E11 - Gaszug spannen ?

Diskutiere E11 - Gaszug spannen ? im Motor Forum im Bereich Technik; Hi, also ich muss bei meinem E11er das Gaspedal gut einen cm drücken, bevor der überhaupt Gas annimmt. Hab auch schon im Motorraum nachgeschaut...

  1. #1 RollaFahrer, 26.08.2005
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich muss bei meinem E11er das Gaspedal gut einen cm drücken, bevor der überhaupt Gas annimmt. Hab auch schon im Motorraum nachgeschaut aber nichts gefunden womit ich den Gaszug einstellen könnte. Weiss jemand von euch wie das geht ?


    MfG

    RollaFahrer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 27.08.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Grundsätzlich ist davon abzuraten. Es sei denn die Drosselklappe ist durch den Zug verstellt. Wenn du den Zug nachstellst dann stehst du jedesmal wenn du Vollgas gibst mit der Fußkraft voll auf dem Anschlag was auf dauer zu Schäden führt.
    Also teste doch erst einmal. Gib Vollgas, leg einen Stein drauf, und schau ob der Zug an der DD gespannt ist. Ein ganz klein wenig Spiel 1-2mm sollten sein.

    Gruß Tom
     
  4. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    is bei mir auch so das man das gaspedal ca. n cm drücken kann ohne das was passiert, aber das is seit anfang an so und da würd ich auch nix dran ändern, beim anfahren liegt der fuss doch eh am pedal und ob de da jetzt 5 oder 6 cm drücken musst is doch laddens, oder??

    also mich persönlich störts ned, ausserdem: never change a running system! :]

    es lüppt seit 180.000 kilometern, also werd ich n teufel tun und dran rumfummeln!

    wenn überhaupt, dann liegts doch am pedal, vermutlich hat der zug der da eingehakt is n bisschen spiel, denn das gaspedal selbst hat je ne rückstellfeder!

    also wenn überhaupt dann würd ich mir das am pedal selbst anschauen und da evt. mit distanzscheiben arbeiten um den "leerweg" des pedals bis zur zug-betätigung zu minimieren, damit wirste den größten erfolg haben denk ich!

    aber am motor selber da irgendwas justieren....nee, hinterher läuft der karren wien sack nüssse und das isses doch auch ned wert.
     
  5. #4 RollaFahrer, 27.08.2005
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    hmmz, okay, dann halt nicht. Bin halt nur auf die Idee gekommen, weil ein Kollege das relativ leicht an seinem Civic nachstellen konnte.


    MfG

    RollaFahrer
     
  6. #5 Toyo Tom, 27.08.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar hat er es eingestellt. Aber wo bitte ist der leerweg nun hin?
    siehe oberes post

    Gruß Tom
     
  7. #6 Schuttgriwler, 28.08.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Laß es, der Seilzug muß locker bleiben, damit die Dosselklappe von alleine an den Anschlag kann.

    Gewöhne dich dran und gut.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 RollaFahrer, 28.08.2005
    RollaFahrer

    RollaFahrer Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    gut, dann weiss ich jetzt, dass das beim E11 wohl so "normal" ist, dachte zuerst, dass da was nicht in Ordnung wäre.


    MfG

    RollaFahrer
     
  10. #8 Andyfreis, 29.08.2005
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    mein gaspedal hat auch geschlabert aber ich habe dann den gaszug etwas gespannt, mir gefällt es so besser
     
Thema:

E11 - Gaszug spannen ?

Die Seite wird geladen...

E11 - Gaszug spannen ? - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  4. E11 Gänge gehen schwer rein

    E11 Gänge gehen schwer rein: Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch...
  5. Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand

    Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber leider nix für mein Problem gefunden. Ich habe einen Corolla E11 EZ 2000, 1.6 16v 110ps und...