E11 lauter machen!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von AvensorVersor, 28.02.2003.

  1. #1 AvensorVersor, 28.02.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab das jetzt mal ausprobiert, und das Ergebnis ist, das er doch lauter geworden ist, klingt zwar net wie ne supra, aber doch deutlich besser!! 8)

    Hier mal die "verbesserte" Anleitung von Acidman:

    Erstens , Batterie ausbauen
    Zweitens , kleiner Sicherungskasten neben Batterie am Kotflügel abschrauben , "hängen" lassen

    Ich hab auch noch den großen Sicherungskasten daneben abgeschraubt, weil es dann einfach leichter geht! Sind ja nur 2 Schrauben mehr!

    Drittens , Filterkasten auf
    (JA, man muss den Schlauch vom luftfilterkasten zuerst abmachen!) :] ,
    Filter raus , darunter sind drei Schrauben , los drehen Filterkasten nach oben wegziehen

    Viertens , vorne neben der Lampe endet der Ansaugtrakt , das Oberteil ausclipsen und ... wegschmeißen (nee , nur abmachen!)

    Jetzt müßtest du das ganze schwarze U-gebogene Ansaugrohr was VOR dem Luftfilterkasten ist irgendwie da raus wurschtlen können
    Dieses "herauswurschteln" wurde bei mir durch die blöden Mayr-Doppelscheinwerfer extrem erschwert, aber es klappt trotzdem!
    Und man muss es nicht nur rausziehen, es ist auch mit einer Schraube unter der Batterie (wo sie normal steht!) gesichert! Die MUSS man rausdrehen!! 8)

    Und wenn du jetzt unter diesem Rohr schaust siehst du die Öffnung eines weißen Behälters , der im Kotflügel verschwindet ---> Das ist der Absauggeräuschdämpfer !

    Entweder baust du ihn ganz aus , oder klebst die Öffnung zu , oder wie ich es gemacht habe du läßt ihn drin , läßt aber dafür dieses U-förmige Ansaugrohr ganz weg ! Hab auch das Ansaugrohr weggemacht! Passieren kann da nix , in Bezug auf zu wenig oder zu dreckige Luft !

    Danach wieder Filterkasten und Batterie wieder einbauen und FERTIG Genau! nach 50 Minuten vorgebeugt, war ich auch FERTIG!! :D

    Danke mal an Acidman und ich hoffe die Anleitung hilft jedem weiter, der das auch vorhat!!

    Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CoroMaks, 28.02.2003
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Bringt das denn auch was wenn man nen offenen Filter drin hat? Also bezücglich der Luftzufuhr meine ich?
     
  4. #3 ViperMinD, 28.02.2003
    ViperMinD

    ViperMinD Guest

    Hatte einen drin, bringt aber nix(und hatte keine ABE).
    Bin dann auf nen K&N DropIn umgestiegen.
     
  5. #4 AvensorVersor, 28.02.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    @Viper
    Hast du nen K&N DropIn UND das Ansaugrohr ausgebaut?
    Oder nur den Drop In??
     
  6. #5 acidman, 28.02.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0

    Nöö, nicht unbedingt ! Den habe ich bei den div. Ausbaumanövern noch nie abgemacht ! Der ist doch flexibel , sprich du kannst den ganzen Filterkasten (wenn du die 3 Schrauben gelöst hast) nach oben abheben und den Plastik-Ansaugtrakt unten aus dem Filterkasten rausziehen. Kann sein , daß es so wie ich es mache etwas schwerer geht , aber dafür schneller ;)

    Und mit der Schraube unter Batterie hast du Recht , die habe ich vergessen !

    Und 50 Minuten , was habe ich dir gesagt , naa ??? :D
     
  7. #6 AvensorVersor, 28.02.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ja schon mit der Ratsche bewaffnet war, wars egal, da hab ich den Schlauch gleich mit abgemacht, weil ich dann besser dazugekommen bin!!

