E11 FACELIFT (!) DIN-Radio-Einbau-Workshop

Diskutiere E11 FACELIFT (!) DIN-Radio-Einbau-Workshop im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Das ist das was ich suche: E11 FACELIFT (!) DIN-Radio-Einbau-Workshop. Würde es gern selber machen - also den Workshop - hab "nur" keinen Plan...

  1. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das was ich suche:
    E11 FACELIFT (!) DIN-Radio-Einbau-Workshop.

    Würde es gern selber machen - also den Workshop - hab "nur" keinen Plan davon.
    Wer würde mir zur Seite stehen, mit Erfahrung?
    Bilder in Netzstellen kann ich leider auch nicht so- dafür bräuchte ich auch jmd.

    Was ich habe:
    E11 FL
    Alpine-Radio
    Toyota-ISO/DIN-Adapter
    Digi-Cam
    Böcke!

    Wer ist dabei?
    Oder "schlimmer": gibts da doch schon eine Anleitung und ich hab sie nicht gefunden?

    CRONOS
    P.S.: Nochmal: es geht um den FACELIFT...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 13.04.2007
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Willst du das Radio oben (da wo sich jetzt das Display und Schalter befindet) einbauen oder unten (Kassette / CD) ?
     
  4. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    denke unten.

    sonst kein BC mehr, oder?

    gegen unten spricht der gang-knüppel,der das CD einlegen wohl erschwert.
     
  5. #4 Dimmu2k, 13.04.2007
    Dimmu2k

    Dimmu2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23
    Bei meinem Liftback hatte ich es auch unten drin, da wo halt auch das orginal war. Ich glaube es gibt aber schon eine Anleitung heir im Forum dafür, aber im Workshop-Teil habe ich nichts gesehen.

    Schreib mal einen Workshop für unten, ist bestimmt hilfreich.
    Bilder kann man z.B. bei Imageshack, Photobucket, myimg oder 666kb hochladen.


    Hier das was mir so auf die schnelle einfällt:
    Hinter den Drehknöpfen (Links und Rechts) sind 2 Schrauben versteckt, die rausmachen. Nun sollte man das ganze Mittelpanel rausnhemen können, ist ja sonst nur geclipst und man muss noch die Stecker für Beleuchtung etc lösen.

    Nun die 4 Schrauben lösen die den Rahmen mit dem alten Radio und dem kleinen Fach lösen und das ganze rausnehmen.
    Dann alle Schrauben lösne die das Radio und das Fach an edn Rahmenlatten links und rechts halten.

    Die Nippel an der Stell wo das neue Radio sein soll (Vorzugsweise oben da man es dort besser bedienen kann) muss man abschleifen oder durchbohren. Durchbohren ist aber die bessere Lösung.

    Nun das neue Radio und das Fach wieder anschrauben, aber ACHTUNG: Es kann sein das man die Blende für das radio eventuell ein wenig Abschleifen muss unten damit alles Spannungsfrei passt. (Musste ich machen für mein Kennwood mit DMASK)

    Alles wieder anschließen und festschrauben und über das neue radio freuen. ;)

    Viel Spaß.
     
  6. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal fertig! Das ganze war ansich doch sehr einfach und selbsterklärend! Fotos sind m.E. nicht wirklich nötig (..ich hab jetzt auch keine gemacht). Im Vergleich mit meinem vorherigen Auto das reinste Kinderspiel! Halt "nur" ein Problem mit der Verkleidung - siehe Punkt 9.) !

    Hier meine Vorgehensweise:

    Radiowechsel Toyota Corolla E11 Facelift

    Benötigt:
    passender Adapter Toyota-ISO/DIN-Adapter
    evtl. Antennen-Adapter
    Kreuzschlitz


    1.) Schalter entfernen: den Aufsatz für den "Umluft/Frischluft"-Hebel abziehen. Hierbei das kleine durchsichtige Kunststoffteil nicht verlieren. Dann die drei runden Lüftungsbedienelemente abziehen. Aschenbecher rausnehmen.

    2.) Unter den beiden äußeren runden Lüftungsbedienelementen sind nun Schrauben sichtbar (Kreuzschlitz). Diese entfernen.

    3.) Die Verkleidung von unten beginnend mit Gefühl entfernen. Sie ist jetzt nur noch gesteckt. Jetzt müsste man feststellen, dass die Kabel für AC/Heckscheibenheizung und unten für den Kippenanzünder noch dran sind und nerven - mir reichte es, den oberen Stecker abzuziehen und die Verkleidung an die Seite zu legen. Man kann natürlich auch den unteren Stecker trennen und hat so mehr Bewegungsfreiheit.

