E11 1,4 säuft über 8 Liter

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von toyotobi, 22.05.2007.

  1. #1 toyotobi, 22.05.2007
    toyotobi

    toyotobi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da ich bei spritmonitor.de einige 1,6er gesehen habe, die unter 8 Liter fahren und viele E11 1,4 sogar mit 6,xx mach ich mir Gedanken, ob an dem Auto irgendwas ned stimmt. Was kann sich alles auf den Spritverbrauch auswirken?

    Was ist der optimale Reifendruck 195/50 15"
    Wieviel macht das ein alter, dreckiger Luffi aus?
    Was kommt noch in Frage?

    Zu meinem Fahrstil:

    Ich fahre zügig, aber lasse ihn nicht kotzen, also kein Beschleunigen bis Begrenzer (oder vielleicht 2 MAl pro Tank) ich fahre viel Autobahn gerade und kaum Stadt. Landstraße 110 - 120. Kein volles Beschleunigen nach jeder Ortschaft.Auf der Autobahn cruise ich immer mit 120 - 150 also ich reize den vmax auch ned aus.

    Hab heute für 60 Euro getankt und des reicht für 500 Kilometer, was ich in Anbetracht der Autos und der Motorleistung für inakzeptabel halte.

    Danke schonmal im Vorraus.

    Tobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Wie ist der Wartungszustand , ist er Scheckheft gepflegt oder machst du die Insp. selber ?
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Bei Spritmonitor scheinen sich eher sparsame Nutzer aufzuhalten.
    Bei meinem Wagen wird ein Verbrauch von 6-7 Ltr je nach Nutzer angegeben und meiner verbraucht als einziger >8 im Schnitt, trotz 80% Stadtautobahn mit Begrenzung auf 80Km/h.
    Repräsentativ finde ich das nicht.
    Und mit < 6 Ltr., wie da einige user angeben, kann man den Wagen nur fahren, wenn hinten einer schiebt.

    cu Toy
     
  5. #4 juergeng6, 22.05.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Genau.
    Der 1,6er ist sparsamer als der 1,4er.
    Das ist voll normal.
    Dann hast du ja schon andere Räder drauf.Also was verändert.

    MfG Jürgen
     
  6. #5 EckigesAuge, 22.05.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ich für mich habe festgestellt, dass ein sehr frühes Hochschalten wirklich sehr viel Ersparnis bringt. Außerdem viel rollen lassen und spät (bei 500rpm) auskuppeln. Bei Tacho 40 fahre ich bereits im 5. Gang, bei Tacho 45 schon im 6. Gang. Um die Kurve geht es im 3. Gang. 1100rpm reichen für den 1,6er. Beim 1,4er sollte das aber nicht viel anders sein.

    Deine Reifen sollten mit ca. 2,5bar vorn und 2,4bar hinten gefahren werden. Das ist nicht mehr ganz so komfortabel, aber spart ein wenig Sprit und zieht keine Sicherheitsbedenken nach sich. Angegeben wird bei der Größe wahrscheinlich um 2,3bar.

    Ein dreckiger Luftfilter wird sich v.a. auf die Gasannahme aus, weniger bis gar nicht auf den Verbrauch. Den zu überprüfen oder auszutauschen kann aber trotzdem nicht schaden.

    Wie hoch ist dein Ölverbrauch? Den schon beobachtet?
    Ist dein Reifenverschleiß auffällig? Flanken abgefahren?
    Welche Reifen hast du? Die können schon allein durch ihr Profil 0,5l mehr oder weniger ausmachen.

    Ansonsten schätze ich, dass es einfach nur Fahrweise sein wird. Versuch es einfach mal mit 120 Tacho maximal. Bei 150km/h verbrauchst du schon mind. (!) 0,5l mehr auf 100km. Und wenn du ein 5-Gang-Getriebe hast, wirkt sich das noch extremer aus.
     
  7. #6 Ebeneezer, 22.05.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ich verbrauche auch 8.5 Liter in der Stadt... aber auf der Autobahn sind es nur 7.5.

