e10 Liftback Türverkleidung demontieren

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bender-1729, 10.03.2006.

  1. #1 Bender-1729, 10.03.2006
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hellas zusammen

    Ich müsste Zwecks Reparaturarbeiten an der Zentralverriegelung die vorderen und hinteren Türverkleidungen abbauen. Ich hab schonmal versucht, bin aber kläglich gescheitert, weil im Endeffekt irgendwas noch festhing und ich oben an der Scheibe rumgeschleift habe. Das wollt ich dann doch nicht. Kann mir das jemand mal detailiert beschreiben?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    griffmulde entfernen (daran wirds bei dir wahrscheinlich auch liegen), 2 clipse anna seite und ganz viele (4? ) und dann nach oben wesch....

    mfg
     
  4. #3 Bender-1729, 10.03.2006
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Nope! :D War ab. Die Scheibenkurbel übrigens auch, bevor das jemand vorschlägt.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, das ding jibbet ja auch noch =) hast denn mal unter die armlehne geschaut, ob da bei dir noch schrauben sitzen?

    oder konnst du das ding definitiv hochschieben? wenn ja, wie weit ungefähr?

    mfg
     
  6. #5 Bender-1729, 11.03.2006
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ganz wenig. Konnte es eher oben ein wenig wegziehen. Das war aber auch alles. Aber mit der Schraube an der Unterseite werd ich mal nachprüfen.
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    yoar..mach des...

    egh dann morgen wie folgt vor: alles demontieren (kurbel,griffmulde,clipse) dann erst unten lösen, mit nem kräftigen ruck, dann kannst du die unten wechziehen,weil du musst ja über die welle vom fensterheber rüber, dann den hebel zum öffnen dre tür von innen zeiehn,also öffnen, dann noch oben schieben...
    das es n bissl kratzt,ist klar, doch nicht so doll....

    mfg
     
  8. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Also ganz unten die schrauben,glaube zei kreuzer, hast du auch abgemacht?
    Und seitlich sind auch noch plaste nippel die weg müssen!und ansonsten dann nur noch nach oben schieben und dann sollte es ab sein! :]
     
  9. #8 Bender-1729, 11.03.2006
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hi nochmal

    Danke für die Infos. Ich kann nur leider nicht sofort sagen, ob es klappt, weil mir dieses Wochenende wieder das wetter einen Strich durch die Rechnung macht. (Hab nur ne unbeleuchtete Garage in der man sowas nicht machen kann.)

    Aber jetzt sollte es ja klappen. Muss ich die Clips irgendwie vorher abmachen, oder lassen die sich einfach "abziehen" (Fahr bis jetzt Opel und da is das so. :D )
     
  10. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Naja bei denen musst du sie glaub ich eindrücken oder rausziehen?weiss ich jetzt auch nicht mehr!
    Und es sind bloss zweie!
    Alle beide auf der seite wenn die Tür zu ist wo die B-Säule lang läuft!
    Und der rest ist ja geschraubt bzw gesteckt!
    Und da musst du einfach mal ziehen dran! :D
     
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    mir fällt da grad nochwas ein:
    wenn du die tür geöffnet hast, sind da, wo das armaturenbrett ist (aber an der tür,ich hoffe,du weisst was ich mein) noch 2 kappen, diese abmachen, darunter kommen noch schrauben zum vorschein..
    wegen den clipsen an der seite, eindrücken mit nem kleinen schraubendreher, dann kannst die komplett rausziehen


    mfg
     
  12. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Jab und genau diese zwei schrauben die Kawa-Zebra meint sind glaub ich sechskant schrauben!
    Und dafür brauchst entweder nen zehner oder nen achter schlüssel! :D
     
  13. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    sind zehner schrauben.... du kannst aber auch n kreuz-schlitz dreher nehmen :D

    doch ich glaub womit er die los bekommt, da wäre er selber drauf gekommen :D

    mfg
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Meinste?
    man kann ja nie wissen! :D
     
  16. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Vordertüren:

    Spiegeldreieck ab (nach oben schieben, man kann es zur Not auch von der Tür weg nach innen abziehen)
    Fensterkurbel ab,
    die zwei Schrauben unter den Abdeckungen Höhe Armaturenbrett ab,
    zur B-Säule hin am Rand sind 2 oder 3 Clips, davon den Stifteinsatz in der Mitte ein Stück reinschieben, dann kann der ganze Clip rausgenommen werden,
    Griffmulde raus,
    Schraube im Türöffner raus und das ganze Teil aus dem Türinnenblech aushaken (glaube nach vorne schieben),
    an der Unterkante der Verkleidung sind glaub ich noch Schraubenköpfe, die verbinden nach meiner Erinnerung nur die Kartentasche mit der Verkleidung, können als drin bleiben

    dann die Verkleidung unten vorsichtig von der Tür nach innen wegziehen, dann lösen sich weitere verdeckte Clips,
    wenn alles nur noch an der Scheibe hängt, die Verkleidung nach oben abziehen, ist an der Scheibe nur eingehängt
    dabei den Türöffner etwas drehen und durchs Loch der Verkleidung fummeln, dann kann der Türöffner an der Tür hängen bleiben

    hinten genauso, dort sinds nur ein paar Schrauben weniger
     
Thema:

e10 Liftback Türverkleidung demontieren

Die Seite wird geladen...

e10 Liftback Türverkleidung demontieren - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...