E11---airbag-Steuergerät auslesen

Diskutiere E11---airbag-Steuergerät auslesen im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen Habe a einen AE115(Allrad-Kombi E 11) und folgendes Problem: Die Airbag-Leuchte leuchtet dauerhaft. Lt.Aussage des...

  1. Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    Hallo zusammen

    Habe a einen AE115(Allrad-Kombi E 11) und folgendes Problem:
    Die Airbag-Leuchte leuchtet dauerhaft.
    Lt.Aussage des Vorbesitzers trat dieses erst nach einem Batteriewechsel auf.
    Batterie war zwecks Motortausch tagelang abgeklemmt,Zündung war beim Anschliessen nicht an.
    Frage:
    Wie kann ich das Airbag-Steuergerät auslesen(ähnlich wie Tc-E1 brücken am Diagnosestecker,Blinkcode)
    und wie reseten?

    Gibts da ähnliche Tricks wie fürs ABS?
    Habe per Sufu das ganze Forum durchkämmt aber leider nix gefunden,vielleicht auch falsch gesucht....

    Fahrzeug ist Bj. 97,Fahrer-und Beifahrerairbag,keine Seitenairbags.

    mfG
    Retep
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 16.04.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    TC-E1 ist für Airbag. Das stimmt schon. Motor ist TE1-E1.

    Motortausch?

    Möglich, das ein Aufschlagsensor in der Front des Autos abgeklemmt wurde. Würe da mal schauen. Geht ja auch schnell.

    Ansonsten eben mal ausblinken.
     
  4. Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    Danke für die Antwort

    TC-E1 ist fürs ABS soviel ich weiss...
    da hatt ich auch schon mal Ärger.
    Also was nun brücken?
    Klammer ziehen?

    Aufschlagsensor ist auszuschliessen,das Fahrzeug ist garantiert unfallfrei und der Fehler war schon vor dem Motortausch da.
    Wo finde ich eine Liste der Fehlermeldungen?
    mfg
    Retep
     
  5. #4 diosaner, 16.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
  6. #5 Retep, 17.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
    Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    Ah,super !

    Vielen vielen Dank,genau das hab ich gesucht!
    Wusste nicht,dass es mit Brücke= airbag
    ohne Brücke= ABS ist......

    Werd ich nachher gleich mal probieren,komm ich sicher weiter

    mfG
    Retep

    p.s.
    "Aibaflampe" wie soll man das finden?viell. mal korrigieren......
     
  7. Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    super,konnts auslesen....

    Ist Fehler NR. 12,sowohl zeitweilig wie permanent.

    Kann nur dummerweise alles heissen.......

    Ich glaub,mein nächstes Auto ist wieder Elektronikfrei.
     
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Bei solchen Sachen schaue ich immer nach der Auftrittshäufigkeit (was für Fehler hatten die anderen schon). Wir hatten z.B. an der Carina T19 schon zweimal Fehler im Airbagsystem. Beim ersten mal war die Wickelspule an der Lenkradnabe kaputt, beim zweiten mal das Steuergerät. Wir hatten auch "nix gemacht". Steuergerät ging von heute auf morgen einfach über'n Jordan. Ein Ebay-Steuergerät für 70 Euro hat das Problem dann gelöst.
    Der Fehlercode war übrigens derselbe!
     
  9. Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    Ja Danke,genau das hab ich vor inzwischen....

    Am häufigsten ist ja wohl die Wickelspule/spiralkabel.

    Hab jetzt gestern mal angefangen aus dem 2ten AE115(mach grad aus 2 Autos eins...)den Airbag auszubauen und dann die Wickelspule + Kabel.
    Dachte,ich schliess dass dann mal provisorisch beim 2ten am Sicherungskasten Fahrerseite an und dann mal weitersehen,bevor ich am 2ten alles ausbau.
    Oder hab ich da nen Denkfehler und es fehlt dann irgendwo Masse?

    Wobei mir der Unterschied zwischen Kurzschluss(Masse) ?
    und Kurzschluss(Plus) bei den Fehlermeldungen nich ganz klar ist......

