E11 - Wieviel km kann man mit der Kraftstoffreserve noch fahren ???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Marco20081, 26.03.2010.

  1. #1 Marco20081, 26.03.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    Hallo Leute !

    Ich habe ja einen Corolla 1,4 i ; E11 Liftback , 89 PS, Erstuzlassung im Oktober 1997.

    Wieviel beträgt die max. Füllmenge bei meinem Corolla im Tank?
    Wisst ihr was diesbezüglich?


    Nun wollte ich fragen, wieviel km kann man mit dem Tankinhalt noch ungefähr fahren, laut Herstellerangabe, wenn das orange Lämpchen für die Kraftstoffreserve anfängt zum Dauerleuchten?

    Wieviel km kann man da noch fahren bzw. wieviel Liter Super sind da noch ungefähr im Tank?
    Weiß das wer?


    liebe Grüße,
    Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    100 - 150 km (theoretisch fast 200, aber man kann den ja net trocken fahren)

    bei meinem sind wenn die leuchte das allererste mal angeht noch so 10 - 12 liter drinne...

    je nach verbrauch errechnet sich dann die restreichweite...

    am montag ging die leuchte bei 480 km an (kurzstrecke inner stadt, deswegen so früh) bei 560 km hab ich dann getankt


    das weiteste, was ich mal gefahren bin und da war die reserveleuchte schon lange an, waren 612 km, als ich dann getankt habe, waren noch 8 liter im tank...


    die angaben sind natürlcih alle hinfällig, wenn du nen verbrauch über 7 liter hast...
     
  4. #3 Marco20081, 26.03.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    ich fahre nämlich zu 90 % nur kurzstrecken mit dem corolla. also in der stadt.

    das heißt ich kann von einem richtwert von 100 km ungefähr grob ausgehen?

    danke für die info, @sapi ! ;)

    hab mir meinen verbrauch bisher noch nie wirklich noch ausgerechnet, aber denke das er bei 7,0 liter liegt.

    7 liter ist ja die herstellerangabe im durchschnitt oder?

    gibts im internet irgendwo eine anleitung, wie man sich seinen verbrauch ausrechnen kann? zumindest den verbrauch mit was man in der stadt fährt?
    welche faktoren sind dann dazu ausschlaggebend?
    muss man täglich mit dem auto unbedingt fahren oder wie ist das?
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    der ist mit 6,9 angegeben...

    von 6,0 bis open end ist aber sicher alles möglich...

    naja volltanken, leer fahren, wieder tanken bis es abschält/oder rausläuft, musst dich auf eine variante festlegen, und dann gucken wie weit du gekommen bist...

    oder volltanken, ne strecke abfahren, dessen länge du kennst, zb 100km, dann wieder volltanken...

    das was du reintankst ist dein genäherter verbrauch...

    je länger du es machst, desto genauer sollte es werden...

    lag bei mir bei 7,0... aber nur weil ich 2 mal die sau rausgelassen hab und ne 8 vorne stand...

    im regelfall warst so zwischen 6,5 und 7...
     
  6. #5 Suncruiser, 26.03.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab meinen auf 6,7l gedrückt bekommen. Das war aber schon Maximum bei mir. Hab mein bestes gegeben. 30 im 4 und 50 im 5. Nich schneller als 80 auf der Landstraße und Autobahn garnicht gefahren. An den AMpeln den Motor abgeschaltet...usw. Also besser geht bei mir nicht. Habs mir bei Spritmonitor ausrechnen lassen. :rolleyes:

    Danach kam der Wagen aber auch nicht mehr ausm Tee. Jetz fahr ich so um die 7,5, vll auch mehrl. Tank reicht für 400-450Km bis zur roten Lampe. :D
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    du hast zu fruh geschaltet...

