E10 : Motor geht beim Fahren aus

Diskutiere E10 : Motor geht beim Fahren aus im Motor Forum im Bereich Technik; HallO! Habe ein Problem mit meinem Corolla E10 1,4 XLI 75PS. Gelegentlich geht mir der Motor einfach aus, der Drehzahlmesser fällt in den Keller...

  1. Gast

    Gast Guest

    HallO!

    Habe ein Problem mit meinem Corolla E10 1,4 XLI 75PS.

    Gelegentlich geht mir der Motor einfach aus, der Drehzahlmesser fällt in den Keller und die Boardelektronik leuchtet auf ( also so wie wenn cih den Schlüssel vorm Starten auf Zündung drehe)

    Es passiert auf Landstraßen, in der Stadt . überall.
    Bei niedriger Geschwindigkeit sowie bei hoher.

    Nach den ersten mal ging alles normal wieder an. Motor gestartet- weiter gefahren.
    Dann beim zweiten hat es ne ewigkeit gedauert bis ich wieder starten konnte.

    Er leiert dann einfach nur und springt nicht an. Nach ein paar minuten warten gehts dann wieder. Hitzeproblem besteht laut anzeige nicht.

    Eben bin ich berg runter gefahren und lies eingekuppelt, also wurde der motor ja durchs rollen angetrieben, währenddessen hat der drehzahlmesser verwirrende dinge gemacht.
    Drehzahl hoch, runter, hoch runter... (im max 400 umdrehungen abstand)
    Dann ging er kurz ganz runter und wieder hoch.

    weis net was der kleine hat. hat einer von den gurus ne idee?

    PS: Ne fahrt nach Dortmund (250km) über die autobahn ging hin und zurück ohne probleme.....

    Hat es was mit der Zündung zu tun oder so?
    Spritpumpe müsste in ordnung sein, denn wenn er läuft und ich trete ihn, dann kommt er auch ordentlich.

    Mfg

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. even

    even Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Benzinpumpe??
     
  4. Gast

    Gast Guest

    tjoa keine ahnung. wie geschrieben denke ich das die genügend fördert denn er fährt ncoh recht flott vom fleck.

    wie kann man das überprüfen ob die pumpe den A**** hoch macht?
     
  5. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    steuergerät??
    hab zwar von der materie eher wenig ahnung;) aber bei einem kumpel seinem mitsu war mal ein ganz ähnliches problem; motor ging sporadisch aus und drehzahl lustig hoch und runter->war eben steuergerät
     
  6. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    hm... bei meinen Vater seinen Mitsubishi war das mit dem Drehzahlmesser auch so.
    der sprang immer ziwschen 900 2000Umdrehungen umher egal ob er nun warm oder kalt war.

    Letztendlich war es ein magnetteil in der drosselklappe
    (habe ich im kopf aber ob das richtig war weiss ich nicht!)
     
  7. synrix

    synrix Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex E10, Legacy BL/BP
    aha...na bei meinem kumpel sprang die drehzahl bis 4000rpm. und er hat nur das steuergerät getauscht und dann wars wieder io. naja wer weiss..
     
  8. Gast

    Gast Guest

    gibts ne möglichkeit das steuergerät zu resetten oder derartiges?
     
  9. Gast

    Gast Guest

    wo sind die Cracks? :D

    Hilfe
     
  10. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.096
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    klar mal die batterie ne zeit lang abklemmen das is das ganz sicher resettet
     
  11. #10 Ädam`s, 16.11.2006
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.225
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    schau mal nach den massekabeln die zum getriebe gehen. hatte schon ein fall da hat sich die schraube des massekabels am getriebe gelöst.

    ist genau das gleiche passiert.
     
  12. Gast

    Gast Guest


    okay werd ich mal nachschauen. das könnte sogar sehr warscheinlich sein, da das Getriebe mal getauscht wurde. is aber schon ewig her...

    ich werd nachsehen
     
  13. #12 Toyo-Racer, 18.11.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Überprüf mal das Masseband zur Batterie. Hatten wir auch schon...

