E12 Blinker vorne

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Popey, 14.09.2005.

  1. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute !

    Was muss man Studieren um beim E12 vorne die Blinker zu wechseln X( !

    Das kann doch nicht war sein...


    Ich habe die Plastikverkleidung ab gemacht, und dancach die 2 Schrauben, vom Scheinwerfer, trotzdem konnte ich das ganze nicht heraus nehmen !

    Wie geht man da vor, und wer hat sich das ausgedacht ?(

    MFG POPEY
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der-alph, 14.09.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    also eigentlich brauchst du da keine schrauben lösen... hände einfach hinter den scheinwerfer quetschen... und blinker stecker abziehen... spätestens beim rausziehen deiner ledierten griffel, wirst du wissen, warum man danach aussieht als hätte man mit ner katze um futter gekämpft

    es gibt noch ne "einfachere" methode, wenn du zu große hände hast... dann musst du aber die ganze frontschürze demontieren... nein, das war kein scherz...

    eric hat da schon viel drüber geschrieben... frag ihn oder such mal nach...
     
  4. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Ach du scheiße !

    Welcher Idiot hat sich das ausgedacht !?

    wie bekomme ich die Birne da raus, muss ich drehen oder einfach ziehen !

    Das ist ja krank.
     
  5. DoA

    DoA Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also auf der einen seite würde ich die batterie ausbauen und auf der anderen seite müsstest du eigentlich so drankommen. so müsste es eigentlich klappen.

    MFG
    DoA
     
  6. #5 der-alph, 14.09.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    wenn ichs recht in erinnerung hab, drehen so ne vitel umdrehung oder so und dann rausziehen... batterie brauchst net unbedingt ausbauen, reicht wenn du sie locker schraubst und bei seite schiebst...

    ich bin so an alles rangekommen... sah bloß danach furchtbar zerkratzt aus
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    OK, vielleicht liegts an meinen Wurstfingern,aber für mich sind die Blinkerfassungen auf herkömmlichem Weg absolut nicht erreichbar. Ich hab daher lieber gleich die Front und anschließend die Scheinwerfer abgebaut. Das geht in ner halben Stunde, ohne die Finger hinterher verarzten zu müssen.

    mfg Eric
     
  8. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Wie du hast die ganze Front ausseinander gebaut !? 8o

    Hast du Foto's ? :D
     
  9. #8 der-alph, 15.09.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich musst du nur die schürze abbauen... und denn kannst du auch an die dritte schraube vom scheinwerfer, die du natürlich vorher nicht finden konntest... zumindest meine ich mich dran zu erinnern das es so wahr... es geht aber auch ohne abbau... ich habs geschafft...
     
  10. #9 TS-Fahrer, 15.09.2005
    TS-Fahrer

    TS-Fahrer Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Leuchtmittel wechsel beim E12 ? Das sieht etwa so aus :D


    [​IMG]
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, ich hab die Front zerlegt dafür, also die Stoßstange demontiert, wofür dann aber erst mal die Abdeckung überm Kühler und die Spoilerlippe ab müssen. Danach müssen noch je eine Schraube pro Endspitze und je eine Befestigungsschraube des Innenkotflügels, sowie drei Clips (zwei neben, einer hinterm Kühlergrill) raus und dann kann man die Front abnehmen. Die ist seitlich und unter den Scheinwerfern noch gesteckt, aber da muß man nur dran ziehen. Nach der Demontage der Stoßstange sind dann die seitlichen Befestigungsschrauben der Scheinwerfer zugänglich. Davon hats pro Scheinwerfer noch zwei oben und die Scheinwerfer sind unten nochmal gesteckt. Zieht man sie dort raus kommt man an den Kombistecker der Scheinwerfer. Die muß man entriegeln indem man die roten Riegel etwa einen Zentimeter aus den Kombisteckern zieht. Dann lassen sich die Stecker trennen. Übrig bleibt dann nur noch die Stecker der Blinker die sich durch einen Druck auf die Verriegelungsbügel lösen lassen. Dann hat man die Scheinwerfer in der Hand und kann frei daran arbeiten.
    Wenn du evtl noch vor hast andere Birnen ins Standlicht, Abblendlicht oder/und Fernlicht einzusetzen solltest du das gleich mitmachen. Bietet sich an und ist nun wesentlich einfacher zu bewältigen als zu nem späteren Zeitpunkt bei eingebauten Scheinwerfern.
    Detailbilder hab ich nur teilweise, aber nicht online. Wenns auch mit obriger Beschreibung geht würd ich mir die Arbeit mit den Bildern gern sparen.

    mfg Eric
     
  12. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Jo, danke !
    Hört sich Kompliziert an :rolleyes:

    Geht das nicht mit der demontage des Kühlergrills wie auf dem Bild vom TS-Fahrer ?

