E11: Keilriemenquietschen bei vollem Lenkeinschlag

Diskutiere E11: Keilriemenquietschen bei vollem Lenkeinschlag im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, wenn bei unserem Corolla im kalten Zustand die Lenkung links oder rechts voll eingeschlagen wird, dann quietscht er wie Sau...

  1. #1 d.bakel, 01.01.2007
    d.bakel

    d.bakel Guest

    Hallo zusammen,

    wenn bei unserem Corolla im kalten Zustand die Lenkung links oder rechts voll eingeschlagen wird, dann quietscht er wie Sau (typische "morgens-vom-Parplatz-wegfahr-Situation").
    Kann mir jemand erklären, wo das herkommt und noch viel wichtiger, wie man das abstellen kann?

    Danke und noch ein frohes Neues.
    D.Bakel
     
  2. Anzeige

  3. #2 SB-Corolla, 01.01.2007
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9
    Das kann auch vom Lenkgetriebe kommen. Entweder das hat ne Macke oder die Servopumpe bietet bei vollem einschlag so viel Wiederstand das der Riemen durchrutscht.
    Teste mal wie fest der Riemen ist wo über die Pumpe läuft. Er darf/muß sich max 1-1,5cm durchdrücken lassen. wenn es mehr ist dann mußt du ihn spannen.
     
  4. #3 Holsatica, 01.01.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Riemenspannung der Servopumpe prüfen, ggf. einstellen
    wahrscheinlich läuft der Riemen auch etwas trocken. Dagegen hilft so´n Fettspray oder ein Hirschtalgstift
     
  5. Berny

    Berny Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Keilriemenspannung überprüfen, einstellen ggf. erneuern!
    das Fettspray hilft aber auch nit für lang!
     
  6. #5 Stronach, 02.01.2007
    Stronach

    Stronach Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe selbes Problem bei meinem E11U Liftback. Aber dazu kommt noch, dass die hinteren Bremsen ein kratzendes Geräusch machen im kalten Zustand. Nach ein paar Bremsungen wirds immer leiser bis es komplett weg ist. Hab schon 2 mal, bei verschiedenen Mechankikern die Bremsanlage checken lassen - alles neu und in Ordnung.

    Hat jemand einen Tipp?
     
  7. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Genau das gleiche Problem hatte ich, nachdem bei meinem G6 der Zahnriemen gewechselt wurde.
    Ich reklamierte bei der Werkstatt, dass offensichtlich der Riemen für die Servolenkung zu locker sei. Daraufhin wurde dieser von einem Mechaniker nachgespannt, wobei der aber meinte, er wäre eigentlich nicht wirklich locker gewesen.

    Tja, dann fuhr ich ein paar Tage später nochmals hin, weil das Geräusch immer noch da wa. Direkt nach dem ersten Nachspannen konnte man das nicht überprüfen, weil das Geräusch auch bei mir nur im kalten Zustand auftrat.

    Beim 2. Mal wurden alle Riemen kontrolliert und es war schlussendlich nicht der Servoriemen, der das Geräusch verursachte, sondern ein anderer.
    Also: alle Riemen kontrollieren, es muss nicht zwangsläufig der verantwortlich sein, der am besten ins Fehlerbild passt.

    Bei mir ist seitdem dauerhaft Ruhe.
    epp4
     
  8. #7 juergeng6, 04.01.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK4;Renault Talisman
    @d.bakel
    Was für nen BAujahr ist dein E11?

    MfG Jürgen
     
  9. #8 d.bakel, 07.01.2007
    d.bakel

    d.bakel Guest

    ... ist ein 98er Liftback 1.6 mit Klima

    Die Riemen haben eigentlich genug Spannung, das ist es ja, was mich so wundert und wenn der Motor erst mal warm ist, dann quietscht es auch nicht mehr.


    Gruß
    d.bakel
     
  10. #9 juergeng6, 07.01.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK4;Renault Talisman
    Sind die Riemen schonmal erneuert worden?

    Wenn nicht,würde ich es mal machen.
    Es kann nämlich am Alter der Riemen liegen,das die quitschen.


    @Stronach
    Was für ein Baujahr ist dein Corolla?

    Das mit der Bremse ist normal.Wenn man die Handbremse anzieht,sitzen die Klötze fest auf der Scheibe.Da bildet sich dann immer ne kleine Rostschicht,wo die Klötze aufliegen.Und das ist das,was du dann beim fahren hörst.

    MfG Jürgen
     
  11. #10 d.bakel, 07.01.2007
    d.bakel

    d.bakel Guest

    ... ja, das wäre noch 'ne Möglichkeit. Gibt's denn vielleicht irgendwo 'ne Auflistung, welche Riemen(größen) ich benötige?