    Ansonsten tippe ich mal auf die Wegfahrsperre, das die ne Macke hat. Probier mal einen anderen Schlüssel, wenn es mit dem anderen geht, dann weißt du evtl. schon woran es liegt...

    Viel Erfolg
     
  14. #13 Roderic McBrown, 18.11.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Du hast ein Problem in der Elektrik - Zündung / Pumpe.
    Da der Drehzahlmesser spinnt obwohl der Motor im rollen noch dreht, vermute
    ich den Fehler eher im Bereich des Verteilers.

    Bei Masseproblemen hättest du schon Probleme beim Anlassen, der Anlasser zieht
    kräftig Saft, ohne Masse ging das nicht.

    Alle Kabelstecker am Verteiler kontrollieren, und den Deckel des Sicherungskastens
    im Motoraum mal aufmachen und bei laufendem Motor mal an allen Relais + Sicherungen wackeln.
    Wenn er dann bei einer Stelle muckt hast dus schon gefunden.


    Gruß

    Rod
     
  15. #14 Toyo-Racer, 26.11.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es Neuigkeiten?
     
  16. Gast

    Gast Guest

    tjoa das wackeln hat nix verursacht.

    er ging letztens nach einigem drehzalgezappel nochmal aus... dann 2 min warten und er lief wieder.
    komisch komisch...

    vorher ging er ne ganze weile als wäre nie was.
    die spritpumpe kanns net sein? wie prüf ich das teil?

    edit : das mit dem andern schlüssel muss ich mal 2 wochen oder so probieren...
     
  17. Gast

    Gast Guest

    hab mir mal die zündkabel angesehen.

    2 kabel sind "angescharbt". is aber nix in der nähe was dran reiben könnte.

    höchstens nen anderes kabel vielleicht.

    jedenfalls ist die schwarze iso auf nem stück von nem zentimeter weg und man sieht bereits die weiße abschirmschicht, welche auch in mitleidenschaft gezogen ist. aber man sieht noch nicht den leitstoff selber.
    kann es sein das es damit was zu tun hat?

    eventuell passiert was wenns feucht wird oder wenn sich die kabel zu nahe kommen.
    da fließen ja hohe ströme durch. kann es sein das sich da irgendwas gegenseitig stört wenn die abschirmung nicht mehr 100% gegeben ist?
     
  18. #17 CRX_ED9, 02.12.2006
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auch mal in Richtung Zündverteiler/Zündmodul...
     
  19. #18 Toyo-Racer, 03.12.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht war ein Marder am Werk, vielleicht kommt der Funke in dem Moment nicht richtig an, weil es etwas mit Wärmeausdehnung oder Zusammenziehung zu tun haben kann. Komisch... 8o

    Ist es denn wenn der Motor warm ist oder auch wenn er kalt ist...???
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    tjoa gute frage...ich meine das der motor immer warm war als es passierte.momentan läuft er wieder normal. komisch komisch.

    werde mal andere zündkabelchen besorgen, evtl nochn verteiler.
     
  22. #20 EngineTS, 03.12.2006
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hat der Motor kurz davor kein Gas mehr angenommen ?

    Bei mir war es gestern jedenfalls so... Steuergerät rausgeholt und mit druchgepustet.
     
Thema:

E10 : Motor geht beim Fahren aus

Die Seite wird geladen...

E10 : Motor geht beim Fahren aus - Ähnliche Themen

  1. Nebelschlußleuchte Carina E geht von selbst an

    Nebelschlußleuchte Carina E geht von selbst an: Ich möchte nun endlich mal ein Problem mit dem Schalter der NSL beheben. Bei eingeschaltetem Abblendlicht/Fernlicht geht die NSL manchmal von...
  2. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  3. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...
  4. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  5. Zentralverrigelung geht nur bei eingeschalteter Zündung

    Zentralverrigelung geht nur bei eingeschalteter Zündung: Hallo zusammen Bin am ende mit meinem latein, Unser Toyota Rav 4 (A2) Baujahr 2005 macht seit einigen Tagen problem mit der Verrigelung ....