    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/170081.html

    Also... so unnormal ist das wohl nicht...

    Wobei ich im Moment täglich ein paar Strecken von nur wenigen hundert Metern fahren muss... was natürlich den Schnitt runterzieht.
     
  8. #7 toyotobi, 22.05.2007
    toyotobi

    toyotobi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    ICh sehe heut nach dem Ölverbrauch, ist mir aber nichts negatives aufgefallen.

    Reifen din Bridgestone RE720 in 195 50 15 - Reifendruck kontrolliere ich heute. Abfahren tun sie sich aber normal.

    Scheckheft gepflegt ist er so ziemlich, müsste demnächst wieder zum Kundendienst. Einfach Sachen mache ich aber selber. Ölwechsel etc.

    Mein Verbrauch scheint ja dann doch nicht so unnormal zu sein. Nur rumschleichen um unter 7 Liter zu kommen will ich nicht und die bei Spritmonitor scheinen schon ganz extrem zu sein.

    Und der sparsamste Fahrer bin ich nicht, heizen tu ich aber auch nur selten. :D

    Aber so wie es scheint ist das ganz normal, was der braucht.. oder hat noch wer Ideen? ?(

    Danke schonmal an alle Schreiber..
     
  9. #8 Toyota4life, 22.05.2007
    Toyota4life

    Toyota4life Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Bei 2000 hochschalten, vorausschauend fahren, Reifen mit 2,8 bar füllen, vorausschauend fahren, bei Kurven nur soweit runterbremsen, das man nicht rausfliegt, vorausschauend fahren und auf der Autobahn 3500 Touren bei 120km/h. Ergibt 5,8l auf 100km.

    Erwähnte ich schon vorausschauend fahren?
     
  10. #9 HeRo11k3, 22.05.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Und Stadtverkehr mit kaltem Auto killt jeden Verbrauch - da krieg ich meinen E10 auf >9l bei einem Durchschnitt von 7l.

    MfG, HeRo
     
  11. #10 the_mole, 22.05.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    ich finds ja auch geil, dass leute (ausm studivz) mit 110ps turbodiesel-fabias, "vollgas" (lt. spritmonitor) auf der autobahn, dauerhaft (seit monaten) unter 4,88 litern fahren... da wird doch geschummelt was das zeug hält... hier 10-20km drauf, da wieder 20 und vllt weniger verbraucht...

    ach mich kotzts an... dann hab ich die leute im studivz (war bei denen in der gruppe) darauf angesprochen, prompt schreibt der gruppenleiter rein, dass die gruppe nicht zum tratschen, sondern nur zum sammeln von spritmonitor-acc's sein soll... und dass bei meinem acc ja nich sonderlich viel los sei... (hab den auch erst seit feber oder so...)
     
  12. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ich hab ja auch den 1.4er E11 und verbrauche 7,9 liter/ 100km.

    wobei ich dazu sagen muss das ich ihn ab und zu schon gut trete, hohe drehzahlen fahre...usw.
     
  13. #12 daGuybrush, 22.05.2007
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen Schnitt von 8.3l/100km mit dem 1.6er.

    Hab nun aber angefangen, das Erlernte ausm Spritspartraining auf der AMI umzusetzen.
    Und siehe da? Beim letzten Tanken nen Verbrauch von 7.55l/100km.
    Dabei ist man nicht wirklich langsamer unterwegs.
    Diesmal scheints sogar noch weniger zu werden. Hät ich nicht gedacht.

    bye
     
  14. #13 waynemao, 22.05.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Wenn ich mir deine Beschreibung durchlese, halte ich 8 Liter für einen logischen Wert. Wenn ich immer zügig fahren würde, hätte ich auch deutlich über 7 Liter beim P 8.
     
  15. speedz

    speedz Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    ich schaff es meinen E11er auch so zwischen 7 - bestimmt 10 liter zu fahren.....meist lieg ich so bei 7-8 liter überschlag das meist aber nur grob....und volltanken tu ich auch selten in letzter zeit ist mir einfadch zu teuer und fahre meist nur kurze strecken......

    aber fahre nicht sehr spritsparend.....nicht das ich immer das geld zum fenster rauswerfe aber....fahre halt schonmal würde sagen nen bisl sportlicher......aber zum teil auch nur am cruisen.......kommt halt so auf laune,....musik ;) und mitfahrer an.......
     
