E12 Bordwerkzeug

Diskutiere E12 Bordwerkzeug im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Kann mir mal jemand von den E12 Fahrern sagen, was da so alles an Bordwerkzeug neben dem Reserverad liegen müsste? Bei mir ist da außer dem...

  1. #1 neohelix, 13.03.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Kann mir mal jemand von den E12 Fahrern sagen, was da so alles an Bordwerkzeug neben dem Reserverad liegen müsste?
    Bei mir ist da außer dem Wagenheber gähnende Leere...

    thx
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CorollaTS*No.1, 13.03.2004
    CorollaTS*No.1

    CorollaTS*No.1 Guest

    also bei meinem TS war neben dem wagenheber noch einen imbus (weis gott wofür) und ein "radkreuz" aber mehr war da net...
     
  4. #3 catan76, 13.03.2004
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Bei mir ist neben Wagenheber nur der Radmutternschlüssel. Sonst nichts.
    Vielleicht sagt Toyota: "Bei uns geht ja eh nichts kaputt." :D
    Naja. Was will man schon in Wald und Flur selber reparieren. Ich hät schon gar keine Lust drauf.
     
  5. edvbe

    edvbe Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    jaja, wechsel z.B. mal ne Lampe für's Fernlicht. Kein Schraubendreher? Pech...
    Bordwerkzeug sollte solche "kleinen" Sachen abdecken können.

    mfg

    Dirk
     
  6. mani81

    mani81 Guest

    Ist zwar kein E12, aber beim Paseo war ausser Radschlüssel und Wagenheberleinchen auch nix dabei! :(

    Mein alter E11 hatte ne komplette Werkstatt als Bordwerkzeug! :]
     
  7. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Wenn da mal ein Schraubendreher reicht. So wie das hinter den Scheinwerfern alles zugebaut ist, muss man wahrscheinlich das halbe Auto auseinander bauen, wenn man die Glühlampe wechseln will.

    Mfg
    Andreas
     
  8. edvbe

    edvbe Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hör mir auf, hab 1:10 Std. gebraucht und die Lampen der Abblendlichter zu wechseln...:§$%
    Auf der einen Seite das ABS und auf der anderen der Sicherungskasten :motz
    Beim Fernlicht erst die blöde geclipste Verkleidung weg,
    dann das Luftansaugrohr...
    Blöder kann man es ja fast nicht machen. :(
    Frage mich nur wie die das in der Werkstatt machen ?(
    Wenn man den Stoßfänger nicht wegmachen muß, würde ich wetten,
    daß die den ganzen Scheinwerfer ausbauen...

    mfg

    Dirk
     
  9. #8 Schuttgriwler, 13.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wir machen das an den neuen Omnibussen von Mercedes-Benz nur so. Wir schrauben die ganze Kunststoff-Eckbeplankung wo der Scheinwerfer mit dem Blinke drin ist ab, um an die Glühlampenhalterung zu kommen, denn der Bajonettverschluß für den Scheinwerfer herauszuklappen sitzt so eng zum Rahmen, daß eine Männerhand nicht da hinkommt.


    @Neohelix: Bei meinem CVerso ist der Radschraubenschlüssel, ein Schraubendreher, der Wagenheberschlüssel und ein oder zwei Gabelschlüssel dabei.
     
  10. #9 neohelix, 13.03.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    ok danke, ich dachte da hätte jemand von der family was rausgenommen und nicht wieder zurückgelegt, da das Handbuch auch nix über Bordwerkzeug sagt.

    Muss ich wohl selber bischen was einpacken...
     
