

E12 Kupplungproblem??? - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...