E12 Fehler P1349 ( Nockenwellensensor ) Ursachen?

Diskutiere E12 Fehler P1349 ( Nockenwellensensor ) Ursachen? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, beim Fehlerspeicher auslesen zeigte es den Fehler P1349 an. Mir wurde in der Werkstatt erklärt dies sei der Nockenwellensensor, d.h. die...

  1. #1 Ice@man, 17.09.2012
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim Fehlerspeicher auslesen zeigte es den Fehler P1349 an. Mir wurde in der Werkstatt erklärt dies sei der Nockenwellensensor, d.h. die Nockenwelle dreht nicht in dem Zeitfenster wie sie drehen soll ( zu früh o. zu spät). Eine Reparatur würde ca. 400-500€ kosten, allerdings sehe ich bis jetzt keinen Sinn darin, da ich keinen Fahrunterschied merke ob der Fehler nun vorhanden ist oder nicht. Ich frage mich allerdings woher der Drehunterschied kommt ( Lager abgenutzt?...) und welche Folge eine evt. nicht-Reparatur haben könnte. Ich hoffe mir kann jemand auf die spezielle Frage Antwort geben.:D

    Corolla E12U 92.000km

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    VVTi Einheit ? Die ist für die Drehung der Einlass-Nockenwelle zuständig
     
  4. #3 diosaner, 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=117122&highlight=p1349

    http://board.toyota-forum.de/showthread.php?t=74773&highlight=p1349

    Ob du die Reparatur machen lässt oder nicht, bleibt dir überlassen.

    Ausser einem eventuellen Leistungsverlust oder schlechter Leerlauf oder im Leerlauf absterbender Motor passiert nichts schlimmes. Zum TüV wirst du bei der Abgasuntersuchung Probleme mit dem Fehlerspeicher bekommen.
    Mechanisch passiert aber nix. Kein Motorschaden oder so.
    Aber wie es immer so ist: 100% Garantie kann dir keiner geben, das devinitiv nix passiert.

    Zitat:
    SYSTEMBESCHREIBUNG UND DTC-ERKENNUNGSLOGIK:
    Die ECU steuert die Öffnungs-/Schließwinkel der Einlassventile in Abhängigkeit von den Fahrbedingungen.
    Die Einstellung erfolgt über die VVT-Steuerung, die die Nockenwelle relativ zur Kurbelwelle
    dreht. Die Betätigung der VVT-Steuerung erfolgt über den Öldruck. Ansteigen/Absenken dieses Öldrucks
    wird vom OCV geregelt. Die ECU prüft kontinuierlich den tatsächlichen Einstellwinkel der
    Einlassnockenwelle, vergleicht diesen mit dem Sollwert und nimmt erforderliche Anpassungen vor.
    Bei einer zu großen Abweichung von Ist- zu Soll-Einstellwinkel wird in der ECU DTC "P1345" oder
    "P1349" gespeichert.

    Die Steuerkette beim Corolla mit den ZZ-Motoren macht so gut wie keine oder nie Probleme. Wenn, dann eher beim Yaris.
     
  5. #4 yogi2000, 17.09.2012
    yogi2000

    yogi2000 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav4
    P1349

    hallo
    also wer dir erklärt hat,es sei der nockenwellensensor,ist sicher kein toyota-mechaniker gewesen!
    tatsache ist,daß zu 80% die steuerkette gelängt ist und darum der fehler auftritt.
     
  6. #5 Ice@man, 18.09.2012
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    war schon ein mechaniker, vlt. hab ich das irgndw. verwechselt8) .
    Naja dann werd ich es wohl nicht reparieren lassen. Bekommt man diese lästigen Fehlersymbole vom Display irgendwie weg? Aber es muss doch irgendeine Ursache dafür geben, viele km hat er ja mit knapp unter 100.000km nicht weg. So richtig habe ich keine lust noc drei jahre mit ner ständigen fehlermeldung rumzufahrenX(

    grüße
     
  7. #6 Duke_Suppenhuhn, 19.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Steuerkettenfehler beim E12?! Eher unwahrscheinlich!
     
  8. #7 juergeng6, 21.09.2012
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Meistens ist es der Versteller,der defekt ist.
    Damit man besser fährt,würde ich den machen lassen.Dann hast du Ruhe?
    Den Versteller kann man auch ohne Abbaue des Steuerkettendeckels erneuern.

    MfG Jürgen
     
  9. #8 Chatplosion, 21.09.2012
    Chatplosion

    Chatplosion Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback F/L 1.6VVT-i 81kw Linea Sol (ZZE112R) (J)
    Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor sind exakt gleich beim 3ZZ-FE. Der Sensor kostet nur 90€ und der Zeitaufwand ist etwa 1 Stunde für den Austausch.
    Luftmassensensor und Nockenwellensensor auswechseln kostete mir nur 290€.
    Verhandle einen Festpreis für die dauerhafte Behebung des Fehler mit kostenloser Nachbesserung bei Nichterfüllung. Bei dem Preis sollte das möglich sein.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ice@man, 05.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2012
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Langsam glaube ich aber auch das es der Sensor ist . Obwohl dieser liegt ja oberhalb am Motor. Nach der waschanlage mit unterbodenwasche war der Fehler plötzlich weg kam dann zwar nach vier Tagen wieder und
    verschwand dann nach drei Tagen wieder also ist nicht dauerhaft. Vlt ist auch
    nur irgendein schlauch vom marder heimgesucht wurden. Jedenfalls gibt's jetzt manchmal während der Fahrt kleine ruckler meistens bis 2000 u/min. Werde wohl doch nochmal auf die Bühne müssen vlt ist was zu erkennen.
     
  12. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Moin!
    Lass den Marder zufrieden!
    Alles deutet auf den Versteller an der Nockenwelle hin.
    Sind Erfahrungswerte!
    Weiß jetzt nicht ob du Kfz-technisch gut drauf bist?
    Geht ohne Steuerdeckelabbau.
    Aber gewisse Grundkenntnis sollte schon haben!!!
     
Thema: E12 Fehler P1349 ( Nockenwellensensor ) Ursachen?
Die Seite wird geladen...

E12 Fehler P1349 ( Nockenwellensensor ) Ursachen? - Ähnliche Themen

  1. E12 TS Empfehlung Domlager Bilstein B16

    E12 TS Empfehlung Domlager Bilstein B16: Hi, in meinen TS soll ein B16 rein :-) In dem Zug natürlich direkt neue Domlager. Jetzt steh ich vor der Frage: Normale Domlager von Kayaba /...
  2. E12 Zubehör-Scheinwerfer

    E12 Zubehör-Scheinwerfer: Servus Zusammen, bei meinem Corolla sind wie bei den meisten in dem Alter mittlerweile die Scheinwerfer blind. Hab mich erkundigt was Originale...
  3. Corolla E12 beschleunigt nicht richtig

    Corolla E12 beschleunigt nicht richtig: Hallo. Ich bin neu hier, aber vielleicht finde ich ein paar Antworten auf mein Problem. Ich fahre einen Toyota Corolla E12, Bj 2006, Diesel 1.4...
  4. E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!

    E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!: Hallo, da mir hier bei meinem letzten Problem sehr gut geholfen wurde hier mein nächstes Problem. Mein Corolla wurde mit einer defekten Zündspule...
  5. Corolla e12 Heckschürze

    Corolla e12 Heckschürze: Hallo zusammen, da mir die Heckschürze vom e12 vor FL nicht gefällt, wollte ich fragen ob die FL Variante von der Bauform her gleich ist und sich...