  11. #10 Schuttgriwler, 13.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn Du mal das außerordentliche Glück hast an eine Werkzeugtasche eines KP60 dranzukommen, dann erwartet Dich:

    - Unterlegkeil, faltbar (09184-00010) ~16€
    - Wendeschraubendreher (99915-10700) ~5€
    - Kombinationszange, verstellbar (99913-11500) ~5€
    - Schraubenschlüsselsatz (10/12, 12/14, 14/17) (09140-12011) ~16€
    - Wagenheberkurbel (09113-11011)
    - Steckschlüssel für Radmuttern (09150-00010) ~11€
    - Zündkerzenschlüssel (09155-44020) ~5€
    - Werkzeugtasche (09120-12011) ~15€

    Außer dem Zündkerzenschlüssel und der Wagenheberkurbel ist alles andere auch beim E12 verwendbar. Geil finde ich immer noch den faltbaren Unterlegkeil, wenn man abschüssig steht zum sichern. Bei den alten Corona Mark II aus den 70ern gabs es sogar ein Farbdöschen mit dabei, kein Scherz !

    Edit: Die ganze Tasche hat die Nummer 09102-10024 und kostet ~55€ Ist eine stabile Rolltasche mit Band zum zuzurren. Eine habe ich immer in meinem Buskoffer dabei, da wir in Heidelberg "empfindliche" Omnibusse der Marke MAN haben (ale Nase lang was kaputt).
     
  12. #11 neohelix, 13.03.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    der hatte ja ein richtig komplettes Kit dabei, aber zu KP60 Zeiten konnte man wohl noch viel mehr selber am Auto machen (und Toyota hat es den Besitzern wohl auch zugetraut im Gegensatz zum einsamen Wagenheber heute...)
     
  13. #12 Schuttgriwler, 13.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Zu KP60 Zeiten war der Stand der Technik:

    - Unterbrecherzündung
    - Seilzugkupplung
    - Regler der Lima neben an der Spritzwand
    - leicht zugängliche Zündkerzen

    Der Rest war unzerstörbar oder mußte grob vorsätzlich durch entzug von Schmier,- und Kühlstoffen hingerichtet werden :D
     
  14. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    naja, dieses kit war auch mindestens bis ende der 90er noch standard! hatten bisher alle meine toyotas.

    ich hab so das gefühl, ihr habt das werkzeug bei euch nur noch nicht gefunden ?( kann mir nicht vorstellen, dass da nix mehr mitgeliefert wird :rolleyes:
     
  15. #14 neohelix, 13.03.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Is ja nicht mehr lange hin bis Ostern, dann mach ich mich nochmal gründlich auf die Suche...
     
  16. #15 Schuttgriwler, 13.03.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Schon bei meinem EP91 war kein Keil und keine Gabelschlüssel mehr dabei.
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Dann wechsel mal die Blinkerbirnen. Ich habs hinter mir. Ohne die Scheinwerfer auszubauen geht da gar nix !!! Allerdings gehen die Scheinwerfer nur raus wenn man vorher die Stoßstange abbaut. Aber mit etwas Geschick ist die in 30 min demontiert. Hab ich gerade wieder gemacht:

    [​IMG]

    mfg Eric
     
  18. #17 Supra_MA70, 14.03.2004
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Faltkeil und Gabelschlüssel sind bei der Supra auch noch dabei.
     
  19. #18 tommyblue, 15.03.2004
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    @edvbe weißt du denn noch nicht, das man heutzutage das autos um den scheinwerfer herum baut. :] :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. edvbe

    edvbe Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    @tommyblue

    nönö, das hast Du falsch verstanden, die bauen das Auto um das Radio!! :D

    mfg

    Dirk
     
  22. #20 Groovetronic, 15.03.2004
    Groovetronic

    Groovetronic Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir baun sie das Auto auf den Auspuff drauf... :respekt
     
Thema: E12 Bordwerkzeug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steckschluessel toyota reseverad

    ,
  2. toyota bordwerkzeug

Die Seite wird geladen...

E12 Bordwerkzeug - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  2. Tacho e12

    Tacho e12: suche einen weißen Tacho für einen e12 oder evtl andere tachoscheiben
  3. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  4. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  5. Toyota Corolla E12 Fensterheber links vorne

    Toyota Corolla E12 Fensterheber links vorne: Hallo! ich hätte da mal eine Frage zum Fensterheber, und zwar zum mechanischen Innenteil bei mir ging plötzlich das Fenster nur noch nach unten....