    4.) Das Radio und das darunterliegende Staufach bilden quasi eine Einheit. Diese ist mit vier Schrauben (Kreuzschlitz) befestigt. Diese lösen. Jetzt kann man den gesamten Komplex hervorziehen. Die drei Stecker am Radio lösen. Jetzt hat man das Teil in der Hand.

    5.) Erster Test: Passen die gekauften Adapter oder wie bekomme ich sonst das Radio an die vorhandene Verkabelung? Funktionstest.

    6.) Orginal Radio aus den Winkeln lösen (4 Schrauben). Neues Radio einsetzen -> hier ist es warscheinlich, dass 2 Kunststoffnasen/-nippel des Staufaches stören. Bei mir war es so, habe sie einem Messer vorsichtig entfernt. Radio zwischen den Winkeln festschrauben.

    7.) Radio mittels Adapter anschliessen. (Bei meinem 2006er Alpine-Model musste ich einen Antennen-Adapter verwenden.)

    8.) Einheit wieder befestigen (s. 4.) Dabei mit den Kabeln ein wenig aufpassen, dass hier nichts zu stark abgekickt oder gequetscht wird.

    9.) Nun die Verkleidung wieder vorsichtig draufbauen. (Hier gab es bei mir ein Problem: das neue Radio schein ein wenig weiter herauszustehen, bzw. der Radioausschnitt der Verkleidung ist minimal zu klein. Hier muss evtl. nachgearbeitet werden! Nehme an, dass dies (Radio-)modellabhängig ist. Bei mir steht die Verkleidung jetz ein wenig im unteren Bereich hervor - wird nachgeholt...) Dabei die abgezogenen Stecker von Punkt 3.) nicht vergessen wieder zu verbinden!

    10.) Schritte 1.) und 2.) rückwärts. Fertig!
    __________________________________________________________

    Verständlich? Verbesserungsvorschläge gern gesehen!
    Kann gern in den Workshop-Bereich aufgenommen werden!

    Benötige noch Tipps zu dem Problem unter Punkt 9.) !!! Hat da bei euch ein Abschleifen gereicht? Habs erstmal vertagt...

    CRONOS
     
  7. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    OFFTOPIC:
    Wie jetz´? Nicht mal gepöbel?! Seid ihr alle immernoch im Biergarten? (wie ich heut...)/OFFTOPIC

    ...würde mich über ein paar Meinungen zu der obigen "Anleitung" freuen! Ebenso über Vorschläge zur Behebung der "nicht-passenden-Mittelverkleidung".
    Danke.

    CRONOS
     
  8. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Musste von den anderen E11 FL Fahrerinnen und Fahrern hier keiner nacharbeiten an der Verkleidung? Wäre da für Tipps und Anregungen dankbar...

    CRONOS
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    So, hab mir jetzt einen Dremel (ok, ist von Skill, aber ihr wisst was ich meine) zugelegt.

    Es hat nicht noch jmd. ein paar Tipps, bevor ich mir die Mittelverkleidung versaue oder die Finger abwemse:burn 1

    CRONOS
     
  11. #9 master of since eisi, 15.09.2007
    master of since eisi

    master of since eisi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    habe jetzt ein Problem nach dem ich das Radio gewechselt habe das zweite mal zuerst von toyo Kassette auf Sony mp3 das war kein Problem nur habe ich mir ein Blaupunkt navi gekauft und wollte das einbauen und habe festgestellt das ich ich keine schrauben festziehen kann da es keine löcher gibt also hin zu ich bin doch nicht blöd und habe mir eine Radio blende gekauft und musste feststellen das ich die die unten nicht rein bekommen steht jeweils 1cm über



    hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee
     
Thema: E11 FACELIFT (!) DIN-Radio-Einbau-Workshop
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einbauanleitung iso radio corolla e11 facelift

    ,
  2. toyota corolla e11 din radio

Die Seite wird geladen...

E11 FACELIFT (!) DIN-Radio-Einbau-Workshop - Ähnliche Themen

  1. Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?

    Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?: Hallo ich bin neu hier und hab mich jetzt auch schon tagelang erkundigt da ich am verzweifeln bin und mir niemand weiter helfen kann hoffe ich...
  2. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  3. Hallo verkaufe T22 Bodykit Facelift

    Hallo verkaufe T22 Bodykit Facelift: verkaufe mein Bodykit da ich meinen T22 nicht mehr habe hatte leider einen Motorschaden da ich die teile noch habe mit Teilegutachten würde ich...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Türdichtung Corolla e11 Fließheck

    Türdichtung Corolla e11 Fließheck: Suche für meinen Corolla e11 1,4 vvti 5 Türig BJ. 2001 mit Fließheck den Dichtungsgummi für die Fahrertür. Hat vielleicht jemand so ein Teil oder...