E10 lässt sich manchmal nur schlecht starten

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ezbo, 23.08.2006.

  1. ezbo

    ezbo Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    seit ca. 1 Woche srpingt mein Toyo Corolla E10 nicht mehr wie früher an. Denn manchmal wenn er ne zeit gestanden ist und ich will Motor anlassen tut sich erstmal garnix als wie wenn Autobatterie leer wäre, aber ein paar mal ist er dann beim 2ten mal Schlüssel umdrehen perfekt angesprungen und sauber gelaufen!

    Blos gestern um 02:00 wollte ich heimfahren und ich musste ca. 10 mal Starten bis er angesprungen ist, das is schon komisch!!!

    was soll ich machen??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bdc

    bdc Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Also kommt dieses klick-geräusch als wenn die Batterie leer wär ? Meiner steht deswegen inner Werkstatt. Anlasser is bei mir hinüber.
     
  4. #3 spiderpig, 23.08.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    wenn du die suche benutzen würdest, wäre dein problem sicher schon gelöst
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    nach der beschreibung würde ich sagen, der motor bekommt nicht genug kraftstoff.

    hast mal deine kerzen angeschaut ?

    Mfg
     
  6. #5 Grieche, 23.08.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    ich würd auch sagen, dass der anlasser bald aufgibt.
    war bei mir auch so, erst lies er sich schon nach dem 2.versuch
    starten und mit der zeit wurde es immer schlimmer bis er fast nie mehr
    an ging. also wenn beim starten nur ein klicken vom relais kommt und nix leiert, ist es wahrscheins der anlasser
     
  7. Gast

    Gast Guest

    tippe auch auf anlasserkontakte
     
  8. #7 Nonsens, 23.08.2006
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1

    ich auch :] :] :]
     
  9. #8 SchneiSim, 23.08.2006
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Problem wird im Forum schon beschrieben. Wer sucht, findet schneller Antworten.
    Anlasser ausbauen, diesen öffnen. Einen der Kupferwinkel tauschen (man sieht sofort welchen), einbauen, fertig. Lass Die keinen Anlasser andrehen. Die Werkstatt setzt die Dinger genau so in Stand und vertickt die dann für viel Geld wieder weiter. Der Klemmwinkel kost 2,50€.
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ich frag mich echt, wie ihr alle auf anlasser kommt...... :rolleyes:

     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Das ist genau das, was ich auch hatte als die Kupferkontakte abgenutzt waren. Man dreht den Schlüssel um, und es macht nur noch ein leises "klick". Und irgendwann nach mehreren Versuchen muckt sich der Anlasser dann doch mal.
     
  13. #11 gazelle, 23.08.2006
    gazelle

    gazelle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Da sin die kontakte im Magnetschalter abgenutzt.
    Meist brennt einer mehr weg als der andere, die Folge davon ist, dass die Kupferscheibe die den strom weiterschalten soll auf einen kontakt net richtig aufliegt und es keinen Kontakt gibt.
    Hol dir vom Schrott ein paar solche kontakte hab ich auch gemacht, haben mich 2€ gekostet. ein neuer anlasser wäre geldverschwendung
     
Thema:

E10 lässt sich manchmal nur schlecht starten

Die Seite wird geladen...

E10 lässt sich manchmal nur schlecht starten - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  5. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...