E12 ist zu tief

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Hydropy, 01.08.2004.

  1. #1 Hydropy, 01.08.2004
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    hi,

    Ich habe bei meinem corolla das tte-gewindefahrwerk drin, dieses ist auf 303mm mitte radnabe/kotflügel unterkante eingetragen.
    das ganze steht auf 205/40/17 reifen 7,5J felge und die ET35
    sieht nett aus, fährt sich auch gut, aber....
    ....mit 4 personen beladen sind schon kleinere bodenwellen nur mit vorsicht anzugehen, ansonsten schleifen die reifen hinten im radkasten.

    in welchem zustand müssen diese 30cm eingehalten sein, beladen oder unbeladen ?

    möglichkeiten die mir eingefallen sind:
    a) börteln, soll beim e12 nicht so wirklich gut gehen
    b) ~2 cm höher schrauben, müste dann aber neu vermessen werden oder sogar neu abgenommen werden ?
    c) federwegsbegrenzer, dürfte die einfachste möglichkeit sein. eintragungspflichtig ? bemerkt man einen unterschied im fahrverhalten ?
    d)so lassen wie es ist > nö, reifenschaden kann recht schmerzhaft enden... :rolleyes:

    hat schon jemand so ein problem gehabt ?


    lg Hydro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ^raZ^

    ^raZ^ Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    wieso sollte bördeln nichtz gut gehen ? das würde ich nämlich am ehesten empfehlen
     
  4. edvbe

    edvbe Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    bördeln beim E12 3-türer soll nicht wirklich toll sein...
    Bei meinem 5-türer ging alles gut.

    mfg

    Dirk
     
  5. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    a) lass ihn bördeln ... is besser , dass deine Reifen nicht am Radkasten schleifen

    b) 2 cm höher schrauben ?? brauchste net !

    c) Federwegsbegrenzer ? Schaden nie ! Hab ich auch drin ! Kosten nicht viel ( bei ATU ~ 17€ für 10 Stück ) . Sind natürlich eintragungsfrei !

    d) so lassen wie es ist ? Ebenfalls nicht nötig.
     
  6. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    PS:

    Wie Raz und Dirk es schon geschrieben haben !

    Lass ihn bördeln und verbau Federwegsbegrenzer. Dann kann dir eigentlich nichts mehr passieren.

    gruss
     
  7. edvbe

    edvbe Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    ähm Traxx, lies noch mal genau... ich empfehle nicht wirklich etwas.
    Es kann beim E12 passieren, daß Du bördeln lässt und einen Monat später hast Du ne Delle im Kotflügel durch die Spannung.
    Das Material ist 3-lagig soweit ich weiß.
    Ist nicht die Regel, kann aber passieren. Das haben auch die Toyota Werkstätte festgestellt und verweigern Dir diesen Dienst! Oder ohne Garantie.

    Ich würde erst mal Begrenzer einbauen oder 4 leichtere Personen mitnehmen :D

    Kapier das eh nicht ganz... der TÜVer wollte es bei mir gebördelt sehen, sonst macht er gar nix. Dann auf die Klötze, 3 gut gewichtige Leute in den Kofferraum und schön schaukelt > no problem
    Das Dir der TÜV das überhaupt eingetragen hat :( hast ja selbst erkannt, daß das ganz übel ausgehen kann.

    mfg

    Dirk
     
  8. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    @ Dirk

    Bei mir hat der Tüv aber auch nicht so nen Behei drum gemacht.


    Als bei mir in den Yaris die Federn reinkamen war der nur vorne gebördelt.

    Haben mit 4 Leuten ne Testfahrt gemacht -> nichts passiert
    Bei 5 Leuten hat er hinten aufgesetzt.


    Danach ab zum Tüv ..... auf die Frage des Vermessens einfach mit " ja " geantwortet und schon war alles eingetragen.


    Ob das bördeln beim E12 zu Poblemen führt kann ich dir nicht sagen.

