E10, quietschen im Bereich der Keilriemen, Riemen selbst rutschen nicht

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hendrik212, 01.11.2010.

  1. #1 Hendrik212, 01.11.2010
    Hendrik212

    Hendrik212 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Corolla E10 macht schon seit längerem Quietschgeräusche im Bereich der Keilriemen. Besonders wenn es kälter ist, wird es unangenehm laut.

    Bis jetzt habe ich immer das Lager der Servopumpe vermutet und wollte das Problem gestern endlich mal angehen. Also habe ich die Servopumpe getauscht. Leider besteht das Problem immer noch.
    Es hört sich auf jeden Fall so an als ob irgendein Lager defekt wäre.

    Habe auch ein kleines Video gemacht, vielleicht kann es ja jemand von euch besser deuten als ich und mir Tips geben, wie ich die Ursache besser finden kann:)

    Im Video ist leider der Vorführeffekt zum tragen gekommen, normalerweise quietscht es nach dem starten oft länger und lauter;)
    http://www.youtube.com/watch?v=T2JGKbFzfWU
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 01.11.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Sprüh mal wasser auf den Riemen wenn es quietscht und sag mal ob es weg ist
     
  4. Eugene

    Eugene Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20
    silikonspray hilft meistens... will keine falsche aussage machen aber könnte evtl die lima sein
     
  5. #4 XP9Driver, 01.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Schau doch mal nach ob der Keilrippenriemen nicht schon zu porös ist und evtl. getauscht werden muss. Evtl. könnte auch mal die Spannung des Riemens überprüft werden (Handtest). Dieser sollte nicht zu viel Spiel haben, da dieser sonst drüberrutscht oder gar herunterrutschen kann, was fatal wäre. Muss der Riemen gespannt werden, kann man die Schraube an der Lichtmaschine lockern und den Riemen mit einem Hebel (Stange) wieder auf Spannung bringen. Oder versuchs mit Keilriemenspray (unter 10 Euro zu haben) erhältlich im Kfz-Teilehandel.
    Check auch mal ob die Wasserpumpe korrekt geht oder gar leckt. Man könnte versuchen hinter den Transporträdern am Lager mal mit WD40 nachzuhelfen, nicht jedoch den Keilriemen selber damit einsprühen. Schleift auch der Zahnriemen nicht am Gehäuse?
     
  6. #5 carina e 2.0, 01.11.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Hört sich für mich an wie als würde Metall an Metall reiben.
    Aber wo könnte das passieren.........?
     
  7. #6 Hendrik212, 01.11.2010
    Hendrik212

    Hendrik212 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Tips, habe jetzt testweise WD40 auf die Lager der Lichtmaschine und der Wasserpumpe gesprüht und jetzt ist das Quietschen verschwunden:)

    Glaube es kam von der Wasserpumpe, lecken tut sie nicht, aber das Lager ist wohl am Ende.
    Heißt das ich sollte trotzdem mal Ausschau nach einem Ersatzteil halten?
    Diese Lager sind ja eigentlich wartungsfrei oder?
     
  8. #7 Blackice, 01.11.2010
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Die Lager sind Wartungsfrei, solange wie sie dicht sind :D das tönt dann doch stärker nach dem Bedarf einer neuen Wasserpumpe
     
  9. #8 EngineTS, 01.11.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Kein Silikonspray auf den Keilriemen, wenn du pech hast rutscht der riemen nur durch. Du kannst den Riemen mit Talkum mal einpinseln
     
  10. #9 XP9Driver, 01.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Ach Du Schande, ne Wasserpumpe wechseln beim E10er. Da kommt man so beschissen ran?!?! :( Ich musst damals den Motorblock abschrauben, damit ich überhaupt rankam und dann wieder richtig reinhängen, was für ein Schr.... (Keilrippenriemen inkl. Transporträder runter (nur mit Abzieher), Zahnriemenverkleidung runter alles...) Ohne Grube oder Hebebühne ist sowieso nix zu machen. Besonders die hinteren Schrauben lassen sich beschissen lösen. Besonders auf die Dichtungen achten. Bei mir hatte es damals getropft aber mit Kühlerdicht gings dann. Bei ebay habe ich schon neue Wasserpumpen für 35 Euro gesehen. Aber dennoch viel Spaß dabei.
     
