E11, 4A-FE: Mehr Verbrauch, weniger Leistung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von toxic, 18.08.2007.

  1. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Seit ca. 1500 KM ist das jetzt so. Ich hab das Gefühl dass Leistung fehlt und der Spritverbrauch ist auch ca. 1-2 Liter angestiegen.
    Luftfilter (KN drop in) und Zündkerzen (Denso) sind vor ca. 3000 KM neu - bitte Hilfe, was kanns sein ?(
    Lamdasonde? Zündzeitpunkt? Gänzlich verstellte Steuerzeiten (Zahnriemen versetzt)?

    Bitte nicht für meine Theorien steinigen, aber ich hab mir halt so meine Gedanken dazu gemacht :]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EckigesAuge, 18.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Naja, außer den Sachen vor 3000km nix verändert?

    Der Luftdruck stimmt?
    Beladung und Fahrprofil sind auch nicht anders?
    Mh, evtl. kommt da noch das Wetter ins Spiel. Zumindest was Leistung betrifft. Beim Verbrauch sollte das eigentlich nicht den Einfluß haben bei den gemäßigten Temperaturen in Deutschland. ;)

    Nuja, um ein Zahn versetzter Zahnriemen hätte den beschriebenen Einfluß. Wie alt ist der? Hat er genug Spannung?
     
  4. #3 E11_Micha, 18.08.2007
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Das gleiche Problem hatte ich bei meinem auch vor ungefähr 5 tkm. Ich hatte alles mögliche ausgetauscht, Zündkerzen, Luftfilter, die Zündkerzenkabel, weil die mit Marderbiss versehen waren und dort möglicherweise Feuchtigkeit reinkommen könnte, half aber alles nichts.
    Als ich dann aber langsam sauer auf meinen Toyo Mech war, weil ich schon einiges an Geld dafür ausgegeben hatte, hab ich ihm den Wagen in die Werkstatt gestellt und ihm gesagt, dass ich den erst abhol, wenn der Wagen wieder gescheit zieht. Am nächsten Tag hat er das Problem komischerweise gefunden:
    Ein Unterdruckschlauch (ich glaub von der Benzinpumpe o.ä) war mit Öl festgesetzt, deswegen fuhr der Wagen nicht richtig und der Spritverbrauch lag deutlich höher.
    Hab mich von denen etwas beschissen gefühlt.... naja, läuft jetzt wieder. Motor isn 4EFE Bj. 99
     
  5. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Räder sind schon länger her (205er). Luftdruck stimmt eigentlich auch, ist eher zu viel, was sich ja aber nicht negativ auf den Verbrauch auswirken sollte ?(

    Geladen hab ich nichts ständig, was das rechtfertigen könnte :)

    Hmm Wetter - hast schon recht dass sich das auswirkt, aber es fühlt ich irgendwie "anders" an - kann ich nicht so recht beschreiben. Aber das würd ja den Spritverbrauch nicht rechtfertigen.

    Zahnriemen wurde vor "kurzem" auch gemacht, dürfte so ca. 10.000 km alt sein - genau müsste ich im Auto nachschauen, aber in etwa kommts hin. Ist aber ein Aftermarket Teil von ner freien Werkstatt (ja Asche auf mein Haupt) - nicht das der jetzt Ärger macht.

    Kann ich den Zahnriemen denn irgendwie kontrollieren - wie komm ich da am besten ran - wenn ich mir das so anschaue müsste doch da der Ventildeckel runter oder irre ich mich da?. Bezüglich Spannung wie muss die sein? Und wie kann ich mit dem Auge erkennen, ob der eventuell versetzt ist?


    @Micha
    Hast du da genauere Infos welcher das war und wo er sitzt. Werd ich nochmal durch den Motor kriechen und mir alle Schläuche nochmal anschauen müssen.
     
  6. #5 EckigesAuge, 18.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Um den Zahnriemen von zu kontrollieren gibt es AFAIK nur eine sinnvolle Methode:

    - auf die Bühne (oder vorn anheben)
    - Ventildeckel runter
    - Verkleidung am rechten Vorderrad runter
    - Rad voll nach rechts einschlagen
    - und nun mit Schlüssel in die richtige Position bringen und Riemen kontrollieren
    :D

    Und da sieht man welche Markierungen es gibt:

    Die einfache Version (da fehlt Servopumpe und Klimakompressor) des Zahnriemenwechsels beim 4A-FE (1MB):
    http://www.eckigesauge.de/tmp/corolla/Toyota_4A-FE_Zahnriemenwechsel.pdf

    :)
     
  7. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Hmm das klingt glatt so, als könnte ich das nicht mal eben unten kontrollieren gehen, aber hab ich mir fast schon gedacht ;( Werd ich damit also mal zu nem Freundlichen fahren. Machen die das einfach so, wenn ich denen das sage? Wird aber bestimmt auch bissl was kosten, da ja nicht sonderlich schwer, aber zeitaufwändig.

    Aber müsste, wenn der Zahnriemen versetzt ist, nicht auch der Zündzeitpunkt nicht stimmen? Der Verteiler hängt doch am ende der Auslass-NW? Den könnte man doch einfacher prüfen mit ner Blitzlampe oder?
     