    Ich würd dir auf jeden Fall den Verbau von Federwegsbegrenzern empfehlen !
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Auch das Höherschrauben würde nicht helfen. Damit würde man nur die Grundhöhe ändern, aber nicht den maximalen Einfederpunkt, der für die Freigängigkeit der Räder relevant ist. Helfen würden Federwegsbegrenzer oder das Bördeln der Radläufe. Beides ist beim E12 nicht einfach. Um die Begrenzer zu montieren müssen die Stoßdämpfer hinten raus, wofür die inneren Seitenverkleidungen raus, oder mindestens gelöst werden müssen. Beim Bördeln schlagen die Seitenteile beim Dreitürer sehr leicht Wellen, bedingt durch die hohe Grundspannung des Blechs des Seitenteils. Ich hab meinen Bördeln lassen, da ich 8x17er Felgen mit 215/40-17 fahr, die sonst nicht freigängig waren. Dabei ist der Knick, der rund um den Radlauf verläuft im Bereich vor der Tankklappe und an gleicher Stelle auf der rechten Seite nach innen eingefallen. Ich konnt das aber wieder rausdrücken als ich die Seitenverkleidung demontiert hab. Daß das Blech dann immer rein- und raussprang konnte ich abstellen indem ich das Blech mit einigen Lagen Teermatten fixierte. Ich denke, daß man das Einfallen des Blechs beim Bördeln verhindern könnte indem man das Blech vorher mit Matten fixiert.

    mfg Eric
     
  10. #9 Hydropy, 01.08.2004
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    danke für die vielen antworten.

    wie genau der tüv nun bei der abnahme geschaut hat, keine ahnung.
    fahrwerk war schon beim kauf drin.
    rad/reifen wurden anfang mai eingetragen (§21 abnahme).

    für federwegsbegrenzer erst das auto zerlegen 8o
    dachte die kommen in die ferdern rein.
    also erstmal die begrenzer hollen, am nächsten WE zusehen wie ich sie eingebaut bekomme.
    börteln war dieses jahr nicht geplannt, mal sehn obs sein muss.

    lg Hydro
     
  11. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich habe bei meinem E12 ja auch das TTE Gewinde drin.
    Meiner Meinung nach bringt das Bördeln nichts, da bei dir der Reifen wahrscheinlich an der Radkastenverkleidung schleift und nicht an der Kotflügelkante.
    Ich konnte das bei meinem TÜV sehen, je mehr das Rad einfedert umso mehr kippt es nach innen ( Verbundlenkerachse oder was der Tüvler gefasselt hat, k.A.). Wenn meine Hinterreifen voll eingefedert sind, dann ist zwischen Radhauskante und Reifen (215/40 R17 ET35) noch ca. 2cm Platz.
    Meiner ist übrigends mit 330mm Va und 340mm Ha eingetragen.
    Wie hast du denn deinen vorne so weit runter gebracht ?(, meiner ist schon ganz runter gedreht oder ist der TS Motor schwerer?

    Mfg
    Andreas
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei mir schliffen die Reifenflanken definitiv an den Radlaufkanten und nicht an den Rashausschalen ! Allerdings fahr ich breitere Felgen als Andi, wenn ich mich nicht täusche.
    Die Federwegsbegrenzer kommen auf die Kolbenstangen der Stoßdämpfer. Es gibt auch welche zum Stecken, die man normalerweise ohne Dämpfer-Ausbau montieren kann. Nur hat der E12 hinten so lange Staubschutzkappen an den Dämpfern, daß die auch im voll ausgefederten Zustand die Kolbenstangen nicht frei zugänglich werden lassen. Man müßte die Staubkappen kürzen um da ran zu kommen, was nicht wirklich Sinn der Sache ist.

    mfg Eric
     
  13. #12 Paseofreak, 02.08.2004
    Paseofreak

    Paseofreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo, Aygo Edition, Supra MK4, Duster, Vespa
    Hab zwar keine Ahnung wie das beim E12 is, Aber bei mir hat es auch an den Radhausschalen geschliffen. Würde einfach mal hochbocken und nachsehen ob Schleifspuren vorhanden sind :]Sicher ist Sicher 8)Hatte das Problen sogar mit Starachse X( Ansonsten Federwegbegrenzer :]
     
  14. #13 Holland Yaris, 02.08.2004
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Mit ET 38 ware es besser gewesen !!!!!

