E10, mal wieder die Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von homer5785, 24.04.2006.

  1. #1 homer5785, 24.04.2006
    homer5785

    homer5785 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Habe letzte Woche bei meinem E10 Bj.97 die Bremsscheiben und Beläge wechseln lassen. Anschließend gabs noch die 2jährige TÜV-Abzocke.
    Nun habe ich das Problem, dass während der Fahrt, unabhängig von Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Gang, ein/ausgekuppelt, mit einer Hand am Lenkrad oder mit 2, es anfängt mit quietschen auf der linken Seite. Wenn ich dann ganz leicht die Bremse antippe, gehts weg und sobald ich wieder runter bin, gehts wieder los. Wenn ich dann stärker bremse, gehts für ne ganze Weile weg und kommt aber dropsdem wieder. Keine der 4 Felgen hat sich nach einigen Kilometern Fahrt besonders stark erhitzt.

    Was ist das???? Ich hab grade über 500 Euro in die Mühle investiert, dieser Dämlack hat sich seinen Sommerurlaub verdient und jetzt ist es schlimmer als vorneweg...
    Haben die das in der Werkstatt versaubeutelt? Fällt sowas unter die Garantie? Kann ich so noch ca. 150km fahren oder sollte ich lieber sofort die nächste Werkststatt aufsuchen?(die Werkstatt die es verzappt hat, is soweit weg)
    Ich mein, was gefährliches kanns doch net sein wenn der TÜV noch sein OK gibt(gut, sind auch schon Leute auf dem Weg vom TÜV nach Hause mit defekten Bremsen verunglückt)

    Vielen Dank für eure Mühe...

    MfG Andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Du hast neue Belege die warscheinlich nicht angefaßt wurden!
    Quasi die obere Kante wurde nicht angeschrägt da qietscht das am anfang das ist nicht normal aber kann passieren wenn die halt nicht angefaßt wurden.Sollte sich aber bald legen!

    Und obacht die ersten 500 Km!Da sollten nicht unbedingt vollbremsungen gemacht werden.Da sonst die neuen Belege verglasen(zu schnell mit einmal heiß werden) und dann qietschen die ständig!
     
Thema:

E10, mal wieder die Bremsen

Die Seite wird geladen...

E10, mal wieder die Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...