E10 Ölwechsel nun schon bei 10000km?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von homer5785, 08.05.2006.

  1. #1 homer5785, 08.05.2006
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Ist beim 4E-FE im Corolla E10 (BJ.97) das Ölwechselintervall wirklich 10000km?

    Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich von meiner Werkstatt abgezockt werde. Bei der Bremsflüssigkeit wurde das Intervall auf ein Jahr, statt auf 2 gesetzt und jetzt das.
    Ich hab ja nix gegen Sicherheit und gegen Ölwechsel, kostet ja auch nicht die Welt, aber sowas find ich schon frech.

    Ich fahr im Jahr 30000km, also fahr ich eh keine 2 Winter mit dem Öl.
    Das heisst, das ich jetzt 3 mal im Jahr zum Ölwechsel rammeln darf. Vielleicht wirds ja beim nächsten mal auf 5000km festgesetzt.

    MfG Andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Vielleicht waren die Abstände damals wegen der schlechteren Ölqualität kürzer.
    Bremsflüssigkeit wird eigentlich nur erneuert, wenn sie der Messung (oder dem Aussehen) nach fällig ist.
     
  4. #3 ArgonautGR, 08.05.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ist mir selber auch neu. Alle 15.000Km Öl- und alle 2 Jahre Bremsflüssigkeit Wechsel sollte volkommen reichen.
     
  5. #4 HeRo11k3, 08.05.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt zwei Jahre und 35000km nach dem Kauf die Bremsflüssigkeit gewechselt - kein Farbunterschied alt-neu erkennbar, und wie neu die damals war, als ich ihn gekauft hab, weiß ich auch nicht...

    Öl: Alle 15000km. 10000km ist glaube ich das offizielle Intervall des Vorfacelift. Aber auch der steht im "So wird's gemacht" mit 15000km Ölwechselintervall drin.

    MfG, HeRo
     
  6. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man das messen, bzw. optisch beurteilen.

    Früher wurde das Zeug überhaupt nicht gewechselt, was definitiv falsch war. Heute soll sie alle ?2? Jahre getauscht werden, was ich für übertrieben halte.
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Man misst den Wassergehalt, allerdings kann man das nur am Ausgleichbehälter und dort ist die Bremsflüssigkeit in besserem Zustand, als an den Bremszangen/Radbremszylindern selbst.

    Optisch sollte sie in etwa wie heller Honig oder Apfelsaft sein, wenn sich im Behälter eine dunkle Brühe tummelt, ist es allerhöchste Zeit für den Wechsel. Nicht nur, daß die Bremsflüssigkeit leichter anfängt zu sieden, ein erhöhter Wassergehalt fördert auch die Korrosion im Bremssystem.
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Neue Bremsflüssigkeit kenne ich als blaßgelb, also deutlich heller als Apfelsaft oder Honig. Beim Yaris mußte sie übrigens gerade erneuert werden und hatte immer noch die helle Farbe. Allein die Sichtkontrolle reicht also wohl nicht - außer, sie ist braun. ;)
     
  9. #8 homer5785, 09.05.2006
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ich sach ja garnix wenn das alle 2 Jahre fällig ist. Und auch 2mal im Jahr Ölwechsel ist ok. Aber wenns dann zu häufig ist, steht mein Corolla genausoviel in der Werkstatt wie ein Opel :-)
    Ist halt dann nur bischen billiger.
    Es wird ja auch jedesmal der Ölfilter getauscht, kann mir garnet vorstellen, dass das 2mal im Jahr notwendig ist.
    Es gibt Hersteller die machen nur alle 30000km nen Ölwechsel, da musses ja schließlich auch gehen.

    Ich werd den Ölwechsel halt nach 13000km machen und die Bremsflüssigkeit prüfen lassen ob sie noch ok ist.

    MfG Andi
     
  10. #9 AE92SR5, 09.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach alle 10.000km eine große insp. mit Ölfilter, Gasfilter, Bremsflüssikeit, Getriebeöl , reifen wuchten gurundeinstellung der bremsen und so weiter


    Weil wenn ich wieder mal mein tick bekomme bekommt der mal von Wesel bis Kaiserslautern volllast und da muss ich mich auf ihn verlassen können
     
  11. #10 homer5785, 09.05.2006
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ist es überhaupt beim e10 erforderlich irgendwann mal das Getriebeöl zu tauschen??? Alle 10 tkm??? Wechselst du auch alle 5tkm vorsichtshalber die Reifen? Hast du zuviel Geld?
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    IMO völlig übertrieben, ist ja kein Ferrari.

    Ölfilter + Ölwechsel sind sicher sinnvoll und nötig, Gasfilter kann ich nicht beurteilen, aber Getriebeöl und BF sind herausgeschmissenes Geld und bringen auch keinen geldwerten Nutzen. Reifen wuchten und Bremsen einstellen macht man auch nur, wenn was dran ist.
     
  13. #12 ArgonautGR, 09.05.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Homer falls du nicht genau weisst wie du vorgehen sollst, mach es wie ich es vorgeschlagen habe. Damit liegst du dann sicher und richtig, so machen wir es in unserer Toyota Werkstatt auch. :]

    Also alle 15.000km oder 1 mal im Jahr Öl Wechsel.
    Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre als Richtwert ist schon okay, wenns mal ein wenig später ist, auch nicht schlimm. Kann man auch schnell messen ob es nötig ist.

    Es noch früher zu machen ist echt unnötig.

    Getriebeölwechsel sollte alle 60.000km wenn nicht sogar 90.000km gemacht werden, bin mir gerade nicht sicher... muß da mal in den Serviceprotokollen nachschauen. So nötig ist das also nicht.

    Für Bremsen und Reifen wuchten usw... gibt es keine mir bekannten zeitlichen Intervalle beim E10!!
     
  14. #13 homer5785, 09.05.2006
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Gut Danke.

    Da bin ich ja beruhigt und muss mir net ständig Geld aus der Tasche ziehen lassen.

    Danke nochmals
     
  15. #14 AE92SR5, 10.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Zuviel nicht aber,

    - Möchte ich gerne ein technisch perfektes Auto

    - bei 70.000km ca. im Jahr ist sowas schon mal nötig und von de 70.000km sind sehr vel Autobahn (Wesel - Kaiserslautern) 385Km Treffen im Belgien und so Weiter.


    Ich leibe es einfach Auto zu fahren :rolleyes: :rolleyes:, ich bin so verückt nach autos das ist schon nicht mehr normal :] :rolleyes:
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 AE92SR5, 10.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Man weis aber das alle 30.000km die Trommelbremse gereinigt und eingestellt werden muss/soll

    Allles andere im bereich der Bremse ist ja nach bedarf
     
  18. #16 ArgonautGR, 10.05.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti

    Richtig, garnet dran gedacht. :D
     
Thema:

E10 Ölwechsel nun schon bei 10000km?

Die Seite wird geladen...

E10 Ölwechsel nun schon bei 10000km? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...