    Sehr viele machen den fehler mit die richtige ET wert ! :]

    Peter
     
  15. #14 smokey mc pott, 02.08.2004
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Meiner ist trotz TTE Gewinde und 7,5 x 17 ET 40 (TTE Alufelgen) nicht gebördelt und mach auch keine Schwierigkeiten.
    Das Bördeln beim 3-Türer ist echt doof. Ich habe noch keinen ohne wellen gesehen, was mich auch davon abhält, hinten Distanzscheiben zu verbauen und das Ding Bördeln zu lassen.

    Meiner ist vorne (trotz TS-Motor) auch nur mit 330 mm eingetragen.

    Der einzige, der Tiefer sein dürfte, ist der Diesel.
    Die Benziner haben eine Vorderachslast von max. 940 Kg, der Diesel von 1000kg.
    Deshalb steht im Gutachten von TTE auch drin:"Tieferlegung des Aufbau´s um max 70mm", wobei die Benziner max. mit 60mm dabei sind (Gewinde vorne ganz unten).

    Hinten ist meiner zwar auch mit 330 mm eingetragen, haba ihn aber wieder auf 340 mm hochgedrecht. Sah nicht so toll aus.

    Ciao.
    Dominik.
     
  16. #15 acidman, 02.08.2004
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    @ Hydropy

    tja , hättest mal ein paar anständige Felgen gekauft :D :P

    die ET etwas mehr und du hast auch keine Probleme mehr.

    bördeln würde ich nicht empfehlen , sind schon zu viele mit auf die Nase gefallen.

    bei mir im Gutachten steht übrigens gar keine Höhenangabe mehr drin ... ich kann also das ganze Spektrum rauf- und runterschrauben :D
    bei -80mm hinten und ET42 schleift jedenfalls nix!
     
  17. #16 king_dingeling, 02.08.2004
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Aber sieht ET42 nicht scheisse aus ? Ich habe jedenfalls 38 statt 35 und finde schon dass die Räder zu weit im Radkasten sind :(
     
  18. #17 Hydropy, 02.08.2004
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    mir haben die felgen aber gefallen :P
    ET ergibt sich nunmal aus den felgen, kann ich auch nix dran ändern^^.
    und nur wegen der 3 mm einpresstiefe andere felgen suchen ?(

    mein TS ist vorn auch nur bei ~325mm, vieleicht leicht tiefer aber nie auf 303mm. hinten ohne beladung 330...mit gehts leicht unter die 300.

    Zahlendreher vom amt? messfehler bei der abname? absicht?
    mir egal ;)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Wie schauts aus mit Federwegsbegrenzern die man von außen aufklicken kann ?
    Ist auf jedenfall einfacher als den Dämpfer auszubauen und den Begrenzer über die Kolbenstange zu schieben .
    Wird zwar mit Sicherheit nicht ganz so lang halten , wie Begrenzer die geschlossen sind , aber der Aufwand hält sich auch bei öfteren Wechseln in Grenzen .

    EDIT :
    Ich sehe gerade , XLarge hat es schon angesprochen .
     
  21. #19 MrAnderson, 25.08.2004
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    @Hydropy:
    Geilo! das gleiche hatte ich auch (bei meinem E10)

    Fahr mal Ranis -> Schmorda hoch :D der Tot eines jeden Reifens :D
    gruss nach PN
     
Thema:

E12 ist zu tief

Die Seite wird geladen...

E12 ist zu tief - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...