E12 1,6 VVT-i Zylinderkopfdichtung wechseln

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von [SuPeRpLuS], 02.02.2010.

  1. #1 [SuPeRpLuS], 02.02.2010
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da mein E12 seit etwa einem Jahr leichten Ölverlust am Zylinderkopf aufweist will ich nun endlich das Problem beheben. Zuvor habe ich schon die Dichtung der Zylinderkopfhaube getauscht, da der Meister in meiner Werkstatt der Meinung war es käme daher - leider ohne Erfolg.

    Der Kostenvoranchlag beläuft sich auf über 750€, daher will ich das allein machen. Zunächst brauche ich jedoch die notwendigen Teile und Dichtungen.

    Meine Frage bezieht sich daher auf die Teilenummern für die notwendigen Teile.

    1.) Muss ich den Oil Control Valve Filter und den Camshaft Timing Oil Control Valve Assy demontieren und die jeweiligen Dichtungen ersetzen, oder können die dran bleiben wenn ich nur die Kopfdichtung tausche?

    2.) Im Kostenvoranschlag ist nur ein Motordichtsatz für rund 116€ aufgeführt. Kann mir jemand sagen was dort drin ist bzw. ob ich die Dichtungen auch einzeln bekommen kann?

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 STRosenow, 02.02.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Kopfschrauben nicht vergessen, nicht die alten. 750,- € scheint mir aber ganz schön doll. Habs auch gerade hinter mir, aber da waren noch andere Dinge bei wie Gasfeste Ventilsitzringe neue Tassenstößel, Ventilschaftdichtungen und neue Auslassdichtungen bei sowie kopf zerlegen und zusammenbauen und 3 Zehntel Kopf planen bei, daher kann ich keinen Vergleichspreis nennen.

    Ich weiß nicht ob der Kopf nachgeschliffen werden sollte, aber, wenn Du mit Deinen Teilen auskommt, dann kannst mit Materialkosten von max 150,- € bei Toyota rechnen das wären dann 600,- € Arbeit also etwa 10h. Das halte ich für sehr unglaubwürdig. Aber vielleicht müssen noch weitere Dinge berücksichtigt werden.

    Wichtig ist Preise vergleichen.

    Bsp:

    Ich habe mal angefragt was Tank und Motor ausbauen beim E10 Si kosten:

    Vertragshändler 1: 450,- €
    Vertragshändler 2: 190,- €
    Freie Werkstatt: aufgegeben nachm Preis zu Fragen
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich würde es machen lassen... alleine schon wegen der steurkette
     
  5. #4 STRosenow, 02.02.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Ölverlust?

    Also wenn Dein Toyota noch die Generation mit 3,8Liter Motoröl ist und weniger als 180000 gelaufen hat bei einem Alter von Weniger als 7 Jahren, dann wechseln Sie Die evtl. gleich den Motorblock auf Kulanz und da hast dann schon ne neue Kopfdichtung mit drin.
     
  6. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hey, Dichtungen kriegst du alle beim Toyo-Händler als Einzelteile,Summe der einzelnen Dichtungen wird wohl im Breich eines Zk-Dichtungssatzes liegen, Kopfschrauben sind wiederverendbar,Austausch des Motorblockes bezieht auf Ölverbrauch >0,5Liter auf 1000km und EZ<7 Jahre bzw. Km-Stand <180000,evtl.das Motorhandbuch bei Toyota downloaden,hilft mit Sicherheit (musst Dir dafür aber einen Account freischalten mittels Kreditkarte)
     
  7. #6 STRosenow, 02.02.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Nooobi

    weiniger als = <:rofl
     
  8. #7 [SuPeRpLuS], 02.02.2010
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    @STRosenow: Hat glaube schon 3,7 L Öl (EZ 06/2002) und ist älter als 7 Jahre bzw. schon knapp 190.000 km gelaufen.
    Die Kopfschrauben sind im Repairmanual nicht als non-reusable gekennzeichnet. Sie müssen doch nur wieder mit entsprechender Schraubensicherung (z.B. Loctite o.ä.) versehen werden, oder nicht? Denke nicht das sie auf Streckgrenze angezogen wurden ab Werk oder?

    Der Kostenvoranschlag umfasst ca. 170 € für Teile (darunter auch Motoröl, Ölfilter etc) sowie 150 € für Planen des Kopfes. Der Rest sind Arbeitskosten und Mehrwertsteuer.

    @zero: 750€ sind aber ein Stange Geld als Student, und da ich auch beruflich in der Richtung tätig bin und am Motorrad diese Sachen auch selbst mache, will ich es hier genauso machen. Die De- und Montage der Steuerkette ist im Repairmanual eigentlich sehr ausführlich beschrieben. Ich hoffe mal das ich sie nicht komplett herausnehmen sondern nur von den Nockenwellen herunternehmen muss um den Kopf heraus zu bekommen. Aber das wird sich wohl erst dann zeigen.

    MfG
     
  9. #8 STRosenow, 02.02.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    150,- € fürs Planen ist enorm teuer und 170,- € teile auch wenn nichtmal Kopfschrauben bei sind (ZKD kostet nur etwa 40,- €). Mein Tip:

    Ruf mal den Toyo-händler an der nur 190,- € haben wollte in meinem Bsp., Wenn der auch sagt 750,- € dann glaub ich´s sonst nicht.

    Autohaus Fritsche
    Am Kellerholz 2
    17166 Teterow

    0 39 96 - 1 50 50-0

    Gib uns mal Bescheid was die fürn Preis ham.
     