    30 im 4. ist fürn E11 zu wenig, da läuft das benzin duch ohne dass leistung kommt...

    also die 6,09 l habe ich auf der autobahn ggeschafft, bin konstant 110 gefahren
     
  8. #7 Suncruiser, 26.03.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch keine Leistung abverlangt, ich bin sauber dahingerollt. ;)

    Wenn ich Autobahn fahrn würd, würde da bestimmt auch weniger bei raus kommen. Aber ich fahr nun mal 80% Stadt, 15% Landstraße und die letzten 5% sind Autobahn.

    Aber ich fahr jetz wie vorher auch. 30 im 2. und 50 im3 oder 4. Je nachdem wie lang die Strecke mit 50 ist. Ich fahr auch gern mal etwas zügiger an, wenn ich als erster an der AMpel steh. ICh bin soweit zufrieden mit meinem Verbrauch. Gibt leute, die können da locker mehr durch die Magnetventile jagen.
     
  9. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Diese Aussage liest man immer wieder - eigentlich ist dies doch die beste Möglichkeit, den Verbrauch niedrig zu halten: längere Fahrten bei betriebswarmen Motor, gleichmäßiges Beschleunigen bzw. konstante Geschwindigkeit (z.B. 100km/h) und kein/kaum Bremseneinsatz. Denn dass sind die größten Energiefresser schlechthin.

    Grüße, meshua.
     
  10. #9 Marco20081, 27.03.2010
    Marco20081

    Marco20081 Guest

    mal sehen, was bei mir die verbrauchsermittlung ergeben wird, bei einem derzeitigen kilometerstand von 121400 km. bin sehr gespannt.

    ich werds mal versuchen in so weit wie möglich herunterzudrücken. zu was der corolla im stadtverkehr bei mir eigentlich im stande ist.


    @ sapi:
    was hast du damit gemeint?
    " 30 km/h im 4. ist fürn E11 zu wenig, da läuft das benzin duch ohne dass leistung kommt...


    ich bin schon immer ein frühschalter gewesen und schalte bereits bei 1400-1600 U/min in den nächsthöheren Gang.
    Ich fahre nämlich sehr sehr viel in der Stadt und versuche auch immer vorrausschauend zu fahren.


    @ meshua :
    ich finde, dass das schon durchaus seinen wahrheitswert hat, das bei längeren Fahrten bei betriebswarmen Motor, bei gleichmäßigem Beschleunigen bzw. konstante Geschwindigkeit (z.B. 100km/h) und kein/kaum Bremseneinsatz schon sehr viel Sprit sparen kann.

    Bist du da leicht anderer Meinung oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  11. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Maximale Füllmenge laut Handbuch: 50l.

    Reicht bei mir ca 450 km bis zur orangenen Funzel. Wenn die leuchtet habe ich noch ca 12l im Tank.

    mfg
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    wenn du zu früh hochschälts musst du das gaspedal evt weiter reindrücken, damit die gleiche leistung anliegt... und dann wird ja auch mehr eingespritzt

    5. gang bei 50 funktioniert echt nur wenn du auf ebener strecke bist...

    und 4. gang bei 30... weiß net ob das net zu untertourig ist...

    3. gang und 30 ist problemlos möglich...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. blubbl

    blubbl Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    30 im 4 Gang ist auf jeden zu Unterouring und durch das Untertouringe fahren wird der Verbrauch auch nicht weniger.....ab 2000 U/min finde ich sollte man erst schalten..
     
  15. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich war ich vom Lesen eines anderen Postings beeinflusst: da wird immer gejammert, dass der Verbrauch auf der Autobahn höher bzw. so hoch ist (mit 'nem Ziegelstein auf dem Gaspedal nicht verwunderlich). Wenn mit "weniger" der Verbrauch und nicht das Sparpotential gemeint war, dann stimmts: Autobahn/Express/Free/Highway = niedriger Verbrauch, wenn man vernünftig fährt.

    Grüße, meshua.
     
Thema: E11 - Wieviel km kann man mit der Kraftstoffreserve noch fahren ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel kmh bei 10 l benzin kann man fahren?

Die Seite wird geladen...

E11 - Wieviel km kann man mit der Kraftstoffreserve noch fahren ??? - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...