E10 Lenkrad zittert bei 140 Kmh

Diskutiere E10 Lenkrad zittert bei 140 Kmh im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, Habe einen Corolla E10 mit folgendem Problem: Das Lenkrad zittert / wackelt bei ca. 140 Kmh auf z.B. A71 (neue Autobahn). Die Reifen sind...

  1. Lanny

    Lanny Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Habe einen Corolla E10 mit folgendem Problem:

    Das Lenkrad zittert / wackelt bei ca. 140 Kmh auf z.B. A71 (neue Autobahn).
    Die Reifen sind Gewuchtet und die Bremsscheiben neu.
    Obwohl die Scheiben neu sind wackelt das Lenkrad auch beim bremsen ab ca. 100 Kmh.
    Was kann das sein?
    Das "WACKELN" nervt mit der Zeit und im ATH sagen mir alle es ist normal... kann ich mir nicht vorstellen.


    Habt Ihr ein Vorschlag?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corollafreak, 18.07.2005
    corollafreak

    corollafreak Guest

    seit wann ist das denn ?
     
  4. Lanny

    Lanny Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    seit ca 3 Monaten, hab aber auch nichts mitgenommen (Schlagloch)
     
  5. #4 Corollastar, 18.07.2005
    Corollastar

    Corollastar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Räder richtig ausgewuchtet?
    Bremsen vielleicht zu heiß geworden?
     
  6. Lanny

    Lanny Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Räder sind "fein" ausgewuchtet, Bremsscheiben sind 1 Woche alt und von einem guten KFZ-Meister eingebaut (guter Bekannter) in SHL
     
  7. #6 Jackhammer, 18.07.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Pure Angst :D

    Im Ernst: evtl etwas mit dem Radlagern nicht in Ordnung? Spiel?
     
  8. #7 Holsatica, 18.07.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich kann mir eigentlich nur vorstellen,dass die Räder nicht richtig gewuchtet sind.
    Ansonsten könnte aber auch ein Gummi z.B. vom Querlenker ausgenudelt sein.Kann ich mir aber fast nicht vorstellen,weil der Kram ziemlich lange hält.
    Vielleicht eiert auch ne Antriebswelle!?!Sind die Wellen mal ausgebaut gewesen?z.B. bei Getriebeausbau.
     
  9. Lanny

    Lanny Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit den Gummi von den Querlenkern werd ich überprüfen lassen am Samstag, die Räder sind richtig gewuchtet…
    Und die Antriebswellen wurden noch nie ausgebaut, beim Getriebe hab ich mal bei 100000 Km das Öl wechseln lassen.
    Jetzt hat er so 160000 Km runter.
    Mir geht es darum wenn ich davon ausgehe das die Räder richtig gewuchtet sind und die Bremsscheiben in Ordnung sind was es noch sein könnte. Weil die im ATH nur zuviel Geld wollen und eh meist nur Müll erzählen (das Auto wäre zu alt… )
     
  10. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Das selbe Problem ist jetzt auch bei mir (E9) aufgetaucht. Sobald ich über 120 fahre, fängt es an zu vibrieren, bei 140 wird es am stärksten und bei 180 wird es dann wieder weniger.

    Man macht sich ja auch Sorgen bei diesen Geschwindigkeiten. Ich hab keinen Bock drauf hier im Bergischen Land bei 140 ein Rad zu verlieren und in einer langen Kurve in den Gegenverkehr zu fliegen... :(

    Hab neulich erst die Bremsen hinten machen lassen. Vorne weiß ich nicht, aber es kommt mir so vor, als ob die Vibrationen stärker werden, wenn ich mehr Gas gebe.

    Weiß da jemand Rat? ?(
     
  11. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    0
    moin!
    haben die reifen vielleicht nen höhenschlag?
    oder sind die führungen der bremsen vielleicht auch nur verrostet`?
    bremssättel fest? neue bremsscheiben können auch nen schlag haben , nur weil sie NEU sind muss das nichts heissen!
    radlager u.s.w. alles i.o?
     
  12. #11 SkaterAzN, 19.07.2005
    SkaterAzN

    SkaterAzN Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    ist das immer so, oder nur wenn du auf einer bestimmten strecke fährst??
    kann ja sein, dass der boden auf der bahn nicht so toll ist.
     
  13. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ist streckenunabhängig. Hab heute mal ausgiebig Bremstests gemacht. Ich mache keine Spuren in voller Breite! 8o Da reiben sich irgendwie nur die Seiten ab...
    Muß ich meinen Reifendruck verändern? ?( Ich fahr immer nur alleine ohne Belastung, nur ab und zu mal sehr schnell auf der Bahn.
     
  14. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Lüg doch nicht, als ob ein E9 schnell ist :rolleyes: :P :D
    Aber ich fahr meinen E10 mit den 215ern drauf mit 2,6 Bar, auf jedenfall würde ich immer deutlich mehr fahren als angegeben ist. Kannst immer mit dem maximum rumfahren was sie bei volllast angegeben haben
     
  15. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Sieht auf jeden Fall schon sehr schnell aus! :D
    Ich mache dann mal vorne mehr als 2,0 Bar rauf. Hab keine Schluffen wie Du, aber immerhin 175/70 Pellen auf 13" Steel-Rims!!! :hat2
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    hmm naja aber umso schmaler die reifen umso mehr druck haut man normalerweise drauf, ok das ist beim Fahrrad so, beim auto stimmts nicht ganz weil die autos mit den schmalen rädern meist klein und leicht sind.
    Was sagt dein handbuch was du bei voller beladung reinpumpen sollst?
     
  18. #16 Toyota CoRoLlA, 20.07.2005
    Toyota CoRoLlA

    Toyota CoRoLlA Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla E10
    und das es vielleicht die komischen domlager sind war zumindest bei mir so ?(
     
Thema:

E10 Lenkrad zittert bei 140 Kmh

Die Seite wird geladen...

E10 Lenkrad zittert bei 140 Kmh - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1

    Verkaufe Corolla E10 und Corolla Verso R1: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/toyota-corolla-1-4-xli-royal-special-anklam/242745710.html?lang=de...
  2. Toyota Corolla E10 3SGE

    Toyota Corolla E10 3SGE: Hallo, verkaufe mein Wochenendauto:...
  3. Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile

    Suche für Corolla E10 Compact Ersatzteile: Suche Handschuhfach Reserveradabdeckung Innenspiegel...etc.
  4. Oldschool Teile AE86 etc Lenkrad / Felgen

    Oldschool Teile AE86 etc Lenkrad / Felgen: Guten Tag, ich suche aktuell für mein AE86 paar Teile. Wichtig ist - Lenkrad das beim AE passt - 7x15" Felgen, min ET20 da Federbein sonst knapp...
  5. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...