E10 Türschloss hängt

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Manolito, 09.11.2010.

  1. #1 Manolito, 09.11.2010
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Hallo,

    mein E10 lässt sich nicht mehr von der Fahrertür aus absperren, was kann das sein ?

    Muss ich mir den Spaß gönnen und die türvekleidung abbauen ? ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RALLE86, 09.11.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Um das Türverkleidung abbauen wirst du wohl nicht herumkommen, es könnte das Stück am Schließzylinder wo das Gestänge für die Verriegelung eingehackt wird weggebrochen sein, oder im günstigsten Falle ist bloß das Gestänge ausgehackt, im ungünstigsten Fall ist das Schloß an sich defekt.
     
  4. #3 XP9Driver, 09.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Vielleicht wirkt WD40 oder Kriechöl Wunder? Ansonsten mal den Ersatzschlüssel probieren, weil der Originale evtl. schon zu stark abgenutzt ist?!? Geht auch der nicht muss wohl das Schloss ausgebaut werden, da im Inneren wahrscheinlich die einzelnen Plättchen krumm/verbogen sind und wieder gerade geklopft oder gebogen werden müssen. Das ist aber eine übelste Sissifussarbeit, zumal das Schloss bzw. die Plättchen und die Feder/- ring wieder in richtiger Reihenfolge zusammengebastelt werden müssen. Sowas kann normal bei alten Autos sein. Hatte ich bei Ford Fiesta und Corolla E10 auch schon. Man kann natürlich auch die Schlösser austauschen (Schrotthandel), nur das kostet Geld und man hat dann 2 Autoschlüssel - 1er für das Zündschloss under der 2-te für die Türen.
     
  5. #4 Manolito, 09.11.2010
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Ja WD40 hat nix gebracht, beim Absperren hat es schon immer gehackt, wenn man den Schlüssel ein wenig bewegt hat hat´s aber noch funtioniert, aufsperren funktioniert aber tadellos.
     
  6. #5 RALLE86, 09.11.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Dann wird das Türschloß einen Defekt haben.
    Wenn du ein neues brauchst sag bescheid da kann ich was besorgen :D
     
  7. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    hatte selbes Problem, kam sogar in allen Türen sowie Zündschloß nur mit Problemen rein, ein neuer Schlüssel (Aussage unverbindlich) und alles war gut. Wenn dein Auto ein Facelift ab 95 ist würde ich es mit einem neuen Schlüssel probieren, bei mir hat es funktioniert!!! Bei Modellen vor 95 ist meist der entsprechende Zylinder fällig... Angefertigt nach Schlüssel-Nummer so ca. ne 50,-- Euro Nummer, incl. Einbau ca. 100,-- Euronen..., aber dafür verkauft man seinen E10 nicht nach "Angola" :D
     
  8. #7 carina e 2.0, 09.11.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
  9. #8 XP9Driver, 10.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Ja wie schon gesagt den Ersatzschlüssel mal proben oder wenn ich mich nicht irre, konnte man beim E10 auch ohne Schlüssel absperren, indem man den Türknopf reindrückt, den Türgriff anzieht und bei geschlossener Tür wieder loslässt. Oder wars nur bei der Beifahrertür? Mein Vater hatte es nämlich schonmal geschafft bei seinem alten E10 den Schlüssel im Auto einzuschließen.
     
  10. #9 Manolito, 10.11.2010
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    habe gerade den reserve schlüssel probiert, und siehe da er geht auf und zu. Kann man den Schlüssel der nicht mehr geht irgentwie wieder gangbar machen ?
     
  11. #10 XP9Driver, 10.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Der alte Schlüssel wird wohl zu abgenutzt sein. Sicherheitshalber würde ich mir von dem Reserveschlüssel, den Du jetzt benutzt, mal einen Schlüssel nachmaschen lassen, falls dieser mal verloren geht. MfG
     
  12. #11 Manolito, 10.11.2010
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Was kostet sowas ? Ist in dem Schlüssel eigentlich die wegfahsperre drine ?
     
  13. #12 XP9Driver, 10.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Also einen normalen Schlüssel nachmachen kostet nicht die Welt, vielleicht so um die 1-2 Euro, nicht jedoch mehr wie 10 Euro, kommt auch auf den Rohling an. Die Wegfahrsperre dachte ich ist bei dem E10 nen extra "Steckchip", den man vor Fahrtantritt in dieses blinkende, rote Etwas in der Mittelkonsole (unten) kurz stecken muss, um die WFS zu deaktivieren. Bei neueren Modellen ists im Schlüssel selber drin. Dann muss man natürlich zum Händler, um so einen Ersatzschlüssel zu bekommen. Aber beim E10 war das wohl nicht so (gehe mal von dem E10 Bj. 93 aus, den ich selber bis 2009 gefahren habe). MfG
     
  14. #13 HeRo11k3, 10.11.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Beim E10 Facelift ja, da steckt der Transponder für die Wegfahrsperre im Schlüssel.