  16. #15 LordDarthAnubis, 22.05.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ja hallo, was habt ihr den für verbraucht? hier mein wagen http://www.verbrauchsrechner.de/index.fpl/f-showfills/vehicle-3609/

    ich fahre zu 95% landstraße 80 - 100 manchmal 120 km/h (weimar erfurt, wenn es jemandem was sagt) 5% stadt

    in der eltzten zeit benute ich mein autoradio net mehr.(hab gehört dass zb bei benutzung von car-hifi bzw hechscheibenheizung, der verbrauch sich erhöht. und vor kurzem hab ich den lüffi gewechselt, und der verbrauch viel runter.
    aufjedenfall bei heutigen spritpreisen, verzichte ich lieber auf die musik.
    wie auch immer.
    mfg.
     
  17. #16 waynemao, 22.05.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Radio ist zu vernachlässigen, da kostet Licht und erstrecht Klima viel mehr. Das Radio (jetzt keine Soundanlage mit 10 Verstärkern etc.) dürfte keinen messbaren Mehrverbrauch verursachen, vielleicht 0,05 Liter auf 100km. Aber selbst das glaube ich nicht. Lieber sicherstellen, dass die Heizung auf den ersten KM aus ist, dann wird der Motor schneller warm ist das Gemisch bleibt nicht so lange fett.
     
  18. speedz

    speedz Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    ja gut hatte zur zeit als ich noch häufiger gemessen hab...noch ne Anlage mit 2 Verstärkern in der Karre...
    ...und mach das licht auch lieber einmal zu viel an....als mal übersehen zu werden ;).....ist aber auch mehr son reflex licht an....jetz anch dem Winter sogar noch eher als im Sommer......
     
  19. #18 Schöni, 23.05.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    ich bin mit meinem alten E11 mit 86 PS über 150.000km gefahren.

    Der niedrigste Verbrauch, wo man echt Verkehrshindernis ist, waren 5,5 Liter.

    Ich bin den Wagen aber auch schon mit 14 Litern gefahren.

    Das sind so die Extreme.

    Im Alltag muss ich sagen, dass ich die Karre ganz schön verheizt habe, da ich nur so auf die Leistung kam.
    Autobahn immer so zwischen 140 und 150, da läuft der ganz gut und der Verbrauch war immer so zwischen 7 und 8 Litern.
    Viel weniger halte ich im Alltag auch nicht für möglich.

    Wenn man wie oben beschrieben bei diesem Wagen bei 2000 schon schaltet, ist man echt ein Verkehrshindernis und Spaß hat man dann auch kaum.

    Ich hab damals 2,5 oder 2,6 rundum drauf gehabt bei der gleichen Bereifung wie du und 5W40 Öl gefahren(dadurch spart man bei Kaltstarts bisschen Sprit gegenüber dickflüssigerem Öl).
    Schaltet immer zwischen 3500 und 4000 Umdrehungen, gerne auch mal bis 5000.
    Aber rollen lassen!
    Vorausschauend fahren. An der Ampel Wagen aus.

    Berichte einfach mal wieviel du bei der nächsten Tankfüllung brauchst und wie du gefahren bist!

    Gruß Dominik
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Alter Falter, wenns bei mir mal soweit ist, nehm ich mir einen Strick :rolleyes:
    Und dann am Besten morgens erstmal selber frieren, damit der Motor schön warm wird, alles klar.

    cu Toy
     
  22. #20 waynemao, 23.05.2007
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Halte ich für den Alltag für zu hoch, das geht auch niedriger und man ist trotzdem kein Hindernis. Allerdings kommt man dann natürlich auch langsamer vom Fleck.
     
Thema:

E11 1,4 säuft über 8 Liter

Die Seite wird geladen...

E11 1,4 säuft über 8 Liter - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...