    Gruß
    d.bakel

    P.S.:
    Wir hatten vorher mal einen E9 (1.6 GLi) mit dem gab es in ca. 5 Jahren nie irgendwelche Probleme - lief wie 'ne Eins. Vom E11 bin ich bisher ziehmlich enttäuscht.
    Erst ein dröhnendes Hosenrohr (durch neues ersetzt), dann ließ sich das Zündschloss nicht mehr drehen (soweit möglich zerlegt, mit Bremsenreiniger gespült und ordentlich geölt und gefettet - jetzt hälts bereits seit 1,5 Jahren.
    Der Heckwischer bleibt im Intervallbetrieb zwischendurch hängen und das Schloss der Heckklappe ließ sich auch schon mal nicht aufschließen. Dazu eine teigige Kupplung ohne richtigen Druckpunkt. Beim Gaswegnehmen klingt's als wenn die Ventile Spiel hätten und wo die 110 PS sind frage ich mich auch immer wieder. Dagegen war der E9 mit seinen 105 PS die reinste Rakete.
    Ich fahre übrigens noch einen Passat 1.9 TDi mit 115 PS, da der Corolla eigentlich der Wagen meiner Frau ist, aber der "gefühlte" Leistungsunterschied liegt eher bei 50 PS als 5 PS.
    Sorry, das ich etwas ausschweifend wurde, aber das musste mal raus ;-)
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 juergeng6, 07.01.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Supra MK4;Renault Talisman
    Entweder steht es im deem Buch "Wie helf ich mir selbst",im Zubehör die müßten es wissen oder dein Toyota Händler weiß es auf jeden Fall.

    Die heutigen Toyotas werden einfach billig gebaut.Darum hat man heut zu Tage mehr Ärger damit als damals.

    MfG Jürgen
     
  14. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Nur kurz auf deine Ausschweifung einzugehen:
    Verwechsle bitte nicht Leistung mit Drehmoment. Letzteres ist für die Beschleunigung verantwortlich. 300ccm und dazu noch ein Diesel machen einen gigantischen Drehmomentunterschied aus.
    Und kurz zum E9: Der war wahrscheinlich um knapp 200kg leichter als der E11, d.h. das Leistungsgewicht war hier noch deutlich besser.
    epp4
     
Thema: E11: Keilriemenquietschen bei vollem Lenkeinschlag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschen bei vollem lenkeinschlag yaris

    ,
  2. nissan navara servopumpe bleibt stehen

    ,
  3. avensis quietschen bei vollem lenkungseinschlag

    ,
  4. lenkgetriebe starlet toyota p9 läuft aus,
  5. servopumpe nissan quietscht bei kaltem motor,
  6. starlet servopumpe geräusch,
  7. starlet p9 geräusche bei lenkeinschlag
Die Seite wird geladen...

E11: Keilriemenquietschen bei vollem Lenkeinschlag - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung hinten ausbauen (E11 Liftback)

    Türverkleidung hinten ausbauen (E11 Liftback): Hallo Forum, beim Facelift E11 Liftback meiner Oma ist die Fensterhebermechanik hinten links im Eimer und die wollt ich mir jetzt mal anschauen....
  2. Corolla E11 Kombi Türe vorne und hinten Rechts

    Corolla E11 Kombi Türe vorne und hinten Rechts: Hallo, ich suche für meinen Kombi die Türe vorne und hinten rechts (Beifahrerseite). Bei mir gab es mal einen Auffahrunfall und spachteln sowie...
  3. Suche Funkfernbedienung für meinen Toyota Corolla e11 VFL

    Suche Funkfernbedienung für meinen Toyota Corolla e11 VFL: Hallo ihr lieben. Habe den Corolla meiner Schwiegermutter vor kurzem übernommen und richte ihn derzeit wieder für den täglichen Bedarf her....
  4. Sportauspuff / Auspuff Remus (Corolla E11)

    Sportauspuff / Auspuff Remus (Corolla E11): Gebraucht, Edelstahl mit EG-Genehmigung. Muss evtl. eingetragen werden. Passt wohl auch auf andere Autos. Guter Klang ! Neupreis: 350 Euro War auf...
  5. Klarglas Nebelscheinwerfer vom E11 an den T20

    Klarglas Nebelscheinwerfer vom E11 an den T20: Hey Freunde, Weiß einer ob die Klarglasnebler für den E11 Facelift an die T20 passen? Die Formen ähneln sich stark. Warum Frage ich? Bekomme für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden