E10 - Schaltwegverkürzung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von StudeBaker, 20.08.2003.

  1. #1 StudeBaker, 20.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Bei Ebay gibts diese Schaltwegsverkürzung für den E11!
    Da aber doch beim E11 und dem E10 soviel gleich
    ist, müsst die doch auch bei meinem E10 reinpassen oder?

    Wenn ihr ja meint, dann würde ich das mal ausprobieren! :]

    Danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hi,

    weiß ja net wie das funktionieren soll, ichh bir selber eine ebaut und dne schalthebel nach unten verlängert. vileist bei net raus gekommen. müsste man evtl oben noch paar cm kürzen. auf jeden fall ist es traffer geworden aber kaum merkbar kürzer...

    Und für derzeit 50 Eu ist mir das schon zu heftig zum probieren.... man könnte ja mal direkt bei CH anfragen ob die da was machen können, so zu probe schicken oder sowas....
     
  4. #3 Toyoraner, 20.08.2003
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Jan, schreib mal langsamer dann klappts auch mit den
    Buchstaben :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: !
     
  5. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Jo, sehe ich auch so ! *gggg* :D :D
     
  6. #5 StudeBaker, 20.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Seh ich auch so, aber das hilft mir jetzt auch noch nicht wirklich bei meiner Frage weiter!!! :D
    Ich hab nochmal ein Email an CH-Autoteile geschrieben!
    Leider wissen die dort auch nicht, ob das in den E10 passt!
    Aber ich frag am Freitag mal bei meinem Toyo-Dealer nach, was der dazu meint! :]
    Und dann schaunmermal!
     
  7. #6 StudeBaker, 22.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin echt hol! Jetzt war ich beim Toyota-Dealer und hab voll vergessen zu fragen!!! Naja, ich werd halt schon alt - muss mir alles aufschreiben!!!

    Aber wo sind denn die ganzen "Forumsbastler"? Kennt sich da denn keiner aus?
     
  8. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    ich wollte das mla probieren,. JJP sage er wolle mir eine schicken aus den USA, zum probieren. Bis jetzt ist aber nie was angekommen (nach 1/2 Jahr) :(
     
  9. #8 StudeBaker, 24.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    STimmt mit JJP hab ich auch ein paar mal emails geschrieben!
    Die haben auch immer gesagt dass da etwas bestellt sei, aber wenn das so lange dauert, dann kann mans ja auch vergessen!
     
  10. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    ja, JJp bestellen viel, meine Domstrebe ist zwar gekommen, aber den shortshifter hab ich nicht gesehen.

    kannst nur versuchen nen gebrauhten testhalber einzubauen oder nen original E100 mit nem original E10 zu vergleichen, wenn das schon sehr abweicht wird es nix....

    Oder du kauft eine und wenns net geht musste damit leben mieße gemacht zu haben...
     
  11. #10 StudeBaker, 25.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    tja, ich werd mal schaun!
    es gibt ja in Ami Land welche fürn E10!
    Nur da weiß wieder keiner, ob es da Unterschiede gibt! Aber die sind wenigstens nich so Sackteuer! :D
     
  12. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    da ist aber das problem der Import, für einen lohnt sich das net...
     
  13. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Mit etwas Basteln gehts billiger.

    Habe mir eine gebrauchte Schalteinheit besorgt und dann den Hebel unten um 2 cm verlängert und oben etwa 8-10 cm entfernt.
    Den Umlenkhebel für die seitlichen Bewegungen habe ich auch ca. 2 cm verlängert.

    Die Schaltung ist jetzt schön knackig, Schaltweg vom 1. in den 2. Gang ca. 8 cm.
    Die Ebenen (1-2, 3-4, 5-R) liegen ca. 3 bis 4 cm auseinander.
    Man braucht deutlich mehr Kraft zum Schalten, ich habe mich aber schnell dran gewöhnt. Trotzdem die Gänge so eng zusammenliegen habe ich mich noch nicht verschaltet.

    Bei Bedarf suche ich mal Fotos raus.

    MfG
    Maik
     
  14. #13 StudeBaker, 28.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    @Jan: Wenn mans privat schicken lässt geht das schon! :D

    @Maik: Wie hast du das verlängert? Einfach was drangescheißt oder wie kann ich mir das vorstellen?
    Schlecht is die Idee natürlich nicht!

    Danke
     
  15. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    Ich ab den hebel unten abgesägt und nen rohr genommen, wo der hebel rein passt... oben angeschweißt, dann 2 cm luft im rohr und unten die kugel dran geschweißt....
    hält bombenfest... wenn du nr nen stahstange rein schweißt wird mist denke ich mal. das rohr bietet optimalen halt und stabilität
     
  16. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Ja, habs von einem Bekannten unten auftrennen und 2 cm dazwischen schweißen lassen.
    Muß aber an der richtigen Stelle passieren.

