E10 Radio: Welche Adapter werden benötigt?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von corolla_fan, 18.04.2009.

  1. #1 corolla_fan, 18.04.2009
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte in meinem Toyota Corolla E10 das Standardradio austauschen. Vom Preis-Leistungsverhältnis gefällt mir das KD G 342 von JVC sehr gut (Hersteller Link)
    Benötige ich für den Einbau spezielles Werkzeug?
    Werden Adapterkabel o.ä. benötigt?
    Passt das Radio zu den vier "Ab-Werk-Boxen"?
    Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Japanerfan, 18.04.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    zu 1. nein, außer die U-Haken zum Ausbauen des alten Toyota-Radios vom E10. Der E10 hat einen normalen DIN-Einschub (kein Doppel-DIN o.ä.). Musst nur noch schauen, ob beim JVC ein neues Einbaublech samt Haken dabei ist. Das ist normalerweise dann der Fall wenn die Haken "JVC-spezial" sind. (so wars bei meinem Pioneer) In dem Fall solltest das alte Blech gegen das beigepackte tauschen, ist aber keine Hexerei, nur "Blechbiegearbeit" ansonsten selbsterklärend.
    zu 2. Das JVC hat einen Spezial-Stecker mit kurzem "Peitschenkabel" auf ISO-Normstecker, d.h. du benötigst wahrscheinlich ein Adapterkabel von ISO auf Toyota (im Zubehör oder beim Freundlichen selbst). Vorher aber noch nachschauen ob da nicht schon vor dir einer die Originalstecker des Autos zerstört hat. (war bei mir so, und ich hab heute noch die Lusterklemmenleiste drinnen)
    zu 3. Ja, warum nicht? Die Toyo-LS haben 4-5 Ohm, da fühlt sich jedes Autoradio wohl. Einziges Problem ist, dass sich der Klang nicht wirklich verbessern wird, weil die LS wahrscheinlich bei dem Alter schon ziemlich müde sind. Wäre also ratsam, zumindest die Front-LS durch passende neue zu ersetzen. Da findest weitere Tipps unter Car-HiFi, weil beim E10 passen die Halterungen der Türeinbaulautsprecher für fast nix außer die originalen.
    lg Japanerfan
     
  4. #3 corolla_fan, 19.04.2009
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke Japanerfan! ich werde also das Radio bestellen und einen ISO auf Toyota beim Händler meines Vertrauens erwerben.
    zu 3.: ich bin derzeit mit den Boxen so zufrieden, wie sie sind... Jedoch sprichst du es eigentlich schon fast aus: Das Auto ist alt. Kann man irgendwo im Forum lesen, wie viel Km so ein E10 Motor (Benzin) durchhält bis das geliebte Kfz auf den Schrott muss?
     
  5. #4 jdm_e10, 19.04.2009
    jdm_e10

    jdm_e10 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    kommt auch immer auf pflege des motors an.
    bei entsprechender pflege, (service, ölwechsel etc.) macht der schon 300.000km
     
  6. #5 corolla_fan, 20.04.2009
    corolla_fan

    corolla_fan Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ich bin gerade bei ca. 133.000 angekommen - da geht also noch was *freu*
    Als nächstes müssen bei mir die Achsmanschetten erneuert werden... Ölwechsel hat er gerade hinter sich. Kann ich dem Wagen sonst noch etwas gutes tun?
     
  7. #6 RALLE86, 20.04.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Am besten ist wenn man die E10 nicht mit einem Rennwagen verwechselt :D und immer schön auf den Ölstand achtet, denn das nimmt dir der Motor ziemlich schnell übel. Ach ja und die Seitenwände von innen mit Hohlraumwachs versiegeln, da rostet es gerne.
    mfg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

E10 Radio: Welche Adapter werden benötigt?

Die Seite wird geladen...

E10 Radio: Welche Adapter werden benötigt? - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk