E10 Probleme

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToYoTTi, 28.11.2001.

  1. #1 ToYoTTi, 28.11.2001
    ToYoTTi

    ToYoTTi Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute<br />Bei meinem E10 zieht die Lenkung manchmal nach re bzw. li - so als ob es mich in Spurrillen fangen würde<br />liegt dass an den Reifen (195/15/15) oder hat meine Lenkung etwas ? <br />dürfte doch nicht so schlimm spürbar sein bei ein paar kleinen Rillen<br />Bei anderen Autos mit der selben Dimension passiert das ja auch nicht<br />ist die Lenkung nicht auf diese Reifengröße abgestimmt oder was ?????

    Bitte um eure Hilfe und Ratschläge

    danke<br />oTTi ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    195/15/15<br />Boar , das nenn ich NIEDERQUERSCHNITTSREIFEN ! ;) )<br />kein Wunder , das du damit nicht richtig fahren kannst ! :D

    <br />Nee, mal im Ernst ...

    das liegt sehr wahrscheinlich an der Größe (in Verbindung mit der Reifenmarke). Bei manchen Reifen merkst du nämlich gar nichts und bei einem anderen Fabrikat "eiert" dein Wagen über die Straße! Und je breiter die Reifen , um so mehr "ziehen die dich in ihren Bann" :D <br />Hab' das Problem mit meinen 205/45/16 : Da muß ich auch (auf manchen Straßen) das Lenkrad mächtig festhalten , sonst fahr ich sonst wo hin ! Und mit den 195/50/15 hab' ich NULL Probleme.

    Aber du kannst auch mal die Spur einstellen lassen ! Kann sein , daß die nicht mehr richtig stimmt und durch die breiteren Reifen "potenziert" sich das Ganze !
     
  4. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Mal 'ne dumme Frage: <br />Hast Du genug Luft auf den Reifen? Mir hat bisher jeder Reifendienst ca. 2,2 bar reingefüllt (auch 195/50/15). Damit fährt es sich wirklich besch.... <br />Mach mal mehr Druck drauf, mindestens 2.6, eventuell knapp an 3.0 bar. Damit rollt der Wagen ganz anders. <br />Und keine Angst vor ungleichmäßiger Abnutzung. Ein Freund von mir hat diese Größe über Jahre mit ca. 2.6 gefahren. Die Reifen waren dann außen abgelaufen, in der Mitte noch ziemlich gut. Der Druck war also eher noch zu gering.

    MfG<br />Maik
     
  5. #4 ronnyxy, 28.11.2001
    ronnyxy

    ronnyxy Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2001
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    also wenn es nicht am druck liegt gibt es noch die möglichkeit das ein reifen gewuchtet gehört!<br />hab des bei meinem "normalen! reifen auch schon mal gehabt :)
     
  6. Gast

    Gast Guest

    wenn der Reifen eine Unwucht hat , zieht der aber nicht nach irgend einer Seite , sondern das merkst nur im Lenkrad.
     
Thema:

E10 Probleme

Die Seite wird geladen...

E10 Probleme - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...