E11 Motor Upgrade 4AGE oder 3SGTE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Bobbele, 05.08.2007.

  1. #1 Bobbele, 05.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich hab dummerweise noch keine Antwort auf meine Frage gefunden.
    Was nächstes Jahr für ein Motor in dem E11 rein kommen soll.

    Beide Motoren finde ich interessant.
    Der 4AGE wäre wohl einfacher zu verbauen.
    Und wahrscheinlich auch einfacher zu Tüven.

    Der 3SGTE reizt mich aber irgendwie mehr.
    Allerdings gestaltet sich da der Motorumbau schwieriger und auch die sache mit dem Tüv.

    Egal welcher Motor es werden soll. Werde versuchen mir einen Frontcut zu besorgen. Alleine schon wegen Thema Bremsen, Aufhängung, Getriebe, Antriebswelle usw.

    Vorab gesagt.
    Ich will und werde an beiden Motoren von der Leistung her, nichts verändern.
    Die sollen ruhig so schön bleiben wie die sind ;)


    Jetzt würde mich halt einfach mal eure Meinung interessieren, welchen Motor Ihr in betracht ziehen würdet. Und vorallem warum ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyfreak, 05.08.2007
    toyfreak

    toyfreak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Hallo,

    zum TÜV:

    4AGE hat keine Zulassung mit Euro 2/3, das heisst einfacher Einbau aber kann nicht eingetragen werden!

    Wenn du ein Abgasgutachten machst, kann es wenn du viel Geld rein steckst vielleicht Passen! Kannst aber auch Durchfallen!

    TÜV Gebühr werden auf jeden Fall Fällig! ca. 2000,- Euro :P

    3SGTE viel arbeit, sehr hohe Kosten, kann aber wie oben nur mit Abgasgutachten eingetragen werden! :]

    Für die Kohle die du da Investieren willst, kannst du dir auch gleich ein Celica ST185 Turbo oder Celica ST205 GT-four kaufen! :D

    Meine Meinung kauf dir eine Celica oder Supra!
    toyfreak
     
  4. #3 Bobbele, 05.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Klar hat der 4AGE im E11 eine Zulassung.
    TTE hat damals drei E11 mit dem 4AGE aufgebaut samt Tüv.
    Alter Hut das Thema ;)

    Das sollte also weniger das Problem sein ;)

    Bezüglich Celica oder Supra.
    Ich möche aber gern die Leistung im E11 haben.
    Klar ist das Schwachsinnig. Aber das macht die Geschichte ja gerade so interessant :D

    Bezüglich dem Geld.
    Ich glaub kaum das ich für 6000€ eine ST205 bekomme ;)
    Vielleicht ne T16 Turbo. ;)
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke du solltest dich mal in nen E11 mit 4A-GE setzen.
    Sind ja mittlerereweile 2 Stück hier im Forum.it
    Dann wirst du ja vlt schon feststellen dass es dir eigentlich zu wenig leistung ist für das geld. und somit eh nur noch der 3sgte in frage kommt.
    die sache mit der abgasnorm. der E11 muss doch mindestens euro 2 erfüllen (war doch aber 97 so standard oder?).
     
  6. #5 Bobbele, 05.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Euro 3

    Ich kenne den 4AGE von der T16
    Den 3SGTE kenne ich aus ner GT Four.

    Aber lässt sich ja schlecht auf nen E11 beziehen / vergleichen.

    Wobei ich mir die Frage stellen. Wohin mit den über 200 PS an der Vorderachse.


    Momentan steht hier im Forum ja eine schöne T16 Turbo 4WD.
    Aber leider zum falschen Zeitpunkt.
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ich würde zum agze tndieren! holst mit ein paar teilen locker 200 ps raus

    und der umbau ist wesentlich einfacher also 3sgte alleine vom zeitaufwand her gesehen ect. viel teuerer

    umbaukosten 4agze ca 3-4000¬

    3s-gte 8000¬ bestimmt je nach gen. natürlich
     
  8. #7 Bobbele, 05.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Wie gesagt. Ich will und werde an den Motoren nichts verändern.
    Das der Umbau beim 4AGE / 4 AGZE einfacher ist. Weiß ich auch ;).

    Ok..... Zeit und Kostenfaktor beim 4AGE einfacher.
     
  9. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    wiso willst nichts dran verändern? wie gesacht mir kleinen mods holst 200ps aus dem agze des entspricht nem 3s-gte gen 2
     
  10. #9 Bobbele, 05.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Wie gesagt.
    Was soll ich mit über 200 PS an der Vorderachse?
    Bei Allrwad wäre das eine andere Geschichte ;)
     
  11. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    das auch son gerückt 200ps bekommst doch locker auf die strasse mit den richtigen steuergeräten...

    ich peile 3-400ps an das wird schon schwiriger aber bis dahin fliesst noch viel wasser den fluss runter.......
     
