E11 KONI GELB einbauen BILDER!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von WZBFL, 16.10.2005.

  1. WZBFL

    WZBFL Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leutz... ich habe wieder mal ne neue errungenschaft... hab mir Konis gekauft.. als Patrone.. seht selbst:

    [​IMG]
    Also Aufbocken kann glaube ich jeder ein Auto.... :D

    [​IMG]
    Dann habe ich erstmal alle schrauben mit WD40 eingesprüht..damit sie sich später besser lösen

    [​IMG]
    Das sind die 2 Hauptschrauben, die das Federbein am Achsschenkel halten

    [​IMG]
    nochmal

    [​IMG]
    Das ist die Bremsleitung... die leider geöffnet werden muss!!!

    [​IMG]
    Gelösten Bremsschlauch mit etwas bedecken, damit kein dreck reinkommt

    [​IMG]
    Joa dat is die Dombefestigung

    [​IMG]
    Ausgebautes Federbein

    [​IMG]
    Nochmal blick auf die Eibachfedern

    [​IMG]
    Federvorspanner angebracht

    [​IMG]
    Feder und Domlager eintfernt

    [​IMG]
    Unten ein 3mm Loch mittig reingebohrt und mit klebestreifen abgedeckt damit beim umdrehen und Sägen nichts rausläuft

    [​IMG]
    Nochmal

    [​IMG]
    Oben angesägt

    [​IMG]
    Ja der Dämpfer ist hinterher schrott

    [​IMG]
    so sehen die originalen Kayaba Dämpfer von innen aus

    [​IMG]
    Das Rohr von innen

    [​IMG]
    Das 3mm Loch auf 14mm aufgebohrt!

    [​IMG]
    oben an der Sägestelle eben ein bisschen lackiert gegen Rost

    [​IMG]
    unten natürlich auch

    [​IMG]
    Mit reingezogener Patrone und Imbusverschraubung auch nochmal lackiert

    [​IMG]
    Da ist sie nun die KONI Patrone

    [​IMG]
    Nach montage der Feder und des Domlagers

    [​IMG]
    DOM

    [​IMG]
    Doll wa?

    [​IMG]
    Einbau Federbein mit KONI

    [​IMG]
    Ja mal ein Bild von oben... man kommt so selten dazu ein bild von oben zu machen



    Und ganz wichtig.. hinterher Bremse enlüften, weil man ja die Bremsleitung geöffnet hat!!!!


    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    da hattest Du ja ganz schön Arbeit.
    Nur so aus Neugierde: warum Patrone und nicht ein kompletter Dämpfer?

    Grüße
    Crizz
     
  4. #3 E11-Freak, 16.10.2005
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    Warum machst du Bremsleitung auf?

    musst ja später nur wieder neu entlüften, das kannst du dir sparen, da kannst du einen kleinen schlitz reinsägen, und dieses metall, wo die bremsleitung drin ist, aufbiegen, mit der zange... und später grad wieder zubiegen, so mach ich das immer,

    wenn mich nicht alles täuscht, ist auf den bildern evtl. zu erkennen das da schonmal jemand dran war, der das so praktiziert hat, ich meine jedenfalls einen schlitz zu erkennen!
     
  5. #4 Roderic McBrown, 16.10.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Nette Bilder.

    Geht bei der ST182 hinten 1:1 genauso.

    Gruß

    Rod
     
  6. #5 Jackhammer, 16.10.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn.. Sowas hätte ich mir nie angetan :D
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Beim Starlet wars damals vorne fast das gleiche Spiel. Nur kann man da die Patrone von oben verschrauben. Ziemlich ätzende Lösung von Koni, finde ich.
     