    Der Schlüssel kostete 2005 33EUR plus 17EUR für das Anlernen der Wegfahrsperre an den neuen Schlüssel. Dazu brauchst du einen (schwarzen) Hauptschlüssel, der noch funktioniert - also nicht zuu lange warten :)

    MfG, HeRo

    P.S: Wenn es das Türschloss ist, kann man natürlich auch darüber nachdenken, eine Funkfernbedienung für die ZV einzubauen (wenn der Wagen eine hat) - da soll es laut meinem Toyota-Händer eine Fernbedienung geben, deren Empfänger man einfach gegen das ZV-Relais austauscht und fertig, für weniger als 100EUR (auch Stand 2005) - dann besteht natürlich noch die Gefahr, dass dann irgendwann auch das Zündschloss aufgibt und man sowieso einen neuen Schlüssel braucht :)
     
  15. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hero, hat völligst Recht, einfach Schlüssel beim freundlichen Toyo-Händler bestellen, Vorgabezeit sind 12 Minuten bzw. 2 Aws fürs Anlernen, dürfte (abhängig vom Verrechnungssatz deines Händlers) nicht mehr als 15 Euronen ausmachen + Anschaffung des Schlüsels,
    Jenny wir lieben Dich!!! :D
     
  16. #15 Manolito, 11.11.2010
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Kann ich eigentlich auch den braunen Schlüssel nehmen ? Oder für was ist der gut ?
     
  17. #16 Daniel_B, 11.11.2010
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Zum Fahren geht auch der Nebenschlüssel (bei mir grau nicht braun??).
    Dieser ist für fremde Leute gedacht, da man mit dem nur fahren und nicht z.B. einen neuen (heimlich gemachten) Schlüssel and die Wegfahrsperre anlernen kann.
    Daher schon der Hinweis von HeRo dass du für das Anlernen eines neuen Schlüssels einen schwarzen Hauptschlüssel brauchst mit dem man noch (mechanisch) die Zündung an machen kann.
     
  18. #17 HeRo11k3, 11.11.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau. Außerdem kann man mit dem Nebenschlüssel den Kofferraum nicht öffnen - was beim E10 zugegebenermaßen etwas albern ist, bei Limousinen ohne Kofferraumentriegelung aus dem Innenraum aber Sinn ergibt. Hintergedanke: Eine Werkstatt oder ein Hotelbediensteter, der das Auto parkt, kann nicht an den Kofferraum - und eben keinen neuen, heimlich nachgemachten Schlüssel anlernen.

    Bei anderen Herstellern ist das teilweise anders - bei Ford gab es früher genau einen "Master Key" mit dem man neue Schlüssel anlernen konnte, mittlerweile kann man das mit zwei beliebigen Schlüsseln machen. Allerdings mit dem gleichen Hintergedanken: Man kann immer noch jemandem mal eben kurz einen Schlüssel geben, ohne Angst zu haben, dass der dann später das Auto klaut.

    MfG, HeRo
     
  19. #18 Daniel_B, 11.11.2010
    Daniel_B

    Daniel_B Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E10, P1F TS, T18C
    Das mit dem Kofferraum hatte ich mit Absicht nicht geschrieben weil ich das nur vom Hörensagen kenne.
    Ich meine es mal ausprobiert zu haben dass bei meinem E10 Compact der Nebenschlüssel den Kofferraum auf bekommt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeRo11k3, 12.11.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem - mittlerweile ehemaligen - E10 glaube ich nicht - ich hatte es auch mal ausprobiert :)

    In meiner Betriebsanleitung (die ich vergessen habe, beim Verkauf ins Auto zu legen) stehen drei Varianten drin:

    1) Ohne Wegfahrsperre, nur eine Sorte Schlüssel, die alle Schlösser öffnen können
    2) Ohne Wegfahrsperre, Hauptschlüssel für alle Schlösser, Nebenschlüssel nicht für Kofferraum
    3) Mit Wegfahrsperre, Hauptschlüssel für alle Schlösser und um neue Schlüssel anzulernen, Nebenschlüssel nicht für Kofferraum.

    MfG, HeRo

    P.S: Kleine Nebenbemerkung: Schlüssel mit Transponder für Wegfahrsperre nicht im Ultraschallreiniger reinigen - steht auch in der Betriebsanleitung :)
     
  22. #20 Manolito, 12.11.2010
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Was ist da eigentlich für ein Sender im Schlüssel ? wie funktioniert das ohne Batterie ?
     
Thema:

E10 Türschloss hängt

Die Seite wird geladen...

E10 Türschloss hängt - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...