  12. #11 Bobbele, 05.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Das mit dem Wasser ist auch bei mir ein Problem :D
    Aber schlau machen und Informieren kann man sich ja schon einmal.
    Wer weiß. Vielleicht kommt mir bisdahin auch was anders in die Finger
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Nach wie vor würd ich für den 2ZZ-GE plädieren. Ist ein guter Kompromiss aus Aufwand und Leistung und wenns net reicht gibts für den Motor ja noch ne Kompressornachrüstung. Einziger Haken ist halt, daß die Motoren relativ schwer zu bekommen sind.

    mfg Eric
     
  14. #13 WONDERMIKE, 05.08.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn du zu faul bist um dich zu bücken und die quasi "gratis" Mehrleistung nicht willst.. grad bei euch in Deutschland würd ich mich über mehr Leistung freuen wenn ich auf die Autobahn fahre

    und 200ps an der Vorderachse sind genauso "sinnvoll" wie ein Motorumbau beim E11, aber diese Frage stellt sich ja für dich nicht, somit ziehs konsequent durch, wär ja dumm wenn du es nicht machst
     
  15. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    @Bobelle,

    wenn alles serie bleiben soll, dann auf jeden Fall 4AGZE - es ist die beste Lösung,
    wenn es um Preis/Leistungverhälnis geht. Der serienmäßige Drehmoment reicht schon aus, um sich ganz flott zu bewegen.

    3SGTE eine mega geile Sache, aber wenn Du nicht weist, was sollst mit 200 PS anfangen, dann wozu brauchst 240-260 PS .... ?( :D, von Umbau kosten abgesehen.....

    4AGE 20V als Serie im E11 - auf dauer reicht es nicht aus, ein Paar Mods werden notwendig, was die Sache bissen teurer macht.......

    gruß
    Marius
     
  16. #15 Mueslie, 05.08.2007
    Mueslie

    Mueslie Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    also locker auf die straße bringen kann nicht die rede sein und in den kurfen wird es nochmal interessant
    ich sprich aus erfahrung und Marius kann das bestätigen
    gurß Mueslie
     
  17. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Jo, kann ich bestätigen ...... ;)

    Viele reden davon, daß 200 und mehr PS in einem leichtem Fronttriebler kann man nicht fahren, genauso wie, daß die Serienmäßige 5- und 6-Gang Getrieben aus den 4A.. Motoren kommen mit dem hohen Leistung einen Turbo oder 20V Motor auf dauer nicht zu Recht.
    Wieviele hatten es aber ausprobiert ? ?(

    Natürlich ist es viel einfacher, wenn man LSD oder andere Art von Sperrdifferential hat, aber ohne geht es auch. Man braucht einfach Zeit, man muss sein Wagen kennenlernen und man braucht viel Gefühl im rechtem Fuß, also einfach nicht labern, sondern ausprobieren ;) - es macht viel Spaß und zeigt, wer wirklich drauf hat :D.....
     
  18. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    ja logisch am limit ist das natürlich was anderes! allerdings ist dein e9 auch wehniger gewicht als ein e11.....

    also ich denke 200ps sind im e11 auf jedenfall auf der strasse zu halten mit dem richtigen fahrwerz und den richtigen reifen

    denke ein agze wird das beste sein wenn nicht umbauen willst fährste halt erst mit den 160 serien ps rum nach einem jahr fragste den doch eh wieder hier wie du den motor auf die 200 pferdchen bringst.....
     
  19. #18 echt_weg, 05.08.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    nehms nicht persönlich boris aber alleine die fragestellung ist totaler blödsinn. nen 1.6er sauger mit nem 2liter turbo zu vergleichen ist totaler schwachsinn! ausser das beides motoren sind und toyota drauf steht haben die absolut nichts miteinander zu tun. wäre das gleiche als wenn jemand fragt ob er sich nen yaris ts oder nen previa kaufen soll
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 morscherie, 05.08.2007
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ist alles eine frage des geldbeutels mehr nicht ;)
     
  22. #20 veilside, 05.08.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Ich würd keinen der Beiden Motren nehmen.
    4A-GE 20v ist orginal nicht grad ne Rakete und 3S-GTE viel zu viel Aufwand.
    Ich würde einen 3S-GE vorziehen ist 1.relativ einfach in D zu bekomm 2. bekommst alle Ersatzteile in D 3. brauchst kein abgas Gutachten.
     
Thema: E11 Motor Upgrade 4AGE oder 3SGTE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota corolla e11 g6 3s gte

    ,
  2. corolla e11 3sgte

    ,
  3. 3sgte corolla e11

    ,
  4. corolla e11 4age
Die Seite wird geladen...

E11 Motor Upgrade 4AGE oder 3SGTE - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...