  8. #7 Jackhammer, 16.10.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Sofern man überhaupt von "Lösung" sprechen kann... :D
     
  9. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Da muss man schon soviel blechen für die Dämpfer(patronen) und muss sich dann noch so eine arbeit machen? Vor allem sieht es auf den Bildern irgendwie nach Knauberei aus. (nitt bös gemeint)
     
  10. #9 Authrion, 17.10.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    @E11-freak: ham morscherie und ich auchso gemacht...kannte das auch nicht...als er dann einfach anfing, an der bremsleitung rumzuflexen, hab ich auch erstmal geschluckt :)

    hab mir nicht den stress mit den patronen gemacht..mitnem ganzen neuen dämpfer is das einfacher! :D

    aber sag mal: hast du schon ne tieferlegung drin oder sind das serienfedern? wenn ja bringt der dämpferwechsel allein so viel?

    greetz

    ps: netter bericht..kenn ich irgendwoher..:)
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das unterscheidet die Schrauber von den Fahrern :D

    Geht beim AE82 genau so. Aber mal ne Frage: weiß jemand wofür diese weißen, geschlitzten Plastikscheiben auf der Kolbenstange gut sind? Ich hab die weggelassen, haben mir nicht so den Eindruck gemacht, als seien die sinnvoll...?
     
  12. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    jupp, dem stime ich aus erfahrung zu! :D :]
     
  13. #12 Roderic McBrown, 17.10.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Von oben verschrauben ist ja normal, und bei Patronen meist so.

    Mein Teilefuzzi hat nur immer gesagt das hinten unbedingt Federbeine
    vom Typ KYB eingebaut sein müssen.
    Hatte keinen Plan was das ein sollte - einfach die orginalen wie ich
    erst später erfahren hab.
     
  14. WZBFL

    WZBFL Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    jajajajajajajaja

    also zu dem letzten... KYB sind Kayaba dämpfer also der hersteller der originalen

    MFG
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Schätze mal damit die Schraubkappe am Dämpfer nicht beschädigt wird. Die hat oben zwei Löcher, damit man den Dämpfer bei Koni zerlegen kann. Ein anderer Sinn fällt mir nicht ein. Es gibt ja die Möglichkeit, alte Dämpfer bei Koni Motorsport ändern oder überholen zu lassen.
     
  16. #15 veilside, 18.10.2005
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Konis???

    Ist das beim E10 gleich und wie wierd das vorne gemacht ??
    Also beim Kolleg am Bmw hast damals schnell die Stoßdämpfer schnell aufgeschraubt und Patrone getauscht und fertig !!! Irgendwie sieht das schonn ziemlich nach einer Nótlösung aus!! Wie liegt der Corolla jetzt?? Sind die Einstellbar???
     
  17. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    RE: Konis???

    Ist es aber nicht. Wenn Du oben mal die Bilder genau anschaust, siehst Du, daß Toyota bei den hinteren Dämpfern den Verschluß nicht geschraubt, sondern verpreßt hat. Das ist der Grund, warum man sägen und bohren muß. Das können die meisten zuhause noch machen. Wenn man den Koni Dämpfer mit so einer Preßkappe einbauen müßte, könnte das wohl keiner mehr zuhause in der Werkstatt machen. Dafür ist Spezialwerkzeug notwendig.
    Vorne wird auch nur die Patrone getauscht und geschraubt.
     
  18. WZBFL

    WZBFL Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    @RST

    Blödsinn.. vorne sind die auch verpresst. bitte verbreite hier keine unwahren tatsachen... die bilder gelten für alle 4 Stoßis.. nur was vorne anders ist, die halterung der Bremsleitung ist nicht am Federbein sondern an der Karosse..

    Und warum sollten vorne anders machen wie hinten.. irgendwie unlogisch findste nicht auch?
     
  19. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Diesen unlogischen Schritt geht Koni bei anderen Toyotas.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Oh vergib mir, großer Meister. Hast Du jemals an einem anderen Auto geschraubt, als E11? Ich entschuldige mich tausendfach für meine furchtbaren Lügen und korrigiere:
    "Vorne wird beim AE82 auch nur die Patrone getauscht und geschraubt." :D

    Ah noch ne Frage: Findest Du laufrichtungsgebundene Reifen auch unlogisch? Oder daß ein Auto vorne ne Lenkung hat und hinten nicht...? :D
     
  22. #20 celiroos, 20.10.2005
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Spock ist Toyota Fan :]

    Das ist nicht logisch Jim:rofl :rofl :rofl
     
Thema:

E11 KONI GELB einbauen BILDER!!!!!!

Die Seite wird geladen...

E11 KONI GELB einbauen BILDER!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  3. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  4. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...