    Da ist nach vorne hin (in Höhe des Drehpunktes) ein halbkreisförmiger Bogen auf dem Hebel befestigt, an die Innenseite des Bogens(auf die Gleitfläche) wird eine Metallkugel mit ner Feder gedrückt. Der Bogen hat 3 Vertiefungen, wo dann der Ganghebel bei der Vor- Zurück- Bewegung in der Stellung 1/3/5 - Leerlauf - 2/4/R "einrastet".
    Dieses Einrasten kommt also nicht vom Getriebe.

    Von der unteren Befestigung des Bogens bis zum Ende des Hebels sinds nur wenige Zentimeter. Dazwischen muß der Hebel verlängert werden.
    Werde die Tage mal ein paar Bilder einscannen.
     
  17. #16 crypto612, 30.08.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    *lol* ja ja schalltet halt nicht wie ne omi dann braucht ihr auch keine shortshifter :D

    ne im ernst denkt ihr wirklich, dass das soviel bringt ? außer muskelkater?

    wenn das jetzt trend wird muss ich aber ranhalten !! gell studebaker -- äähm wegen der cap müssen wir nochmal mailen !!
     
  18. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    @maik,
    versteh ich dich jetz richtig, du h ast gar nicht den schalthebel selbst nach unten verlängert sondern den "seltssamen ausleger" (im 90° winkel gebogenes metallteil bei der feder) der da an der seite dran ist???
     
  19. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Ich hab den Hebel selbst ca. 2 cm nach unten verlängert, an der beschriebenen Stelle kurz vor dem unteren Ende des Hebels.
    Der Hebel selbst überträgt nur die Vor-Zurück-Bewegung.

    Der Winkel lenkt die seitliche Bewegung des Hebels auf den Seilzug um. Den Hebel habe ich auch verlängert, dadurch liegen die Schaltebenen näher zusammen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    So, hier endlich mal ein Bild.
    Ist aber noch vor dem Umbau.

    An den rot markierten Stellen wurden ca. 2 cm reingeschweißt. Vorher muß natürlich alles komplett zerlegt werden.
    Der 90°-Winkel im Vordergrund lenkt die seitliche Bewegung des Schalthebels in eine Vor-/Zurück-Bewegung für den 2. Seilzug um. Wenn man den Winkel original läßt, bleibt der Abstand der Schaltebenen gleich.
    Die Verlängerung des Schalthebels nach unten ändert lediglich der Weg von vorn nach hinten, nicht seitlich.

    Das halbkreisförmige weiße Plastikteil, das halb verdeckt ist, sorgt für das Einrasten des Ganghebels bei 1/3/5 - Leerlauf - 2/4/R.

    Das fühlbare Einrasten kommt also nicht daher, daß man merkt, wie im Getriebe die Zahnräder einrasten.
    Sobald der Hebel und damit auch der weiße Bogen einen bestimmten Winkel zur Halterung erreicht hat, wird eine federnd gelagerte Kugel auf der Innenseite in eine Vertiefung gedrückt (etwa da, wo das Fett zu sehen ist).
    Deshalb bleibt der Winkel, um den man den Schalthebel bewegen muß, in etwa gleich.

    Wenn man jetzt den Hebel unten verlängert, wird der Hebelweg länger, ohne daß der Gang früher einrasten kann. Daher sollte man das Verlängern nicht übertreiben.

    Ich habe ihn zusätzlich zur Verlängerung noch oben (etwa da, wo der schwarze Überzug aufhört) abgetrennt. Noch kürzer würde ich ihn nicht machen, sonst ist der Kraftaufwand beim Schalten zu hoch.
    Dann muß nur noch beim Einbau unter die Halterung ein 20 mm - Profil, um die Einheit um das verlängerte Stück nach oben zu setzen. Ansonsten würde der Hebel auf dem Boden kratzen.
    Dann ein schöner Lederschaltsack, ein verchromter Schaltrahmen und Griff, und das ganze ist auch noch schön anzusehen.
     
  22. #20 StudeBaker, 31.08.2003
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    @Maik: echt coole arbeit geleistet!
    Wie kompliziert ist denn der Ausbau?

    @Crypto: klar bringt das was! meinst du sonst hätten die des im Rennsport??? Außerdem schalten wir nicht wie omi´s!!! X(
    Bin heut beim Kumpel in nem Colt gehockt der hat auch nen ShortShifter und des is echt geil! KURZ und KNACKIG!!! :]
     
Thema:

E10 - Schaltwegverkürzung?

Die Seite wird geladen...

E10 - Schaltwegverkürzung? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...