E11 Pendelstütze/Koppelstange Abmessungen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Steve, 06.02.2012.

  1. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann dazu einfach nichts im Netz und auch nicht hier finden, weswegen ich jetzt einfach mal ein neues Thema erstelle.
    Hintergrund: Habe TTE Stabis vorn/hinten an meinem E11 verbaut und es hat bereits vor einiger Zeit angefangen zu "klonken". Hab gelesen, dass PU-Lager das Ganze besser im Griff halten sollen. Hab auch bei superpropoly.de entsprechende Halterungen gefunden... aber halt nur die Befestigungen des Stabis an der Karosserie. Ich würde aber auch ganz geren direkt meine Koppelstangen mit neuen PU-Buchsen ausstatten und dann wirds mau. Finde weder die genauen Größenangaben, noch passende Teile für das Baujahr und Modell.
    Bei superpropoly.de haben die zwar ein Stabilisatorenden-Verbindung - Buchsenkit aber wohl für den E90 und dann auch nur vorne.

    Hat vielleicht jemand das gleiche Problem gehabt und die Maße zur Hand oder eine Bezugsquelle?

    Sonmal Danke im Vorraus. :)

    Viele Grüße,
    Steve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
  4. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Hast du Erfahrung mit den Teilen? Vielleicht selbst schon verbaut?
     
  5. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Nein, selber noch nichts davon verbaut.
    Bestelle aber auch noch demnächst...brauche Koppelstangen für die Celica.

    Habe bisher eig nur Gutes von dem Shop gehört.
     
  6. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hm... ~130EUR für vorne+hinten ist schon recht deftig, für die Teile. Passende Universalbuchsen wären da natürlich wesentlich günstiger.
    Vielleicht kennt ja noch jemand eine güsntigere Alternative. Die hier behalte ich aber auf jeden Fall mal im Auge. Danke dafür!
     
  7. #6 Steve, 09.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2012
    Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ich war jetzt mal in der Werkstatt und wir haben dann drunter geschaut. Sieht aus, als wären vorne die hinteren Querlenkerbuchsen im Eimer... dabei sind die erst ein Jahr alt! Ärgerlich, aber jetzt kommen da die PU-Buchsen von Superpro rein. Hoffe, dass ich danach eine präzisere Lenkung habe.

    Die alten Koppelstangen sehen erstaunlicherweise noch ok aus und nicht durchgeschlagen, aber bevor die dann als nächsten dran glauben, werd ich sie glaub ich auch gegen die aus PU tauschen. Würd mich nur mal interessieren, ob die schon jemand hier verbaut hat und ob die was taugen.

    Ich lass auch gleich die 150tsd Inspektion machen und hoffe, dass der Rolla wieder eine Zeit lang happy ist. :)
     
  8. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    So, der ganze Kram ist bestellt. Mal sehen wann es ankommt... ab Donnerstag ist ja hier im Rheinland Ausnahmezustand, also kann es sein, dass ich erst nächste Woche zum Einbau komme.
    Ist ein Bericht erwünscht? Dann nehm ich die Kamera mit und mach ein paar Bildchen wenn gewünscht. :)

    Ansonten schonmal... ALLLAAAAAAFFF! :drink :birthday
     
  9. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Die spitzen Koppelstangen waren einen Tag montiert und jetzt:
    [​IMG]

    Echt zum kotzen. Hab die jetzt mal angeschrieben... mal schauen was bei raus kommt. Sehe irgendwie nicht ein, die Installationskosten nun nochmal erneut zu zahlen, denn die Einbauwerkstatt kann ja nunmal nichts dafür. Un das aufn Geburtstach... X(
     
  10. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Paul von gt4-racing hat geantwortet und meinte, dass die Dinger falsch installiert worden sind. Die untere Befestigung müsste eigentlich von der anderen Seite fest gemacht werden. Deswegen ist es wohl raus gerutscht.
    Wird die Werkstatt wohl nochmal ran müssen.

    Kanns sein, dass hier irgendwie weniger los ist wie früher? Hätte irgendwie eine Reaktion von jemanden hier erwartet, aber nüscht? Oder interessiert die Sache ansich niemanden außer mir? ?(
     
  11. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Hmm,

    da kann Der Paul recht haben, wenn die unten andersrum montierst, werden die vielleicht überleben ( sollte er aber in einbauanleitung schreiben, wenn es so ist )

    die Koppelstangen für die HA funktionieren, hatten schon Paar leute eingebaut und sind zuufrieden, einzige minus punkt, die quietschen bissen, aber bei PU musst man damit leben

    sonst - der Laden hat in Polen keinen guten Ruf .....
     
  12. #11 Dark Fear, 27.02.2012
    Dark Fear

    Dark Fear Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota CorollaE11+E12+BMW E30
    Sehr gut wenn einer da bestellt mal bitte melden.
     
  13. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Einbauanleitung gabs nicht. ?(

    Weisst Du warum der Laden in Polen keinen guten Ruf haben soll? Hab mir die Teile mal genauer angeschaut. Also ehrlich gesagt ist die Verarbeitung nicht wirklich der Brenner. Die PU-Teile haben recht viele Blasen (um einiges mehr als die SuperPro Teile) und die Schweißpunkte könnten auch schöner sein... machen aber durchaus einen soliden Eindruck. Also glaub nicht, dass da irgendwas brechen wird. Hoffe halt, dass die richtig montiert auch halten werden.