  10. #9 diosaner, 02.02.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ist es eigentlich sicher, das der Ölverlust von der Zylinderkopfdichtung kommt????

    Ich hatte bis jetzt noch keinen Rolla mit Ölverlust am ZK. Und das auch bei Autos mit mehr als 300000km.

    Schau dir doch mal genau den Kettenspanner an. Der sitzt im Steuerdeckel, aber mit den Befestigungsschrauben rechts neben dem Auspuffkrümmer.

    da gibt es immer mal wieder Modelle, die da raus siffen.


    P.S. Alleine ohne anleitung wird schwierig.

    Du musst bei der VVTi Verstellung unheimlich aufpassen. Ein falscher Handgriff und die Verstellung ist unwiederbringlich zerstört.
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Genau das wollt ich auch sagen. Den Bekommst du als privat schrauber ohne Erfahrung zu 90% nicht funktionierend wieder in Einbaustellung. :]
     
  12. #11 STRosenow, 02.02.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Das meinte ich auch. Ölverlust wegen ZKD ist sehr ungewöhnlich. Fahr lieber nochmal in ne andere Werkstatt. Die Ventildeckeldichtung war ja auch schon ein Fehlschlag.
     
  13. #12 [SuPeRpLuS], 03.02.2010
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    @diosaner: das Bottom-End ist verölt, hauptsächlich auf der Seite des Flachriemens. Der Kettenspanner liegt doch auf der anderen Seite des Krümmers, der Steuerseite oder?

    Wegen VVT-i: Was meint ihr kann ich dabei zerstören? Wenn der Öldruck fehlt, wird die Position doch durch eine Feder auf Anschlag gestellt soweit ich weiß, ein Verstellen dürfte daher nicht möglich sein?

    Theoretisch sollte es doch reichen wenn ich den Kettenspanner entferne und den Kopf soweit anhebe, dass ich die Dichtungen austauschen kann.

    Gruß
     
  14. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Sorry! Bei deinen theoretischen Kenntnissen, würde ich die Sache mit der Kopfdichtung einem Fachmann überlassen! Schon mal genau geschaut wo der Steuerdeckel (dahinter läuft die Steuerkette) befestigt ist? Der muß erst demontiert werden bevor der Kopf runter geht! Also,mal eben den Spanner raus und Kopf anheben iss nicht!!! Nebenbei an die anderen: Wir hatten schon den ein oder anderen E12,wo die Kopfdichtung undicht war! Mal eben Spanner oder Steuerdeckel abdichten hat nicht geholfen!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 [SuPeRpLuS], 05.02.2010
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    @TOP: Ich denke meine theoretischen Kenntnisse stehen hier nicht zur Debatte. Meine Frage bezog sich lediglich darauf, ob das Spiel der Steuerkette bei demontiertem Kettenspanner ausreichend wäre um den Zylinderkopf soweit anzuheben, dass ich die Kopfdichtung tauschen kann oder ob es in jedem Fall erforderlich ist die Kette von den Nockenwellen herunter zu nehmen. Natürlich muss ich dazu erstmal den Steuerdeckel und die Zylinderkopfhaube inkl. Zubehör demontieren.

    Ist es denn sinnvoll den kompletten Motordichtsatz zu besorgen, oder besser die Dichtungen einzeln? Was umfasst der "Motordichtsatz" denn alles? Woher bekomme ich die Bestellnummern der Einzeldichtungen?

    MfG
     
  17. #15 diosaner, 05.02.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Einzelne Dichtung sind zwar teuerer aber im Motordichtsatz sind auch Dichtungen, die du nicht unbedingt erneuern musst.


    Dichtungen gibt es im Fachhandel oder beim Toyotahändler.


    Zur Steuerkette:

    Du kannst den Kopf nicht soweit anheben, um die Dichtung zu wechseln. Der ganze Kopf muss abgebaut werden, die Dichtfläche gereinigt und der Kopf mit einem Lineal vorsorglich auf Verzug prüfen.

    Mal so eben anheben, alte Dichtung raus ziehen und neue rein ist nicht. ?(

    Meine Meinung zu dem Thema und deinen Fragen läuft darauf hinaus, das du technisch wie auch praktisch gesehen nicht den Funken einer Ahnung hast, was beim wechsel einer Kopfdichtung alles gemacht werden muss. Sonst würden solche Fragen wie "soweit anheben" gar nicht gestellt.
    Und das ist jetzt nicht unbedingt böse gemeint.

    Ich bin daher mit Top einer Meinung: Lass es machen, sonst gibt das einen Schuss in den Ofen.
     
Thema: E12 1,6 VVT-i Zylinderkopfdichtung wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla verso 1.6 vvt-i kopfdochtung

    ,
  2. zylinderkopf reparatur kosten toyota corolla

    ,
  3. toyota mr2 1.8 vvt-i zylinderkopf ausbau

    ,
  4. kopfdichtung toyota corolla,
  5. zylinderkopfdichtung selber wechseln toyota corolla e11 1.4,
  6. toyota corolla 1.6 vvt kopf wechseln,
  7. kopfdichtung tauschen toyota corolla e12,
  8. kopfdichtung reparieren toyota picnic,
  9. zylinderkopfdichtung gesamtkosten toyota avensis
Die Seite wird geladen...

E12 1,6 VVT-i Zylinderkopfdichtung wechseln - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?