  11. Eugene

    Eugene Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20

    das wird in der werkstatt nicht anders gemacht, wenn der riemen gespannt is kann er auch nich runter rutschen
     
  12. #11 Hendrik212, 01.11.2010
    Hendrik212

    Hendrik212 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Na du machst mir Mut :D
    Schätze das muss ich dann sowieso die Werkstatt machen lassen, da ich leider keine Hebebühne oder Grube besitze.
    Werde aber jetzt erst nochmal abwarten bis es wieder anfängt und dann die Lager nochmal hintereinander ölen, um Gewissheit zu haben. Vielleicht habe ich Glück und es ist doch das Lager der Lima.
     
  13. #12 Sebastian, 01.11.2010
    Sebastian

    Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10





    hatte das gleiche problem.lager eingesprüht und seit dem quietscht nix mehr
     
  14. #13 Sandmann21, 01.11.2010
    Sandmann21

    Sandmann21 Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica St202
    Hi..
    Habe am meinem t20 auch so ein problem..es quitsch.. und genau bei 2000 touren hört sich das so an als ob der Zahnriemen an der Abdeckung entlangschrabt,,Aber nur um die 2000 touren..Verstehe das nicht, Habe erst vor 2 wochen Zahnriemen wechseln lassen(mit rollen) von toyota..Hatte das vorher nicht..
     
  15. #14 Worldchampion, 02.11.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Was soll denn der Blödsinn?

    Da muß überhaupt kein Motorblock raus undne Bühne braucht man erst recht nicht. Die Wapu kann ganz bequem in etwas über ner Stunde gewechselt werden, wenn man weis was ne Wasserpumpe ist (wo sie ist) und wie man Schrauben löst.

    @Hendrik212: Du hast WD 40 auf das Lager der Lima der Wapu und Lima gesprüht? Wie hast du das gemacht? Ich gehe mal davon aus, daß du beide Teile nicht ausgebaut hast und damit auch den Riemen der über beides läuft getroffen hast.

    -->> Dieser Riemen quietscht und nicht die Lager!!! Mach nen neuen drauf und gut.

    Überspanne den alten Riemen nicht! Das lindert zwar das quietschen, schädigt aber die Lager der Bauteile über welche der Riemen läuft.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 XP9Driver, 02.11.2010
    XP9Driver

    XP9Driver Guest

    Wenn ich Dir sage da muss alles abgebaut werden, da man sonst nicht an die Wasserpumpe und die hinteren Befestigungsschrauben rankommt. Ich habe auch erst gedacht in 0,Nix gewechselt aber Fehlanzeige, die Wasserpumpe ist so verbaut, da kommt man beschissen ran und muss vorher eben alles abbauen was stört und ordentlich einbauen und abdichten muss man die ja auch noch. Bei WD40 ist ja auch eine Verlängerung an der Düse dran, deshalb kommt mann auch besser damit heran. Villeicht reicht es ja, wenn man mal einen kräftigen Stoß WD40 oder Kriechöl draufsprüht (nicht den Riemen, nur die Lager) oder auch regelmäßig, dann gibt sichs Vielleicht von selber, insofern die Wasserpumpe noch funktionstüchtig und auch dicht ist.
     
  18. #16 Worldchampion, 02.11.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Na dann ne kleine Anleitung (4E-FE):

    -Kühlwasser komplett (auch Block - Schraube ist rechts über dem Ölfilter) ablassen
    -Limabefestigungen oben komplett abschrauben, unten nur lösen
    -Keilriemen abnehmen
    -Lima nach hinten kippen
    -Ölmeßstab entfernen + Bohrung dessen verschließen z.B. Lappen
    -Befestigungsschraube des Verteilungsrohres, was im Wapugehäuse endet abschrauben, ca. mittlere Höhe des Rohres
    -kompletten Wasserpumpenblock (kaum größer als die Pumpe selbst) von Motorrückseite entfernen (zwei Muttern und eine Schraube)

    Die Wasserpumpe kann man dann von dem ausgebauten Aluhalter entfernen und die neue dran schrauben. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Es ist auf Auberkeit zu achten, Dichtungsrückstände gehören natürlich entfernt.

    Die ganze Sache ist wirklich nicht schlimm.
     
Thema: E10, quietschen im Bereich der Keilriemen, Riemen selbst rutschen nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keilriemen lager quietscht

    ,
  2. Keilriemen Quietscht Silikonspray

    ,
  3. silikonspray für keilriemen

    ,
  4. Keilriemnpech,
  5. silikonspray auf keilrippenriemen,
  6. ersatz für keilriemenpech,
  7. keilriemen silikonspray entfernen ,
  8. quietschen nicht Keilriemen ,
  9. santa fe keilriemen quietscht silikonspray
Die Seite wird geladen...

E10, quietschen im Bereich der Keilriemen, Riemen selbst rutschen nicht - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...