E11 G6R Fahrwerk Fragen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von lordmolaus, 13.05.2007.

  1. #1 lordmolaus, 13.05.2007
    lordmolaus

    lordmolaus Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe ein zwei Fragen zu meinem Auto.
    Vorab bitte nicht über meine Fragen lachen, da ich leider bisher sehr wenig Ahnung von Autos habe :-)...

    Ok ich fahre seid ein paar Wochen einen E11 G6R der schon 160 tsd gelaufen hat, aber von Freunden von mir die eine Toyota Werkstatt haben als "im perfekten Zustand" eingestuft wurde. Die Laufleistung ist wohl eh net so entscheident. Naja ist auch egal erstmal.

    Nun meine Fragen.

    -Die Kiste liegt zwar gut auf der Straße aber wie mache ich das Fahwerk gerade in Kurven sicherer? Härtere Federn oder gleich stoßdämpder oder was am besten? Welche Marken? Mir wurde Eibach sehr empfohlen. was kostet sowas?
    -Welche Boxen kann ich in den Türschacht einbauen. Meine Rockfort Boxen passen leider nicht richtig, dh sie stehen mit dem Einbauring ca 1 cm zu weit ab und die verkleidung geht nicht mehr ganz drauf aber die tür schließt. was mache ich da am besten damit es passt? nach hinten ist ja leider auf Grund des Fensters kein Platz mehr.
    -Wie kann ich den Motor noch etwas schneller machen? Sportauspuff find ich net gut, lieber das understatement bewahren...

    Schonmal vorab vielen Dank für Antworten und Anregungen.


    Ich bin froh den Schritt vom Polo zum Corolla gemacht zu haben :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 13.05.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hallo,

    Zu den Boxen kann ich Dir keine Antwort geben,da wirst Du wohl etwas basteln müssen.Ein Kollege von mir hat größere Boxen in die Verkleidung integriert,musste da aber ganz schön basteln damit es was hergibt.

    Zum Thema Fahrwerk:Habe auch der G6R;der serienmäßig schon mit härteren Dämpfern ausgstattet ist.Bei mir sind 40er AP-Ferdern mit Seriendämfern verbaut,was eigentlich auch in puncto Tiefe,Härte und Kurvenlage vollkommen in Ordnung geht.Das größere Problem wird wohl darin bestehen,das Deine Dämfer wohl schon die 160.000 km drin sind und es Dir über kurz oder lang wohl übel nehmen werden wenn Du denen jetzt noch Tieferlegengsfedern draufknallst.
    Alternativ-Dämpfer gibt es von Kayaba oder Koni.Letzteres haben wir vor kurzem in einem E11 montiert.Der User Bobbele kann Dir da Auskunft über das Fahren mit Konis geben.Einfach per PN anschreiben.Kann Dir sagen das es etwas Arbeit ist die Dämpfer zu montieren.

    Zum Motor sollte gesagt sein das Du Dich daran erfreuen solltest das er schön läuft und seine Arbeit verrichtet.Bei 160.000 sollte man da keine großartigen Experimente mehr wagen,es sei denn Du möchtst ihn komplett überholen lassen damit er richtig Saft hat.Aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus.Der 4AFE-Motor läuft eigentlich ganz gut und wenn man sich drum kümmert auch echt lange.Ein scöner dezenter Auspuff und ein gut gemachter Luftfilter sollten da eigentlich ausreichen.

    Hoffe Dir damit geholfen zu haben

    Grüße

    Der Schiffi
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also wenn du eine sicherere Kurvenlage haben möchstest, würde ich einen härteren Dämpfer empfehlen. Ein härterer Dämpfer vermindert Karosserie- und Radschwingungen und sorgt somit für eine bessere Straßenlage. Eine härtere Feder macht bei unveränderter Dämpferrate genau das gegenteil. Karosserie und Radschwingungen nehmen zu, das Fahrverhalten wird unsicherer.
     
  5. #4 lordmolaus, 15.05.2007
    lordmolaus

    lordmolaus Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Hilfe. Dann schaue ich mal wo ich vernünftige Dämpfer und Federn bekomme
     
  6. ST21

    ST21 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Hier wäre eine möglichkeit.
     
Thema:

E11 G6R Fahrwerk Fragen

Die Seite wird geladen...

E11 G6R Fahrwerk Fragen - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...