E11: Servolenkung schwergängig

Diskutiere E11: Servolenkung schwergängig im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Toyotas, ich habe mir gestern mal wieder einen Corolla gekauft (nachdem ein Taxi mir meinen schönen T22 zu Muß gefahren hat ;(). Diesmal...

  1. Mario2

    Mario2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyotas,

    ich habe mir gestern mal wieder einen Corolla gekauft (nachdem ein Taxi mir meinen schönen T22 zu Muß gefahren hat ;(). Diesmal ist es ein 98er E11 1,4 geworden. Der Wagen macht, abgesehen von einer Beule, einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Der Motor ist furztrocken und er fährt sich mit der Automatik sehr entspannt und angenehm.

    Nur eine Sache ist mir bei der Probefahrt gleich aufgefallen: Die Servolenkung ist für meinen Geschmack recht schwergängig. Man merkt zwar schon, dass man unterstützt wird, muss aber schon ein klein wenig Kraft aufwenden. Das war mir übrigens auch bei dem T22 schon unangenehm aufgefallen. Wenn ich das mit meinem Picnic vergleiche, ist das eine kleine Welt - den kann ich nämlich mit einem Finger lenken.

    Ist die Servo bei dem Modell generell eher schwergängig oder muss ich mir Gedanken über einen Defekt machen? Gäbe es eine Möglichkeit, der Servolenkung ohne allzu großen Aufwand etwas mehr Power zu verleihen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    124
    Ändern kann man das vermutlich nicht.

    Es wird bei Reifen die weiter runtergefahren sind manchmal spürbar schwerer.

    Eigentlich aber gewöhnt man sich an das neue Lenkgefühl.
     
  4. #3 Speedfreak, 25.05.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Also wenn du das im Gegensatz zum T22 siehst dann ja. Dann ist die Servolenkung doch schwergängiger ;)
     
  5. #4 adema87, 25.05.2008
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    is denke ich mal mormal. meine freundin fährt einen skoda fabia und da ist kein vergleich, aber ich find eher unangenehm auf der landstrasse das lenkrad immer so fest zuhalten, wenns holpperig wird.

    MFG
     
  6. Mario2

    Mario2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    O.k., danke für die Antworten. Leb' ich halt damit.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 tigerend, 01.01.2016
    tigerend

    tigerend Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla E11
    Die Servo-Pumpe mag keine Luft u.kein altes verbrauchtes Öl. Meines sah nach 193Tkm noch rot (nicht braun) aus. Habe es nach einem sehr gut erklärtem Video ca.4min von youtube gewechselt (4l für 11,-Eur + Additiv für 5,-Eur). Die Lenkung hat ca.1,1l - zum Wechsel werden ca.1,5l benötigt. Das Additiv mit 3%-Anteil verbessert die alten Dichtungen und wird zum Schluss dazu gegeben. Der Wechsel-Vorgang wird bei ausgeschalteter Zündung mit wechselndem Lenkeinschlag und stetigem auffüllen des Behälters vollzogen. Vorher einfach den Rücklaufschlauch abklemmen und am Behälter nach oben drehen, damit nichts ausläuft. An die andere Seite vom Rücklauf einen 1m langen Schlauch (z.B.aus der Aquariumsabteilung-Baumarkt für 1,-Eur) anklemmen und das alte Öl in einen Eimer auffangen. So lange den vollen Lenkeinschlag rechts/ links wiederholen bis sauberes neues ÖL kommt. Fertig - mit ca.30min Arbeit und 10,-Eur Kosten!
    Bei mir funktioniert die Lenkung wieder so leicht - wie neu ;-)
     
  9. #7 dennis037, 02.01.2016
    dennis037

    dennis037 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota corolla e11 G6
    hatte auch mal ein e11 BJ 98 1.4 hatte 230 000 runter und die Lenkung ging Butter weich , hab jetzt mein 2. e11 Faclift g6 da kommt es mir vor das die Lenkung mehr wieder stand hat !! mit der gleichen Felgen und reifen Größe.
     
Thema:

E11: Servolenkung schwergängig

Die Seite wird geladen...

E11: Servolenkung schwergängig - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  4. E11 Gänge gehen schwer rein

    E11 Gänge gehen schwer rein: Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch...
  5. Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand

    Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber leider nix für mein Problem gefunden. Ich habe einen Corolla E11 EZ 2000, 1.6 16v 110ps und...