E11 Gänge gehen schwer rein

Diskutiere E11 Gänge gehen schwer rein im Motor Forum im Bereich Technik; Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch...

  1. #1 finnh97, 02.01.2017
    finnh97

    finnh97 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch knartschen. Hydraulikflüssigkeit wurde nachgefüllt. Sobald der motor warm ist gehen sie um einiges besser rein jedoch immer noch nicht optimal.
    Hoffe jemand kann mir bei diesem Problem helfen :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 02.01.2017
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    28
    Welche Viskosität des Getriebeöls? Evtl. mal Getriebeöl wechseln und auf etwas dünnflüssigeres setzen z.B 75W90
     
    Max T. gefällt das.
  4. #3 Martin_mpm, 02.01.2017
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Das hört sich nach einer nicht sauber trennenden Kupplung an. Wahrscheinlich ist sie verölt, mit Motor- oder Getriebeöl, meistens ist es ersteres. Oder es ist irgendwie (Hydraulik-) Öl in die Kupplung gekommen. Der Motor-Simmerring auf der Getriebeseite war auch bei mir schon einmal temporär undicht, hat sich aber von alleine wieder gegeben. In dieser Zeit hatte ich das gleiche Problem wie Du.
    Evtl nützt es, Bremsenreiniger in die Kupplungsglocke zu spritzen. Dadurch wird das Öl entfernt und die Kupplung müßte wieder besser trennen. Oder Du läßt die Kupplung mal schleifen und beobachtest, ob das eine Veränderung bringt.
    Kommt der Fehler immer wieder, dann wird's aufwendig. Erst mal feststellen, welches Öl da kommt und dann entsprechende Dichtungen tauschen. Ich wünsche Dir jedenfalls, daß Dir das erspart bleibt - ist entweder aufwendig oder teuer, je nachdem ob Du es selber machst oder machen läßt.
     
    Max T. gefällt das.
  5. #4 Toyoholic, 03.01.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Kupplungsflüssigkeit aufgefüllt, bedeutet et hat was gefehlt? Wurde richtig entlüftet?
     
  6. #5 corollae11blacktop, 03.01.2017
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Macht er keine Geräusche? Ausrücklager ist auch ein gängiges Problem beim E11 obschon das beschriebene nicht direkt darauf passt
     
  7. #6 finnh97, 03.01.2017
    finnh97

    finnh97 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Denke auch mal das die Kupplung nicht richtig trennt, geräusche gibt er keine von sich. Muss mann auch entlüften wenn mann nur etwas dazugibt und wie entlüftet ich den ?
     
  8. #7 Martin_mpm, 03.01.2017
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Kupplung entlüften ist nur erforderlich, wenn der Flüssigkeitsstand so niedrig war, daß Luft in die Leitung gepumpt wurde. Wenn viel Luft in der Leitung ist, dann kann es schon zu solchen Symptomen kommen, weil der Weg des Nehmerzylinders sich verkürzt (Luft ist komprimierbar, Bremsflüssigkeit nicht) und dann die Kupplung nicht mehr voll betätigt wird.
    Das Entlüften geht prinzipiell ähnlich wie bei den Bremsen - Entlüftungsschraube am Nehmerzylinder lockern, Schlauch anschließen und pumpen, bis keine Luftblasen mehr kommen und den Behälter am Geberzylinder dabei immer gefüllt halten. Dann das Kupplungspedal am Bodenblech halten und die Schraube wieder zudrehen. Oder mit einem Absauggerät die Flüssigkeit ansaugen (so mache ich das, weil ich in der Regel keinen Helfer habe), bis keine Blasen mehr kommen.

    Da bei Dir offenbar Flüssigkeit verloren ging, muß diese irgendwo rausgelaufen sein - wahrscheinlich am Nehmerzylinder. Für diesen gibt es einen preiswerten Reparatursatz, den würde ich mal besorgen und anwenden an Deiner Stelle. Und die Leitung prüfen, vielleicht ist sie durchgerostet. Das ist beim E11 alles kein großes Thema, man kommt überall gut ran.
    Da fällt mir noch ein, man kann beim E11 den Nehmerzylinder über Langlöcher einstellen - im Ruhezustand muß der Kolben des Nehmerzylinders am Kupplungshebel anliegen ohne nennenswerten Druck auszuüben. Aber Vorsicht - wenn die Einstellung weit daneben liegt, dann ist eher der Nehmerzylinder defekt/fest - schließlich war die vorhandene Einstellung früher mal korrekt.
     
    PoorFly und SterniP9 gefällt das.
  9. #8 Ädam`s, 04.01.2017
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.224
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Am Nehmerzylinder kann man nix einstellen, da sind keine Langlöcher.
    Wenn Flüssigkeit gefehlt hat muss was undicht sein. Warscheinlich der Nehmerzylinder, wenn der es nicht ist der Geberzylunder.
    Eine undichte Leitung hatte ich noch nie bei nem E11.
    Und wenn einer der beiden undicht ist rückt der Nehmerzylinder nicht 100% aus und die Kupplung trennt nicht richtig.
     
    Martin_mpm gefällt das.
  10. #9 Martin_mpm, 04.01.2017
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Hast recht, ich habe nachgesehen und festgestellt, daß ich mich da wohl vertan habe.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 finnh97, 05.01.2017
    finnh97

    finnh97 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Problem ist nun weg, habe heute das Kupplungspedal mehrmals betätigen und auf einmal war es verschwunden, gänge gehen wieder leicht rein. Bringe ihn Montag trotzdem mal zur Werkstatt um einmal über den Wagen gucken zu lassen.
     
  13. #11 altmarkmaik, 05.01.2017
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Servus,

    Kupplungspedal verschwunden ??:ugly
    Bist Du dir sicher,das Du nicht doch nen Automatik fährst ???.........

    Das "Über den Wagen gucken" ist für die Werkstatt aber schnell verdientes Geld.
    Bei dem Wetter werden die deswegen nicht mal rausgehen :birthday


    Petri Heil
    Maik
     
    SterniP9 gefällt das.
Thema:

E11 Gänge gehen schwer rein

Die Seite wird geladen...

E11 Gänge gehen schwer rein - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  2. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  3. Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand

    Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber leider nix für mein Problem gefunden. Ich habe einen Corolla E11 EZ 2000, 1.6 16v 110ps und...
  4. Kombiinstrument vom G6 in normalen E11

    Kombiinstrument vom G6 in normalen E11: hallo zusammen, ich hab in meinen normalen E11 Facelift (97 PS) ein Kombiinstrument vom E11 G6 Facelift (110 PS) eingebaut, alles super und...
  5. Corolla 1.3 E11 Getriebe 5/6 Gang

    Corolla 1.3 E11 Getriebe 5/6 Gang: Hallo zusammen, suche ein 5-Gang oder 6-Gang Getriebe für mein Winterauto. Gerne inkl. Antriebswellen. Gerne alles anbieten. MfG Löcki