E11 - 4EFE - Simmerring nach Erneuerung wieder hin

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von udet19, 11.09.2007.

  1. udet19

    udet19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    vor einiger Zeit merkte ich Öltropfen zwichen der Getriebe und dem Motorblock. Ab uns zu gab es ein Paar Öltropfen auf dem Garagenboden, aber der Ölverlust war kaum zu merken. Erstaunlicherweise kamen sie NICHT nach jeder Fahrt. Lange Rede kurzer Sinn: ich fuhr mal zur Toyo. Die haben gemeint, es wäre der Simmerring. Gesagt-getan-ausgetauscht. hat zwar etwas gekostet - was solls!
    Am nächten Tag ernüchterung: nach einer kurzen Strecke waren schon wieder Öltropfen an der alten Stelle zu sehen (keine großen, aber...)!! Ölverlust kann ich schon wieder nicht feststellen - sind eher "Schweisströpfchen".
    Kann es sein, dass gewisse Menge Öl an dieser Stelle auslaufen MÜSS bzw. KANN? An dieser Stelle, ganz unten zwischen der Getriebe und dem Motor selbst, sieht man wohl ein winziges viereckiges Loch, genau an der Schlussstelle - wozu soll es dienen? Oder muss ich schon wieder in die Werkstatt und mich wegen dem "neuen" Simmerring beschweren?

    Danke im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bobbele, 11.09.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich hab das Problem bei mir momentan auch.
    Obwohl bei mir der S-Ring vor rund 30.000 km gewechselt worden ist.
    Mittlerweise merke ich es auch beim schalten. Also das Öl im Gebtriebe fehlt.
    Ok.......... fahre auch schon seit 15.000km damit rum. :rolleyes:

    Aber eine soll oder muss ÖL Leckstelle ist das bestimmt nicht ;)

    Es kann vielleicht sein. Das die Werkstatt den S-Ring nicht gerade eingesetzt hat. Und dieser sich nun verkantet hat und undicht ist.
    Vielleicht haben die aber auch eine andere Dichtung nicht wieder vernünftig eingesetzt.

    Schwer wird es sein. Denen das klar zu machen. Falls der Fehler von deren Seite aus kommt.
     
  4. #3 Nonsens, 11.09.2007
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    das prob is das schwer zu unterscheiden is ob es der simmering is oder die ölwanne leckt
    da der s-ring neu is bleibt ja nur noch die ölwanne
    beide defekte sind nich ungewöhnlich aber halt immer nen pokerspiel wer schuld is
    fazit ölwanne abdichten lassen
     
  5. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    gude!"
    dichte mal deine ölwanne ab , dann sollte es gehen! :]
     
  6. #5 Ädam`s, 11.09.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    seh ich genauso
     
  7. udet19

    udet19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    tja, so wie ich es sehen konnte, war die Wanne knochentrocken: habe 'ne halbe Stunde unter dem Wagen verbracht. alles ist trocken, nur die unterste Stelle zwischen dem Motor und Getriebe nass (das besagte viereckige Loch) und der untere Teil der Dichtung zwischen Getriebe und dem Motorblock. Die Wanne, soweit ich beurteilen kann, ist draussen angebracht, sodass man es sofort sehen würde, wenn da was rauskommen würde. Oder lege ich da falsch?
     
  8. #7 Bezeckin, 11.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Das Öl drückt vorwiegend aus der Wanne, aber auch beim Simmerring, wenn der Druck im Kurbelgehäuse steigt, also wenn du ne höhere Drehzahl hast.
     
  9. #8 Bezeckin, 11.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wo siehst du jetzt eigentlich genau das öl, zwischenMotor und Kupplungsglocke, oder zwischen Kupplungsglocke und Getriebe? Vielleicht kommts auch ausm Getriebe.
     
  10. udet19

    udet19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    genau zwischen dem Motorblock und Getriebe.Und das Öl ist Motoröl (Farbe Konsistenz usw.)
     
  11. udet19

    udet19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    und seltsam: der Wagen stand ca. eine Woche und die Stelle hab ich vorher sauber abgewischt. Nach dieser Woche sammelten sich wieder ein Paar Tröpfchen dort.
     
  12. #11 Bezeckin, 11.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gehe mal davon aus, dass du dort meinst, wo die Kupplungsglocke am Motor drangebracht ist. Dann kommts mit großer wahrscheinlichkeit wieder von dem Simmerring. ölwanne ist sehr unwahrscheilich.

    Das sih nach ner gewissen zeit, auch Standzeit, dor öl sammelt ist normal. (Also wenn der Simmerring kaputt ist)
     
  13. udet19

    udet19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    und das nervt gewaltig! Die Erneuerung hat 240 gekostet. was kann man da bloss falsch machen? Die Prozedur sollte eigentlich trivial sein....
     
  14. #13 Bezeckin, 11.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Fahr da mal hin und hau mit der Faust aufm Tisch. Oder lasses vorher von nem Fachman kontrollieren, den du gut kennst.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. udet19

    udet19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist, dass das Öl nich jedes Mal austritt. Ich kann 200km fahren und alles bleibt trocken, am nächten morgen fahr ich bis Tankstelle und da kommt es.
     
  17. #15 SchiffiG6R, 12.09.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ist ein altbekanntes Problem bei dem Motor.....am Besten immer gleich beides also Ölwanne und Simmering neu abdichten,da ist man auf der sicheren Seite....und von den Kosten her ist es nur ein geringer Mehraufwand.
     
Thema:

E11 - 4EFE - Simmerring nach Erneuerung wieder hin

Die Seite wird geladen...

E11 - 4EFE - Simmerring nach Erneuerung wieder hin - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...