    Da ich festgestellt habe, dass meine hinteren Feder gebrochen sind und das wie es ausschaut schon länger und die Dämpfer ziemlich gelitten haben (100.000KM Vogtland Federn), spiele ich mit dem Gedanken, mir rundrum die Kayaba Ultra SR rein zu machen plus neue Sportfedern. Hab die letzten Tage mal im Netz nach Erfahrungen dazu gesucht, aber bringt einen nicht viel weiter. Manche meinen, dass die Schrott sind, andere loben sie richtig. Ich möchte jedenfalls nicht knüppelhart unterwegs sein und eigentlich schien mir das ein guter Kompromiss.
    Morgen hol ich mal ein Angebot rein. Du hattest die nicht verbaut Marius oder?
     
  14. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hmm nach langem hin und her suchen bin ich auf die das Sportfahrwerk von Vogtland gestoßen. Gibts teilweise schon für unter 300EUR und beinhaltet Dämpfer und Federn, wobei die Dämpfer von Fremdherstellern sind... und oft Koni verbaut wird.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, welches die bessere Wahl ist... Ultra SR oder Vogtland Kit. ?(
     
  15. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Was die Teile angeht, die im Shop angeboten werden, hab ich nicht schlechtes gehört,
    die Leute sind eher zufrieden.

    Die bauen aber auch Autos um und da gab's mehrere Problemen in letzten zwei-drei Jahren.
    Erstens die Termine werden nicht angehalten, zweitens es sind mehrere, grobe fehler bei umbauten passiert, drittens die qualität liegt oft auf untersten nieveu ( sogar für polnische verhältnisse :D ).

    Wegen fahrwerk für E11.
    Ich bin ein paar Jahren AP Federn und Gelbe Koni Dämpfer gefahren. Wenn man die Dämpfer weich stellt, sind die im Alltag gut fahrbar. Zu Vogtland und Kayaba findest eher wennig in Forum. Damals, wo der E11 populär war, hatten die meisten Leute serien dämpfer und TTE oder H&R Federn verbaut. Vogtland, Weitec, Spaxx waren wohl kaum dabei.
     
  16. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ja auch Serien G6 Dämpfer und die Vogtland Federn drin. War eigentlich soweit in Ordnung, aber die Ultra SR sollen ja etwas besser sein wenn Tieferlegungsfedern verwendet werden. Sind eher dafür ausgelegt, nur hab ich einige Berichte gelesen, dass die nach einem Jahr anfangen zu siffen. Das ginge natürlich gar nicht, aber kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen.

    Na ich schau einfach gleich mal in der Werkstatt, was der mir für einen Preis machen kann für die KYB. Wenn das erträglich ist, kommen die rein, ansonsten wage ich einfach mal, das Vogtland Kit einzubauen.

    Konis kenne ich von meinem Bruder und die sind mir doch was sehr hart für den Alltag.. ich meine der hatte die auch auf "weich" stehen.
     
  17. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal zum Laden in Polen... nachdem ich wieder bei der Werkstatt war und denen die Mail gezeigt hat, wo Paul beschreibt, wie sie zu installieren sind, war das geschmunzel groß. Eine kleine Passprobe hat gezeigt, dass es schier unmöglich ist, sie anders zu installieren. Der Druck wäre so groß, dass sie wahrscheinlich schon beim runter lassen raus poppen würden.
    Hab Paul jetzt geschrieben, dass ich die vorderen Koppelstangen gerne zurück schicken würde und Geld + Versand zurück haben möchte. Die Installationskosten werd ich mal nicht extra verlangen. Hoffe er sieht das ein.

    Also hinten die sehen aber noch gut aus und scheinen zu passen. Vorne eine Katastrophe...

    Werd mir jetzt wohl nochmal originale Koppelstangen für vorne holen oder kennt jemand noch eine verstärkte Alternative?

    Beim Fahrwerk bin ich nun etwas verunsichert...will nicht nochmal so nen Mist haben wie jetzt. Also vielleicht doch wieder originale G6 Dämpfer mit den Sportfedern? Ach ich weiß es nicht...
     
  18. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Hm..sorry, dass das jetz in die Hose gegangen ist. Ich hab bis jetzt immer nur positives von dem Shop gehört. :(
     
  19. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Hinten siehts wie gesagt ganz gut aus, aber vorne halt nicht. Mal sehen was er schreiben wird. Wer weiß... vielleicht hat auch irgendwas gefehlt, aber kann ich mir schlecht vorstellen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Steve

    Steve Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    So... rundumschlag und alles komplett bestellt...
    Satz KYB UltraSR + neue Lager + Staubschutz + neuen Satz Vogtland Feder + verstärkte Meyle Koppelstangen vorne.
    Zwar alles ziemlich teuer, aber wird sich wohl hoffentlich lohnen. Ich berichte mal, wenn es eingebaut ist. :)

    Bin echt mal gespannt wie sich der Unterschied bemerkbar macht. Mein Rolla schreit aber auch schon danach. ^^
     
  22. #20 STRosenow, 06.03.2012
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Ich hab die Teile auch verbaut für vorne und für hinten noch liegen. Ich kann seinen Eindruck bestätigen, was die Verarbeitung angeht. Außerdem sind sie ca 8-10mm länger als die Originalen.

    Beschreibung gabs nicht. Ich hab Sie auch so eingebaut wie Deine Werkstatt. Ging Scheiße schwer. Vielleicht ja weil man´s So nicht machen sollte. Ich werd´s nochmal ändern.

    Er meinte, die Seite am Querlenker muss nach vorn, nicht wahr?
     
Thema:

E11 Pendelstütze/Koppelstange Abmessungen?

Die Seite wird geladen...

E11 Pendelstütze/Koppelstange Abmessungen? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  5. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden