E10: Kupplung rutscht durch - aber nicht immer...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von HeRo11k3, 01.12.2006.

  1. #1 HeRo11k3, 01.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    heute morgen auf dem Weg zur Uni großer Schock: Die Kupplung rutscht ab ca. 3/4-Gas durch. In allen Gängen, z.B. wenn ich bei 40 im vierten Gang aufs Gas getreten habe.

    Gut - die Kupplung greift seit 30000km erst auf dem letzten Zentimeter Pedalweg, ich hab also schon damit gerechnet, dass die irgendwann total verschlissen ist.

    Nur komisch: Am Sonntag, als ich das letzte Mal gefahren bin, war nichts. Heute Mittag war das ganze nur noch stark abgeschwächt. 250km Autobahn weiter war es kaum noch hinzubekommen (erst bei Vollgas am Drehmomentmaximum - 80km/h im dritten Gang - gabs dann mal ein kurzes Zucken des Drehzahlmessers) und heute Abend - weitere 250km Autobahn weiter - gar nicht mehr. Kann das trotzdem einfach die verschlissene Kupplung sein, obwohl es "von selbst" wieder besser wird?

    Was könnte es noch sein?

    - Verölte Kupplungsscheibe, bei der das Öl nach einer Weile abbrennt? Dann wäre ein Tausch ja trotzdem sinnvoll :)
    - Feuchte Kupplungsscheibe - immerhin ist die Temperatur um 15Grad gefallen und auf den Scheiben ist auch entsprechend Wasser kondensiert? Gibt es solche Effekte?
    - Irgendein Teil verklemmt, so dass die Kupplung in kaltem Zustand nicht schnell genug schließt, wenn ich vom Pedal gehe? Dafür spricht, dass ich schon früher ab und an den Eindruck hatte, dass die Kupplung verzögert schließt - hab das aber bisher immer darauf geschoben, dass ich einfach zu ungeduldig und zu früh Gas gebe :) - oder äußert sich eine verschlissene Kupplung auch so?

    Wäre einfach ärgerlich, die Kupplung zu tauschen oder tauschen zu lassen, und hinterher wars für die Katz... ich werde morgen aber auf jeden Fall mal bei Toyota fragen, was die denn dafür haben mögen.

    Welche Teile sollte man noch mit tauschen? Den Dichtring für die Kurbelwelle würde ich mir auf jeden Fall mal mitbestellen, wer weiß, wie der aussieht, und wenn das Auto da schonmal offen ist...

    Achso: Auto ist ein 1996er E10 4E-FE mit 140.000km. Bei mir viel Autobahn gelaufen, teilweise aber immerhin voll beladen. Die 92000km vor mir dürften zu einem größeren Teil durch Stadtfahrerei zusammengekommen sein. Einer der Vorbesitzer hat außerdem breitere Reifen eintragen lassen und Lautsprecher ins Heck gebaut - könnte also etwas heftiger mit dem Auto umgegangen sein...

    Danke vielmals für alle hilfreichen Tips,

    MfG, HeRo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The-Saint, 01.12.2006
    The-Saint

    The-Saint Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Hab noch nen Original Toyota Kupplungskomplettsatz zum Verkauf Preis wäre 110 Euro inkl. Versand

    Kupplungskomplettsatz (Druckplatte, Mitnehmerscheibe, Ausrücklager)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Gruess Simon
     
  4. #3 HeRo11k3, 02.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... nachdem es heute Nacht wieder kalt war und ich heute morgen keinerlei Probleme hatte, hab ich mir den Kupplungsnehmerzylinder mal etwas näher angesehen - ziemlich rostig ist das Teil ja schon - also bevor ich einen Haufen Geld in den Kupplungswechsel investiere, werde ich das Teil wohl nächstes WE mal ausbauen und evtl. austauschen.

    MfG, HeRo
     
  5. #4 Schuttgriwler, 03.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das ist der, den Du bei mir gekauft hast :D Das Bild ist von mir ;)
     
  6. #5 Schuttgriwler, 03.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Verlorene Mühe, das hat damit nix zu tun.

    Kupplungen könenn durchaus im kalten Zustand anders reagieren, wie im warmen.

    Meine am CVerso rupft im kalten Betriebszustand, im warmen ist sie butterweich.
     
  7. #6 HeRo11k3, 03.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Komisch finde ich nur, dass die Kupplung am nächsten Tag auch kalt wieder gar keine Probleme gemacht hat (außer gelegentlichem Rupfen in kaltem Zustand, das hat sie aber auch schon öfter mal gemacht)

    Naja, wir werden sehen.

    MfG, HeRo
     
  8. #7 Schuttgriwler, 03.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wieviel km hat diese Kupplung runter ?
     
  9. #8 HeRo11k3, 03.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    140000km nehme ich an - soviel hat das Auto. Ich hab die Kupplung nicht getauscht, seit ich den Wagen habe - was seit km-Stand 92000 der Fall ist.

    MfG, HeRo
     
  10. #9 Schuttgriwler, 03.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Dann schmeiß sie raus, die ist fertig. Mach es lieber früher, bevor die Nieten auf dem Schwungrad herumkratzen.
     
