E12 Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von weRWOlf, 06.05.2013.

  1. #1 weRWOlf, 06.05.2013
    weRWOlf

    weRWOlf Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin es mal wieder. Nachdem der Gebläsemotor getauscht wurde, ist seit gestern ein neues Problem vorhanden.

    Der Beifahrersitz bei meinem Corolla E12 läßt sich nicht mehr verstellen. Wenn man den Hebel unterm Sitz anhebt merkt man, dass kein Widerstand vorhanden ist und der Sitz nur linksseitig die Andeutung macht sich verstellen zu wollen aber irgendwas blockiert auf der rechten Seite. In letzter Zeit war es so, dass der Sitz beim Einstieg des Beifahrers immer komplett nach hinten gerutscht ist. Wenn man ihn dann wieder nach vorne verstellte, rastete er auch wieder ein. Mich stört es nicht sonderlich. Der Einstieg hinten ist nur etwas schmal geworden. Die entscheidende Frage ist, was es kostet sowas zu beheben? Liegt es an der Laufschiene am Hebel oder ist es vielleicht nur eine kleine Sache. Vielleicht hat jemand von euch mal ein ähnliches Problem gehabt. Stört den Tüv dieser Mangel? Ich muss da nämlich im Juli auftauchen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cybexx, 06.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    möglicherweise ist da was abgebrochen. kommt gelegentlich vor, und dazu gibt es auch mindestens ein thema.

    die reparatur wäre, wenns so ist, teuer...


    nachtrag: das thema das ich meine, wurde von "reisschüssel" gestartet. ich glaube, dort wurde auch eine reparaturmöglichkeit erwähnt.
     
  4. #3 matty1512, 07.05.2013
    matty1512

    matty1512 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h und Celica ST205
    Hey!

    Gleiches Problem hatte ich bei meinem E12 auch. Ist ein bekanntes Problem.
    Ich hab den Sitz ausgebaut und mir das angeschaut gehabt.

    Problem des ganzen ist, dass diese ich sage mal "Nippel", die sich in diesem orangenen Kunstoffteil an beiden Seiten bewegen und die Sitzarretierung lösen, sobald du unten am Sitz bzw. an der Seite den Verstellhebel ziehst, irgendwann den Geist aufgeben und abbrechen. X(

    Ich hab das ganze wieder so gut es ging hingeschweißt. Bisher hebt das 1A. Auf Dauer wirst du dir eine neue Sitzschiene zulegen müssen. Den Preis, den du dafür hinlegen musst, ist allerdings auch kein Zuckerschlecken. Oder du greifst auf eine gebrauchte zurück, wobei ich dir da empfehlen würde, vor dem Einbau gerade diese "Nippel" mit Schweißpunkten zu verstärken.
    Scheint mir zumindest die einzige sinnvolle Lösung. Wenns eine andere gibt, lass ich mich gerne aufklären.

    Also wenn du jemand hast bzw. selber schweißen kannst, würd ich das erst mal auf die Weise versuchen. Und den Tüv wird es nicht stören.

    MfG Matty
     
  5. #4 Stoebei, 10.05.2013
    Stoebei

    Stoebei Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Fl. Yaris P1 TS
    Ich habe meinen mit ner Schraube wieder flott bekommen.
    Ist allerdings schon die 2te weil selbst Schrauben der Kraft der "Easy Entry Fehlkonstruktion" nicht standhalten können..

    Da ich keine Lust hatte jedes Jahr eine abgerissene Schraube zu ersetzen habe ich jetzt den Seilzug für das Easy Entry ausgehängt. Der Sitz lässt noch Problemlos vorklappen aber verstellen muss man ihn halt dann mit dem Hebel.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

E12 Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen

Die Seite wird geladen...

E12 Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...