E10 Radlager vo / Spurstange hi

Diskutiere E10 Radlager vo / Spurstange hi im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, die §57a-Prüfung (TÜV in Ösiland) bei meinem Auto hat gleich 2 Mängel aufgezeigt. 1. Radlager vorne links: habe seit einiger Zeit das...

  1. #1 Japanerfan, 20.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hallo, die §57a-Prüfung (TÜV in Ösiland) bei meinem Auto hat gleich 2 Mängel aufgezeigt.
    1. Radlager vorne links: habe seit einiger Zeit das berühmte Klackern beim Lastwechsel, ein Mech hat sichs früher schon mal angeschaut und auf das Spiel der Antriebswelle zurückgeführt (ist axial, schön sichtbar). Der Prüfer meint dass das Radlager dringend getauscht gehört. Kann das stimmen, hängt es zusammen? Anm.: rechtes Radlager war schon hin, vor 2 Jahren getauscht
    2. beide Spurstangen hinten seien im Gelenk locker - Gummilager defekt? Habe auch Poltergeräusche bei Unebenheiten, die aber schon so lange, dass ich's gewöhnt bin, ist mir nicht mehr besonders aufgefallen. Laut Suche sind ja hinten eher die Stabigummis hin, da ist aber angebl. alles fest bei meinem.
    Was meinen die Experten dazu, würde mich über Infos freuen. Die SuFu hat nichts Genaues ergeben, oder war ich zu doof es zu finden..
    lg Japanerfan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan s aus h, 22.11.2008
    stefan s aus h

    stefan s aus h Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Als erstes mal zu Deinem Radlager. So weit ich mich erinnern kann, hast Du mir ja bereits einen Tip gegeben, was die Diagnose von einem defekten Radlager angeht. Daher müsstest es ja wissen, wie man es erkennt (Auto aufbocken und auf Spiel überprüfen).

    Zu der Hinterachse: Wackel einfach am Stabilisator. Das ist das Gestänge, welches das rechte und linke Federbein miteinander verbindet. Diese Stange ist jeweils rechts und links mit einer u-förmigen Halterung an der Karosserie festgemacht. In diesen Halterungen ist der Stabilisator in einem Gummi gelagert. Sind diese ausgeschlagen, so hört man das, wenn man dran wackelt. Ist das nicht der Fall, so könnte der Prüfer evt. Recht haben.

    Oder frag halt mal in der Werkstatt.
     
  4. #3 Japanerfan, 22.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hi, danke für die Tipps!
    @Radlager: hast recht, das gehört noch gemacht; Bin gespannt, was dabei rauskommt.
    @Stabi: Jetzt ist mir klar wie das aussieht, kann ich mal gezielt daran rütteln (lassen).
    Also ich schätze, das Auto kommt in der Werkstatt nochmal auf die Bühne und beide Punkte werden gecheckt, bevor ich Geld in unnötige Arbeiten stecke.
    Gruß, Japanerfan
     
  5. #4 Japanerfan, 26.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Update: also vorne wars tatsächlich das Radlager, ist jetzt neu und fährt sich auch so :]
    Das Problem hinten dagegen ist noch ungelöst. Also nicht der berühmte Stabigummi, sondern tatsächlich die Spurstangen/Querlenker im Gelenk abgenutzt, meint die Werkstatt auch. Nach einer Anfrage bei Toyota kostet das angebl. 130,-, allerdings 4mal. Ohne mich, solangs nicht sein muss; da soll die Karre poltern bis sie auseinanderfällt.
    Werkstatt hat keine Idee mehr, ich hab keine, vll. hat jemand von euch noch eine..
    Viele Grüße aus der Stadt der schleißigen Straßen und soligen Kopfsteinpflaster
     
  6. #5 TaleskiN, 29.11.2008
    TaleskiN

    TaleskiN Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also das poltern kommt eindeutig von den Spurstangen, ich hatte das gleiche Problem. Stangen getauscht und das poltern war Geschichte.

    bis dann


    TaleskiN
     
  7. #6 Japanerfan, 30.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Aha, super, danke für die Info! Ich glaube ich werde die Sache weiterverfolgen, zumal es ja doch nervt. Und möglicherweise wird aus einem leichten Mangel mal ein schwerer, dann muss es ohnehin sein..
    Grüße, Japanerfan
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

E10 Radlager vo / Spurstange hi

Die Seite wird geladen...

E10 Radlager vo / Spurstange hi - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...