E11 - Motorhaube schließt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von AndreLei, 06.02.2010.

  1. #1 AndreLei, 06.02.2010
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Hi,

    seit gestern habe ich ein Problem mit meiner Motorhaube. Ich hatte sie aufgemacht, um Spritzwasser nachzufüllen. Als ich sie wieder zumachen wollte, war sie zwar verriegelt, aber nicht komplett geschlossen. Also in dem Zustand, wie wenn man den Griff unter dem Armaturenbrett zieht. Erst nach mehrmaligem Öffnen und Schließen der Haube war sie plötzlich richtig zu. Diese Gummipünnübel sind komplett nach unten gedreht, an zuviel Abstand kann es also nicht liegen. Ein Freund von mir meinte nur lapidar: "Müsste wohl mal das Schloss eingestellt werden." Kann ich das selber machen? Was muss da gemacht werden?

    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    kann sein das dein schließhaken eingerostet ist.... flute doch alles mal mit WD40

    kann bei diesen mengen an salz schonmal vorkommen, ist ja direkt hinterm grill die mechanik
     
  4. #3 AndreLei, 06.02.2010
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Das versuch ich mal. Danke. :]

    Und der G6 Grill hält ja mit seinem Gitter echt gar nix ab. Hab nach jeder Fahrt im Sommer Mücken am Kühler. Nein, nicht am Kühlergrill, am Kühler. :D
     
  5. #4 the_iceman, 06.02.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    hatte ich auch schon.
    der einrasthaken bleibt offen hängen.
    merkst du auch, wenn der öffnerhebel im innenraum "locker" ist.

    hab das schloss zerlegt, soweits ging.
    geputz, geschmiert und dann wars wieder ok.
     
  6. blubbl

    blubbl Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir is es der Draht der denn Öffnungshebel wieder in die Ausgangsposition zurück stellen soll. Da muss ich immer leicht mit nem Schraubendreher dran drücken dann schnappt der Hebel und und es geht.
     
  7. #6 andreas3156, 06.02.2010
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    bei mir war es auch , ausgebaut mit Bremsenreiniger mehrmals

    eingesprüht , wieder mit fetteingesprüht und geht wieder

    eingebaut und geht wieder , und noch was mach dir vor dem ausbau

    makierungen mit nem Eding dann mußte das schloß nicht groß

    einstellen
     
  8. #7 EckigesAuge, 07.02.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Hab ich auch schon getan. Da aber sehr viel genietet ist, kommt man an die wichtigen Stellen nicht richtig ran. Heißt, dass es schon wieder nicht mehr geht. :(
    Werde das Ding wohl nochmal ausbauen müssen und in Bremsenreiniger einlegen oder so...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Thunderball, 07.02.2010
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Habe das Problem bei unserem alten Golf3 im Geschäft auch häufiger gehabt....... des Rätselslösung.........

    Der Griff unterm Amaturenbrett ist nach dem Ziehen( Entriegeln der Haube) nicht in die Ausgangsposition zurück gegangen. Dadurch stand das Haubenschloß offen!!!

    Ich hab den Griff per Hand nach "hinten gedrückt" und siehe da... die Haube ging zu.

    Ein Spritzer WD40 und die Welt war wieder i.O. :D
     
  11. #9 AndreLei, 15.03.2010
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Ist zwar schon ein bisschen her, aber mal ein Update.

    Bisschen mit dem Schraubendreher im Schloss rumgeruckelt und ne halbe Dose WD40 draufgesprüht und die Motorhaube schließt wieder wie ne Eins.
     
Thema:

E11 - Motorhaube schließt nicht richtig

Die Seite wird geladen...

E11 - Motorhaube schließt nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...