E11 nach Fehlerquelle über Diagnoseanschluß Motorkontrolleuchte und Motor dauerhaft tot

Diskutiere E11 nach Fehlerquelle über Diagnoseanschluß Motorkontrolleuchte und Motor dauerhaft tot im Elektrik Forum im Bereich Technik; Gestern habe ich versucht über den Diagnoseanschluss herauszufinden, welcher ABS sensor defekt ist. Ich habe auch den richtigen fehlercode...

  1. #1 bastus_toyota, 30.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2015
    bastus_toyota

    bastus_toyota Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11 bj 98.
    Gestern habe ich versucht über den Diagnoseanschluss herauszufinden, welcher ABS sensor defekt ist.
    Ich habe auch den richtigen fehlercode bekommen (fehlercode 32).

    Da ich aber nicht genau die Anleitung hatte habe ich die Tc und E1 verbunden und nur der Airbag hat geleuchtet.
    Später hab ich dann rausgefunden, das ich die kleine metallbrücke bei anschluß wa wb ziehen muss.
    zuvor hab ich aber einfach E1 mit anderen Kontakten kombiniert. Und das war ein Fehler. bei einen der Verbindungen Te2 oder TS, b1 usw. ich weiß es nicht mehr genau, leuchtet die motorkontrollleuchte ganz schwach und ging dann glaube ich auch aus,

    dann hab ich die Verbindung gelöst, seid dem tut sich gar nichts bei der motorkontrollleucht. anlasse orgelt, motor springt nicht an, aber wenn ich die Zündung dreh leuchtet die motorleuchte auch nicht mehr.

    was hab ich kaputt gemacht? Steuergerät? könnte es ein Kurzschluss sein? Batterieabklemmen zum fehlerspeicher löschen habe ich schon probiert. für Hilfe wäre ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4AGE Gott, 30.05.2015
    4AGE Gott

    4AGE Gott Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    E9 GTI + E10 SI
    kontrolliere die sicherungen
     
    Cybexx gefällt das.
  4. #3 bastus_toyota, 30.05.2015
    bastus_toyota

    bastus_toyota Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11 bj 98.
    Oh man, vielen dank. ich habe mir die Sicherungen genau angesehen, tatsächlich war im motorraum eine blaue 15 A durchgebrannt. Laut Toyota Betriebsanleitung ist das die nr. 10 für die EFI.

    ich habe aus dem Innenraum die sicherung für die nebenscheinwerfer verwendet, weil keine 15 mehr im Kasten war.

    und siehe da, motorkontrolleuchte leuchtet, motor springt an.

    cool, besten dank.
     
Thema:

E11 nach Fehlerquelle über Diagnoseanschluß Motorkontrolleuchte und Motor dauerhaft tot

Die Seite wird geladen...

E11 nach Fehlerquelle über Diagnoseanschluß Motorkontrolleuchte und Motor dauerhaft tot - Ähnliche Themen

  1. Motor geht von alleine aus

    Motor geht von alleine aus: Hallo an alle, In letzter zeit hat unser Avensis so sagen wir mal ein “komisches“ problem. Wenn wir irgendwo halten z.b. Ampel, dann fängt...
  2. 1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB

    1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB: Hallo zusammen, biete hier einen Corolla E11 für einen Freund von mir an. Das Fahrzeug wird verkauft wg. Neuanschaffung. Es handelt sich dabei um...
  3. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  4. Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist)

    Komische Geräusche ( wenn der Motor warm ist): Guten Tag! Was kann das sein?
  5. Motor startet nicht - Elekronikproblem?

    Motor startet nicht - Elekronikproblem?: guten tag, ich habe ein problem mit meinem t25 d4d baujahr 2005 mit 180.000km und hoffe auf hilfe. aktuell dreht der anlasser (kein halbes jahr...