E11 - Bremsenquietschen wird unerträglich

Diskutiere E11 - Bremsenquietschen wird unerträglich im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute! Seit langer Zeit qäule ich mich mit einem Problem herum... (Corolla E11 Compact) Ein lästiges quietschen wenn ich langsam vor...

  1. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo Leute!

    Seit langer Zeit qäule ich mich mit einem Problem herum... (Corolla E11 Compact)

    Ein lästiges quietschen wenn ich langsam vor Kurven abbremse..losrolle..vom Gas gehe...

    Meistens wenn das Auto eine Nacht steht bzw. den Tag über.. vorhin hab ichs versucht mal mit meiner Cam zu recorden..da gings natürlich nicht ;)

    Starte Morgen nochmal einen versuch mit meiner Cam..

    Das komische ist : Hatte die Karre deshalb schon bei Toyota.. die haben mir soweit ich weiß die Bremssattel hinten ersetzt.. muss nochmal die rechnung suchen.. war en Batzen Geld für mich... und nun hab ich den ganzen Spass schon wieder :(

    Die Leute drehen sich sogar schon nach mir um wenn mein "Quietschmobil" ankommt :/

    Was könnte es denn außr Bremsen noch sein?
     
  2. Anzeige

  3. #2 meinedicke, 19.06.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Beläge verglast, Kanten der Beläge nicht gebrochen, Bremskolben sitzt fest, Bremsbelagführungen nicht geschmiert..........
     
  4. #3 Roderic McBrown, 19.06.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ich habe momentan ein absolut abnormes Quietschen und Krarren beim Bremsen. Während langsamer Fahrt quietschte es auch uschön.

    Jeden Tag Belagführungen + Sattelauflagen gefettet. Nach 100Km wars wieder da.
    Die Scheiben + Beläge sind nur etwa 10.000Km alt.

    Nachdem ich die Bremse gut 10x zerlegt, gefettet usw hatte hab ich mal
    mit ner Messuhr den Seitenschlag der Bremsscheibe gemessen.

    Gut 1 mm !

    Der Sattel verwindet sich auf einem kurzen Stück also sehr stark und die
    Beläge bewegen sich so stark das Geräusche entstehen.

    Beim Bremsen ist übrigens kein Lenkradflattern zu spüren, auch bei hohen Geschwindigkeiten.

    Prüfe also mal den Seitenschlag deiner Bremsscheiben.
    Bei warmer Bremse müsste das Geräusch stärker sein, oder ?

    Gruß

    Rod
     
  5. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    So, habe mal meine ToyoRechnung wieder ausgekramt

    Am 31.8.06 wurde ersetzt

    Bremsscheiben und Beläge vorn erneuert : 75,60€
    Bremsscheiben x2 = 33,34€
    Bremsbelagsatz = 12,78€

    Toyota meinte immer ich bilde mir die Geräusche ein etc... habs aber nun mal auf Video

    Quietschen 1 bei 0:28 <- Lautes Quietschen + Abrollgeräusche
    Quietschen 2 bei 1:13
    Quietschen 3 bei 1:52

    Video : http://www.youtube.com/watch?v=CHEBoXLUTxw
     
  6. #5 Roderic McBrown, 20.06.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Da fehlt Fett an den Belägen.
    Leider scheint es vielen Werkstätten am nötigen Fingerspitzengefühl fürs
    Belägefetten zu fehlen.
     
  7. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E11
    Mein Mech hatte nach selben Probs die Kanten gebrochen, dieses komische scheisspapier rausgenommen und so Keramikpaste verwendet - sehr zuverlässig ruhig jetzt, so wie man es braucht :)
     
  8. #7 Roderic McBrown, 20.06.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Papier ?( Scheiss-Papier ?(
     
  9. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Also fetten + kanten ?

    kann ich dann wohl selbst machen.. zahl mich beim ToyoHändler nur arm...
     
  10. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E11
    Hinter den Belägen ist doch son Sandpapier oder sowas... was sich dann wellt wenns mal richtig heiss wird...
     
  11. #10 Roderic McBrown, 21.06.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    In über 30 Jahren Kfz noch nie gesehen sowas.
     
  12. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    So,

    Hab heute mal bissel dran gewerkelt...

    Bremssattel mal "blank" gefeilt + die kleinen Bleche auch sauber gemacht.. kanten bei den belägen angefeilt und bei den nässchen der belege keramikpaste dran.. ma sehn obs was taugvt..seh ich morgen früh...
     
  13. #12 derKalle, 15.08.2009
    derKalle

    derKalle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ich wusste gar nicht das bei Toyota Bremssättel als Neuteil soviel kosten wie bei BMW ne komplette Bremsanlage für eine Seite ...

    409 Eur kostet 1 Sattel!!! ... Als ich das gehört habe ist mir ehrlich gesagt ein bisschen schlecht geworden ... Das kann doch nicht normal sein oder?