  11. #10 BlackTiger, 03.12.2006
    BlackTiger

    BlackTiger Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Aber 100%ig die Kupplung, war bei mir genauso, dass es nur sporadisch kam, bis fast nichts mehr ging, hatte auch was mit der Temperatur zu tun, also, hau sie raus und neue rein.
     
  12. #11 HeRo11k3, 05.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    OK, gut (oder auch nicht).

    Was empfiehlt sich denn noch, gleich mitzutauschen?

    Kupplungsscheibe+Druckplatte ist ja klar - Ausrücklager scheint ja auch öfter mal kaputt zu gehen.

    Die Dichtringe für Kurbelwelle getriebeseitig und Antriebswellen werde ich mir auch bestellen - wie sieht das am Getriebeeingang aus, da ist ja sicher auch ein Dichtring angebracht?

    Tipps?

    MfG, HeRo
     
  13. #12 SchiffiG6R, 06.12.2006
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Der Dichtring vom Getriebeeingang sitzt innen,das heißt das Getriebe müsste auseiandergenommen werden.
    Undichtigkeiten kommen dort schon mal vor,aber solange nix undicht ist,unnötige Arbeit.
    Die übrigen Simmeringe zu bestellen ist ne gute Idee.Zumindest den von der Kurbelwelle würd ich neu machen.Sollten die Antriebswellensimmeringe beim Ausbau ganz bleiben,heb sie Dir auf.

    Mfg

    Alex
     
  14. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    war bei mir auch so das ein dreivierteljahr lang meine kupplung manchmal rutschte, manchmal nicht.

    hatte 200.000 km runter, also war mir klar das die kupplung fertig ist, war aber auch überrascht das das ned von heut auf morgen geht sondern das das rutschen eben nur sporadisch auftrat.

    ich hab auch zuerst an wärme/kälte gedacht, aber das wars ned, das durchrutschen psassierte völlig willkürlich egal obs warm oder kalt war.... :rolleyes:
     
  15. #14 T19 2.0 GLI, 06.12.2006
    T19 2.0 GLI

    T19 2.0 GLI Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wenn eine Kupplung hin war, merkte ich das "rutschen" immer zuerst beim starken Beschleunigen auf der Autobahn im 5. Gang bei hohen Geschwindigkeiten.

    Eine Testmöglichkeit, um zu sehen ob sie hin ist: Im Stand den fünften Gang einlegen und Kupplung langsam kommen lassen. Wenn der Wagen dabei nicht absäuft, sondern der Motor weiterläuft, ist die Kupplung endgültig fertig.
     
  16. #15 Schuttgriwler, 06.12.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    3. Gang, Motor auf ca. 3000U/Min drehen, Kupplung schnell kommen lassen, dann muiß er schnell ausgehen.

    Langsames Kupplung kommen lassen ist sehr Wärmeerzeugend und ruiniert die Belagsoberfläche. Kann bei neuen oder nicht ganz kaputtenen Kupplungen gefährlich sein !
     
  17. #16 HeRo11k3, 07.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Genau da hab ich das noch nicht gemerkt - bin ja sogar noch die A8 Karlsruhe-Augsburg durch die Berge gefahren, kein Rutschen. Naja, aber kann auch Zufall sein, wie fitzi schreibt. Wie lange bist du denn noch mit rutschender Kupplung gefahren?

    Im fünften Gang im Stand geht der Motor auch aus - werde nochmal die Variante von Dennis probieren :)

    MfG, HeRo
     
  18. #17 HeRo11k3, 07.12.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich jetzt auch ausprobiert. Geht innerhalb einer halben Sekunde aus.

    MfG, HeRo
     
  19. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    von dem zeitpunkt an wo ich es gemerkt hab, bis zu dem zeitpunkt an dem ich die kupplung gewechselt hab..........ca ein jahr, entspricht bei mir ca. 20.000 bis 25.000 km.......
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeRo11k3, 10.03.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, gut... ich bin mittlerweile 4500km weiter als zu Beginn des Threads und habe seit jenem einen Mal nie mehr etwas bemerkt. Also bleibt die Kupplung erstmal drin, bis sich wieder was tut...

    Da der ADAC neulich eine kostenlose Jahresmitgliedschaft angeboten hat, macht es auch nicht so viel, wenn ich irgendwo liegen bleibe ;)

    MfG, HeRo
     
  22. #20 Ädam`s, 10.03.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    nein bei dem kann man das noch von ausen machen.
    erst bei den neueren modellen (mit den neueren motoren, also nicht die 4a,4e,2e,7a,3s,5e....) muß man das von innen machen.
    schöner scheiß! da ist der "zapfen auf dem das ausrücklager läuft" auch aus alu
    und das ausrücklager arbeitet sich ein :rolleyes: :( :(
     
Thema: E10: Kupplung rutscht durch - aber nicht immer...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum rutscht die kupplung im kalten zustand

    ,
  2. kupplung rutscht im kalten zustand nicht

    ,
  3. vollgas kurzes zucken drehzahl

Die Seite wird geladen...

E10: Kupplung rutscht durch - aber nicht immer... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]