    Nur hab ich mich jetzt dazu entschlossen, den Behälter zu verschließen und das Rohr wieder einzubauen, net, weil ich dir net vetrau :D :D
    ABER mein Auto ist ein Leasingauto und kommt noch ab und zu in die Werkstatt (Pickerl,...) und da muss es ja dem Meister net gleich auffallen, das da was "fehlt" :)

    Ausserdem muss ich demnächst eh in die WS, weil meine SERVO quietscht!! :baby:
     
  8. #7 Toyoxli, 01.03.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    HI!
    Also funktioniert das nur wenn mann keinen offenen Lufi hat? der E10 müßte doch auch so ein Ding haben, weil oben die Anleitung ziemlich drauf passen würde.
     
  9. #8 acidman, 01.03.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    jo , das klappt auch beim E10 ! Ist ja auch fast das Gleiche verbaut worden. Das Ansaugrohr hat , zum Filterkasten hin ,einen minimal veränderten Querschnitt. Darum passt der vom E10 auch in dem vom E11
     
  10. #9 Toyoxli, 01.03.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    wie mach ich das ?
    nur das obere Rohr raus (Licht)oder ab der Unterseite des Kasten das Rohr ganz weg?
     
  11. #10 acidman, 01.03.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    ab Unterseite Filterkasten zum Scheinwerfer hin
     
  12. #11 CoroMaks, 01.03.2003
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    nochmal zum offenen Lufi ... bringt das ganze Manöder da auch was oder ist es dann eh überflüssig?

    Was ist denn so ein Drop-In System oder wie das heißt?
     
  13. mani81

    mani81 Guest

    Und, bringt es wirklich (vom Klang her) etwas??? Hab mal den Schlauch vom Filterkasten gelöst und bin so etwa 10 min. herum gefahren (länger hab ich mich net getraut...) und hat sich richtig GEIL für einen 1,3 er angehört....
     
  14. #13 MichBeck, 01.03.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    wie soll das denn bei nem offen luffi was bringen? der wird doch eh in keiner weise soundmässig von einem ansaugrohr beeinflusst. das wäre ja DAVOR!

    allerdings kannst du das ansaugrohr drin lassen und damit dem offenen etwas kaltluft von vorne zufächeln.


    meine frage aber wäre:

    ist der sound MIT rohr aber verschlossenem resokasten anders als ohne rohr?
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    @AvensorVersor
    acidman's Anleitung mag länger sein, aber besser? ?(

    Ich hab's so gemacht:
    - Batterie raus
    - Befestigungspin vorne ab
    - Schraube vom Rohr ab
    - Rohr und Dichtung rausgenommen ;) :D
    - Batterie wieder rein
    fertig :)

    Der ZE11 hat übrigens gar keinen Resonanzkasten mehr, da hab ich jetzt ein schönes Loch als zusätzliche Kaltluftzufuhr.
     
  16. #15 Toyoxli, 02.03.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand ein schönes Foto davon?
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    [​IMG]
     
  18. #17 Toyoxli, 03.03.2003
    Toyoxli

    Toyoxli Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    SCHICK!

    Wie ist deiner Meinung nach der Unterschied zwischen einem offenem Luffi und dem unteren Rohr ab!(Lautstärke und verträcklichkeit)?


    Gruß

    Toyoxli
     
  19. Hardy

    Hardy Guest

    Ich kann mir kaum vorstellen, wie ein offener noch lauter sein soll. :D

    Ich habe noch einen K&N Tauschfilter drin, und die Luft strömt seitlich gegen die Filterrippen. Die einströmende Luft dürfte kühler sein und besser gefiltert werden als bei einem offenen. Genug Luftdurchsatz hast Du so allemal.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ViperMinD, 03.03.2003
    ViperMinD

    ViperMinD Guest

    Habe K&N DropIn + Ansaugrohr ab.

    @gt16
    Ich hatte nen offenen von Supersport drin.
    Der war niemals lauter.
    Die Resonanz ist jetzt find ich sogar noch besser.
    Warum auch immer...
     
  22. #20 CoroMaks, 03.03.2003
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Was um himmelswillen ist so ein Drop-In?
     
Thema:

E11 lauter machen!

Die Seite wird geladen...

E11 lauter machen! - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...