    Was ist denn von den Zubehörteilen zu halten - ich meine Bosch oder Herth+Buss ect. die kosten ja numal einen ganzen Batzen weniger - aber ist die Qualität genauso oder schlechter? WEil ganz ehrlich bei Bremsen versteh ich eigentlich keinen Spaß - bzw will ich nicht sparen aber 800 Deutsche Mark für EINEN Bremssattel kommt mir schon ein wenig komisch vor ... findet ihr nicht?

    Hätte von euch gerne mal ein paar Meinungen dazu -

    ist es möglich auf der rechten Seite den Tauschsattel (z.B. von Bosch) zu verbauen und links den orginalen Denso von Toyota zu lassen?

    Wäre euch für Meinungen sehr verbunden!!

    Aus Neuss, Kalle

    Bzgl des Preises für ne BMW Bremsanlage Standard (hat mir ein Freund gesagt ... bzw gezeigt die Rechnung)
     
  14. #13 phantomlord2k, 15.08.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Such dir doch nen Gebrauchten
     
  15. #14 derKalle, 15.08.2009
    derKalle

    derKalle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ein Gebrauchten??? Bremssattel???

    Nee is klar? Is jetzt nicht dein ernst oder? Bei Bremsen gebrauchtteile verwenden finde ich ist vergleichbar wie als wenn man sich mit mehreren Leuten die geiche Spritze teilt und fest davon ausgeht das man sich nicht mit AIDS anstecken kann ... sorry für den krassen Vergleich aber ... naja ...
     
  16. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E11
    Der Vergleich hinkt.

    Die Spritze erfüllt ihren Zweck ja noch - Flüssigkeiten injezieren...
    Die Begleiterscheinung hat mit der Funktionalität nichts zu tun.

    Beim Sattel gehst du davon aus, dass die Funktionalität eingeschränkt ist, aber wieso sollte ein Gebrauchter nicht funktionstüchtig sein? Dein Ganzer ist ja auch gebraucht... eben von/in deinem Auto... und funktioniert auch?!
    Eine vergleichbare Begleiterscheinung wie dein AIDS im vgl. wäre eine andere Sattelfarbe...

    In diesem Sinne :)
     
  17. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    @ Kalle, hatte letztens einen hinten Links für den 1.6 gesucht.

    Im Zubehör gabs nen Preis vpn über 200€ bis knapp an die 300€!

    Schrottplatz, Ebay (gibts erneuerte) oder eben Neu...
     
  18. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
  19. #18 derKalle, 15.08.2009
    derKalle

    derKalle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hmmm ich weiss ehrlich gesagt nicht?!

    Mal ehrlich - würdet ihr euch sowas ins Auto bauen ... so verschmandet wie die alle aussehen ... ich könnte den Teilen nicht einfach so mein Vetrauen schenken - bin ich ganz ehrlich!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Es gibt doch von Toyo extra RepKits mit DIchtungen etc.
     
  22. #20 derKalle, 15.08.2009
    derKalle

    derKalle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    das habe ih auch schon gehört - allerdings bin ich da nicht wirklich informiert worden drüber was die nun bringen und vorallem was nicht ... sollen laut meiner Werkstatt 45Eur kosten ... könnte evt für den Anfang mal ne Massnahme sein oder?
     
Thema: E11 - Bremsenquietschen wird unerträglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bremsbelagführung toyota corolla

Die Seite wird geladen...

E11 - Bremsenquietschen wird unerträglich - Ähnliche Themen

  1. E12 Lenkrad in den E11?

    E12 Lenkrad in den E11?: Mahlzeit, habe die Frage wie oben beschrieben. Würde mir gerne das E12 Lenkrad zwecks der 3 Speichen und der Lenkradfernbedienung einbauen....
  2. E11 Gaspedal klemmt

    E11 Gaspedal klemmt: Hallo Community, bei meinem 01er E11 klemmt/klebt jeden Morgen das Gaspedal. Nachdem man einmal mit etwas mehr Druck drauftritt, geht wieder...
  3. Sind die Vorderachsträger von Corolla E11 VFL JPP und UK kompatibel?

    Sind die Vorderachsträger von Corolla E11 VFL JPP und UK kompatibel?: Der Vorderachsträger von dem E11 Fließheck aus Japan ist durch und muss getauscht werden. Der...
  4. Wischgestänge corolla e11

    Wischgestänge corolla e11: Hallo Leute, ich habe da mal eine Frage bei meinem Corolla e11 ist das Kugelgelenk was den Wischmotor mit dem Gestänge verbindet ausgeschlagen....
  5. Mayr Doppelscheinwerfer E11

    Mayr Doppelscheinwerfer E11: Moin zusammen, hat hier jemand die Doppelscheinwerfer vom Corolla E11 VFL abzugeben? Ich weiß, dass die sauselten sind, versuche aber trotzdem...