    Was meinst du mit Standlicht/Abblendlicht Lämpchen etc. Wechseln ?
    Gibt es bessere als die Originalen !?

    MFG Popey
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab keine Ahnung wie "TS-Fahrer" die Scheinwerfer rausbekommen hat ohne die Front zu demontieren. Da muß er die Front schon ordentlich gebogen haben um die Scheinwerfer rauszubekommen. Wär mir in Hinsicht aufs Material und den Lack zu heikel.

    Was ich mit den Birnen meinte ist, daß nicht wenige Leute die Serienbirnen gegen bessere, weißere austauschen. Bei meinem Corolla hat der Vorbesitzer schon andere Birnen eingebaut. Daher fehlt mir der Vergleich zu den Serienbirnen. Kann also nicht sagen ob sich das gelohnt hat. Bei meiner Carina lohnte sich der Wechsel von normalen Birnen auf Phillips VisionPlus auf jeden Fall.

    Hast du DSL ? Wenn ja kannst du dir mal dieses .zip ziehen: http://www.toyotacarina.de/blueE-twins.zip Sind 16 MB Bilder. Die letzten beiden zeigen den Vergleich zwischen meinem E12 und dem E12 von "jerkliner" hier aus dem Forum. Meiner hat die normalen Standlichtbirnen und die Abblendlichtbirnen von Phillips ( Phillips SilverVision), der von jerkliner Biolights.

    mfg Eric
     
  14. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Cool Danke, ziehe mir die zip gerade !?
    Sind Bio Light's die Originalen !?
     
  15. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
  16. #15 tommyblue, 16.09.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe mir jetzt die osrams für vorne und hinten geholt :D

    hinten gings ja ziemlich leicht :D :]

    aber vorne :rolleyes: , ich habs erst versucht, meine finger zu verbiegen, aber habs dann doch lieber sein gelassen. na was macht der tommy dann, fährt natürlich zum lieben netten toyotahändler :D. ich mein meister gefragt und er promt sein mechaniker in die spur geschickt :d7

    den wechsel hat er in ca. 7 minuten geschafft. beim linken scheinwerfer (bei der batterie) gabs weiter keine probleme, aber beim anderen. er hat irgentwas abgeschraubt. ich konnte dieses nur von luftlinie 30m beobachten, da ich noch mit dem meister geschnackt habe :D

    gruss
    tommy
     
  17. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Dann würde ich gerne wissen was er da abgeschraubt hat ?( ?

    In 7 Min. würde ich das auch gerne machen !!!

    MFG Popey
     
  18. #17 der-alph, 16.09.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    das geht auch ohne, du must nur einmal den weg mit der hand finden, das rausziehen der hand ist nicht schlimm, du musst nur einmal den weg rein finden... ist eigentlich nicht so schwer, es funktioniert tatsählich... 5 minuten länger hab ich nachher auch nicht gebraucht...oder du machst halt die batterie locker... und dann hast du frei bahn...
     
  19. #18 TS-Fahrer, 16.09.2005
    TS-Fahrer

    TS-Fahrer Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hi, die Stoßstange ist lose auf dem Bild,hängt nur noch am unterboden.

    MFG Adi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ne, die BioLights sind die Birnen, die Speedstar neben den Eurolights noch vertickt. Sind nicht so weiß wie die Eurolights, sind aber haltbarer. Denn wie einige schon erfahren mußten sind die H7 von Eurolight nicht sehr ausdauernd.


    Nein, das sind Birnen für Rückleuchten. Die passen beim E12 aber nur fürs Rückfahrlicht, die Nebelschlußleute und die Blinker und in Verbindung mit den Klarglasrückleuchten nur noch fürs Rückfahrlicht und die Nebelschlußleuchten.


    Die kenn ich noch gar nicht. Würden beim E12 aber eh nicht passen, denn der hat Abblendlicht und Fernlicht getrennt und dafür je eine H7-Birne. Wenn du also nur die Birnen fürs Abblendlicht ersetzen willst brauchst du ein Set H7, wenn du auch die Birnen fürs Fernlicht ersetzen willlst zwei Sets.

    mfg Eric
     
Thema:

E12 Blinker vorne

Die Seite wird geladen...

E12 Blinker vorne - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?