    Ist mein erstes Auto mit ABS und Airbag ;)
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Würde ich nicht machen, solche Experimente... Mit Airbags ist nicht zu spaßen. Bau lieber das Lenkrad aus und schließ den anderen korrekt an. Vergiß nicht, die Batterie abzuklemmen. Die Steuerleitung zum Airbag sollte man mit einer Brücke kurzschließen vor dem Ausbau.
    Ich bin da aber auch nicht der Meister drin. Wir haben unser Auto für die Airbag-Sachen damals in die Werkstatt gebracht. Das war mir zu heiß.
     
  11. #10 Retep, 18.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
    Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    War vielleicht falsch ausgedrückt....

    bei meinem 2ten,bei dem keine Airbag-Fehlermeldung war,hab ich bereits den Airbag ausgebaut(im Gegensatz zu der Beschreibung im Handbuch musst ich aber die 2 Torx-Schrauben mit ner Spitzzange rausziehen,dann fiel mir der Airbag entgegen...).
    Lenkrad ging ab dank selbstgebastelter Abziehbrücke(Schrauben metrisch M8,Mittenabstand 63-64 mm),jetzt muss ich noch die Wickelfeder rauskriegen und dann das wohl so genannte Spiralkabel,das wohl zu dem Sicherungskasten geht.
    Dann wollt ich beim anderen nur Spiralkabel,Wicklungsfeder,Airbag anschliessen an der Originalsteckverbindung und dann mal sehen,ob der Fehler noch da ist.
    Wenn Fehler weg baue ich das ganze ein,wenn Fehler noch da müsst es ja woanders liegen,Steuergerät,Beifahrerairbag oder sonstwo.
    Spare mir dadurch das ausbauen von Airbag/Lenkrad/Wickelfeder beim 2ten eventuell,den ersten will ich ja eh ausschlachten.

    Aber ich hasse es,nur Teil für Teil zu tauschen .......

    beachte übrigens alle Hinweise wie Batterieabklemmen,erden etc...ich weiss schon,dass mit nem Airbag nicht zu spassen ist,aber wenn er auf dem Werkzeugschrank liegt wird er kaum hochgehen..
    mfG
    Retep
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.962
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Ok, jetzt hab ich's verstanden. Du meintest, ob das Lenkrad evtl. über die Lenksäule oder sonstwie noch Masse kriegen muß. Das kann ich Dir leider nicht sagen. Aber so wie Du es beschrieben hast, kannst Du es ja ausprobieren. Wenn der Fehler dann weg ist, ist ja alles gut. Wenn er noch da ist, mußt Du eh weitersuchen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    Tja,also die Wickelfeder und der Airbag waren es schon mal nicht....habe beides gewechselt,gleiche Fehlermeldung.
    Jetzt hab ich aus dem anderen mal das Steuergerät ausgebaut.

    Nachdem ich es gefunden hab...............................

    muss man ja das halbe Auto zerlegen um da ranzukommen..

    Werden eig. SICHER alle Fehler gelöscht wenn man die Batterie ne Stunde abklemmt?
     
  15. Retep

    Retep Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ae115
    Kurzes Feedback:

    War das Steuergerät,jetzt geht alles....

    Schon sehr hilfreich,wenn man ein 2tes Auto zum Teiletauschen hat.
    Meinen Dank ans Forum,
    denke,werde einen Erfahrungsbericht schreiben wie man die Motor-Getriebeeinheit demontiert beim 4WD......
     
Thema:

E11---airbag-Steuergerät auslesen

Die Seite wird geladen...

E11---airbag-Steuergerät auslesen - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 16 Zoll ohne Tieferlegung

    Corolla E11 16 Zoll ohne Tieferlegung: Hallo ! Ich würde auf meinem E11 G6 Liftback gerne Felgen mit Reifen in der Größe 195/40/16 schrauben. Allerdings sollen sich die Kosten so gering...
  2. Wie heißen diese Felgen ? ( E11 Corolla )

    Wie heißen diese Felgen ? ( E11 Corolla ): Hallo, kann mir jemand von eich sagen, wie diese Felgen heißen ? Danke im Voraus ![IMG][ATTACH] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  4. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  5. Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010

    Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010: Hallo zusammen, vermute mal stark, daß mein Xenonsteuergerät defekt ist, nach seitentausch der Brenner ging immer noch dieselbe Seite nicht. Bevor...