E10 Servolenkung zeitweise sehr schwergängig ... => ?

Diskutiere E10 Servolenkung zeitweise sehr schwergängig ... => ? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Moin moin, bei meinem E10 (1997) geht die Servolenkung ab und zu recht schwer. Besonders gerne mal morgens, nach dem man den Motor gestartet hat,...

  1. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    bei meinem E10 (1997) geht die Servolenkung ab und zu recht schwer. Besonders gerne mal morgens, nach dem man den Motor gestartet hat, so auf den ersten paar Metern.
    Darf das so sein oder sollte ich mir nu Sorgen machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 18.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Also morgens wenn´s so kalt ist,würd ich sagen,ist das beim E10 normal.
    Das hab ich schon bei vielen E10´s bemerkt.Der E10 von meinem Dad macht das auch.
    Liegt wohl am Servoöl.Wenn´s so kalt ist,ist es etwas zäher und ich vermute,dass deswegen die Lenkung ,vorallem beim kräftigen "Kurbeln" und rumrangieren ,etwas schwerer geht.

    Bei meinem Auto oder Carina/Avensis z.B. ist das nicht so schlimm,aber grade beim Corolla (auch E11) ist es mir besonders aufgefallen!
     
  4. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Na ... wenn der Holsi dat sacht ...
    Füllstand vom Servoöl is in Obi, sollte ich bei Gelegenheit nochma irgendwas anderes kontrollieren ?

    EDIT: Wat machen die Fledermäuse? Dat Du mir da schön drauf aufpasst, ma sagen ... nech? ;)
     
  5. #4 Holsatica, 18.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Du könntest mal gucken,ob an der Servopumpe unten noch die Schläuche dran sind.Da müssten irgendwo zwei Unterdruckschläuche dran sein.
    Bei eingeschlagenem Rad könntest Du auch noch mal die Lenkmanschetten kontrollieren.Vielleicht sind sie feucht.

    Ansonsten sieht man an der SV nix.Reingucken kann man ja leider nicht!


    De Fleddermüüs schlöppt all lang! :)
    Erst im April darf ich wieder nach den 15000 Ureinwohnern gucken!Wir woll´n sie ja nicht aufwecken!
     
  6. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja ... stimmt. Is ja Winterpause ;)
     
  7. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Hätte da auch noch ne frage! Meine SV Lenkung quitscht beim anmachen meines E10 (im Kaltzustand) und wenn ich die Lenkung einschlage! So nach ein bis zwei Minuten geht das Geräusch weg, woran könnte das liegen??? Ich hoffe irh könnt mir helfen, das nervt nämlich!
     
  8. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Quitschen kann der Keilriehmen sein, der auf der Riehmenscheibe durchrutscht.
    Einfach die Halterung der Lichtmaschine lösen und dann die Spannschraube etwas weiter drehen.
    Etwas (Silikon??-) Öl könnte auch helfen.

    Wenn es aber so ein Metallisches Quitschen ist, wie bei mir, kann ich nicht helfen. Allerdings muss meiner maximal noch ein halbes Jahr halten :D

    Gruss JANi
     
  9. #8 Holsatica, 19.12.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich denke auch,dass das der Keilriemen ist.
    Evtl. ist er etwas zu locker (-->nachspannen) oder er läuft etwas trocken.
    So´n Hirschtalg-Stift (gibt´s im Zubehör oder an ner Tanke) wirkt Wunder!
    Silikomspray is leider immer schnell wieder verschwunden´.Das hält immer nur drei Tage,dann quitscht das wieder!
     
  10. Dealex

    Dealex Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die Tipps! Ich werd mal morgen gucken! Könnte ich eigentlich auch Waselina zum einschmieren des Keilriemen nehmen! Und noch letzte Frage: Würde Der Riemen aber dann nicht die ganze Zeit quitschen und nicht während den ersten Minuten???
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 HeRo11k3, 19.12.2004
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Nein, wenn er warm ist, haftet er besser und quietscht nicht mehr.

    MfG, HeRo

    ...der neulich erst seinen LiMa-Riemen nachgespannt hat...
     
  13. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    ... eigentlich haftet er ein wenig besser, ist auber auch wesentlich flexibler.

    Gruss JANi
     
Thema:

E10 Servolenkung zeitweise sehr schwergängig ... => ?

Die Seite wird geladen...

E10 Servolenkung zeitweise sehr schwergängig ... => ? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1

    Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/toyota-corolla-1-4-xli-royal-special-anklam/242745710.html?lang=de...
  2. Toyota Corolla E10 3SGE

    Toyota Corolla E10 3SGE: Hallo, verkaufe mein Wochenendauto:...
  3. Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile

    Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile: Suche Handschuhfach Reserveradabdeckung Innenspiegel...etc.
  4. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  5. Corolla E10 Anlasser

    Corolla E10 Anlasser: Hallo Leute, ich hab den Corolla E10 jetzt seit ca. nem halben Jahr und er hat eigentlich keine Probleme gemacht - bis auf den Anlasser - Nach...