  8. #7 EckigesAuge, 18.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ne, so einfach ist das nicht getan...

    Wirst auch für das Kontrollieren sicherlich ne halbe Stunde brauchen - zu zweit.

    Als ich den Zahnriemenwechsel letztens gemacht habe (mein 1. ZR-Wechsel!) habe ich mit nem Kumpel zusammen 6h ca. gebraucht. Learning by doing...
    Beim nächsten Mal wirds trotzdem noch 3..4h brauchen.
    Der E11 ist aber auch wirklich eng... für japanische Hände gebaut. ;)
     
  9. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Was sagst du zu der Theorie mit der Blitzlampe? Damit müsste man doch auch zumindest eine Vorabdiagnose stellen können?
     
  10. #9 EckigesAuge, 18.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Öhm, ja, der 4A-FE müßte noch nen Verteiler haben. Alles noch alte Technik.
    Kann man das vernünftig mit ner Lampe testen? Ich hab da so meine Zweifel. Es gibt sicherlich Methoden, um das zu testen...
    Aber da bin ich überfragt. :(
     
  11. #10 E11_Micha, 18.08.2007
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    @Toxic: Werde Montag mal den Mech fragen, wenn du das Problem nicht gefunden hast bis dahin.
     
  12. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    @Auge
    Ja, der hat noch nen mechanischen Verteiler. Naja und in der gängigen Do-it-yourself Literatur wird die Prüfung des Zündzeitpunktes mit der Blitzlampe beschrieben. Sieht auch nicht schwer aus, aber in ermangelung eines solchen Geräts (kost auch aum die 80 Euro was ich so gefunden habe) hab ich das auch noch nicht gemacht.

    @Micha
    Jaaa, das wäre sehr nett!
     
  13. #12 Ädam`s, 19.08.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    schau mal nach dem unterdruckschlauch der von der asaugbrücke zum map-sensor geht (map-sensor sitzt an der spritzwand, klein und schwarz)
    könte sein das da der mader dran war.!
     
  14. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Dem Schlauch geht es gut, hab ich auch mal abgenommen und durchgepustet. Ist auch nichts verstopft oder so. Welche Funktion hat eigentlich dieses Schwarze Stück Kunststoff dort drin?

    Wo sind eigentlich noch Unterdruckschläuche anzufinden? Ich bilde mir ein, bei meinem alten E9 sind da mehr von gewesen.

    Mir ist nochwas aufgefallen, was vielleicht nicht zum Thema gehört aber mich trotzdem beunruhigt. Und zwar gehen ja die Einspritzventile kurz vom Kopf in den Ansaugkrümmer. Die Ventile sitzen bei mir "locker" also lassen sich in Ihrer Führung hin und her drehen. Ist das normal? Die Gummiringe um die Ventile im Kürmmer sind auch schon ganz bröselich ?(
     
  15. #14 Ädam`s, 19.08.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ist normal
     
  16. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Ich sag ja ich bin paranoid :D
     
  17. #16 E11_Micha, 20.08.2007
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    So, war grade beim Mech der damals auch bei mir das Problem behoben hatte. Und zwar ist es das Ventil bzw. der gesamte Schlauch (auf den Bildern unten markiert), das verdreckt war. Kommt selten vor hat er gesagt, hat aber als Folge, dass das kleine Gerät an dem der Schlauch hängt falsche Daten bekommt und somit der Wagen nicht richtig zieht. Das hat er halt gereinigt (kein Neues). Seitdem läuft der Wagen wieder richtig.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  18. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Danke micha für den Aufwand mit den Fotos! Aber das ist der Schlauch, den auch schon Ädam`s meinte und der erfreut sich bester Gesundheit.
     
  19. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Also ich war jetzt nochmal auf der Autobahn und bin ein wenig probegefahren.
    Also um die 160 zu erreichen, muss ich ihn schon ordentlich "prügeln", 180 sind nur mit viel Heimweh, Rückenwind und eventuell noch Gefälle zu erreichen.
    Spritverbrauch - bei 340 KM ist die Tanklampe das erste mal angegangen, seit 390 leuchtet sie permanent.
    Was mir auch noch aufgefallen ist, dass ab ca. 4000 Umdrehungen der Motor sehr brummig laut wird.

    Noch jemand vorschläge? ?( Bitte bitte ;( ;(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EckigesAuge, 23.08.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    4A-GE Blacktop? :D
     
  22. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Das passt vielleicht vom Verbrauch, aber an Leistung fehlts irgendwie :(
    Dabei kommt Kraft doch von Kraftstoff :D

    Edit:
    So ich hab jetzt nochmal alles durchgesehen. Bin durch den kompletten Motorraum gekrochen und hab sämtliche Schläuche und Kabel kontrolliert, die mir untergekommen sind. Bisher leider Fehlanzeige. Heute les ich nochmal den Fehlercode aus - naja und wenn das nichts ergibt oder etwas für mich nichts behebbares ergibt gehts wohl in die Werkstatt :(
     
Thema:

E11, 4A-FE: Mehr Verbrauch, weniger Leistung

Die Seite wird geladen...

E11, 4A-FE: Mehr Verbrauch, weniger Leistung - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...