E10 Kupplung kaputt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Hagbard23rd, 16.01.2005.

  1. #1 Hagbard23rd, 16.01.2005
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Folgendes Problem. Bei meinem E10 Kombi rutscht die Kupplung durch...

    Also so wirklich schlimm ist es noch nicht. Wenn ich stark beschleunige und den Wagen hochturiger fahre dreht der Motor nach dem einkuppeln und Gas geben auf einmal hoch, aber so wirklich schneller vom Fleck komme ich nicht.Dann sinkt die Drehzahl ein wenig ab und der Wagen beschleunigt normal.
    Ich hab mal versucht mit angezogener Handbremse (im 4. Gang) anzufahren, und die Kupplung packt und der Motor säuft ab.
    Ist also nur bei starkem beschleunigen.

    Hab also mal meinem meinem Toyota Händler angerufen... Austauschsatz ( Scheibe, Ausrücker, Automat) mal eben schlanke 350 Euro. Ohne Einbau versteht sich. Der würd dann so um die 400 Euro kosten. ;(

    Meine Frage ist jetz, was ihr mir raten würdet. Der Wagen hat mittlerweile 220.000 km auf der Uhr (da darf auch schon mal die Kupplung kaputt gehen ;) )

    Also die 800 Euro für die Reperatur bei Toyota sind mir einfach zuviel.
    Soll ich die Kupplung so schnell wie Möglich tauschen? Kann ich mir wohl noch zeit lasen und sie komplett runter fahren, bis ich irgendwann mal liegen bleibe ;-)

    Soll ich nur die Scheibe tauschen oder gleich den kompletten AT Satz nehmen, wenn ich eh schon mal alles auseinander hab?
    Weiß jemand, was eine AT Satz kosten würde, wenn ich keinen Originalen von Toyota nehme?
    Oder lohnt sich bei der Laufleistung gar kein Tausch, da nach 10 Jahren und 220.000 KM bestimmt noch ein paar heftiger Reperaturen auf mich zukommen.

    Und die wichtigste Frage: Hat jemand schon mal ne Kupplung beim E10 Kombi getauscht? Ist das viel Arbeit und kompliziert?Brauche ich irgendwelches Spezialwerkzeug für Toyotas?
    Also um das hier direkt vorweg zu nehmen, ich hätte ne Grube (evtl. sogar ne Hebebühne), Werkzeug und ne Kupplung hab ich auch schonmal getauscht.
    Wollt halt nur wissen ob's beim Corolla irgendwelche Besonderheiten gibt, und ihr sagen würdet: "Lass die Finger davon" oder "Also eigentlich ist das kein großes Ding"

    Ich bin für jeden Tip dankbar...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 16.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ich glaub,Deine Toyota-Bude hat Apotheken-Preise.
    Für´n Carina E hab ich für die Kupplung (Scheibe,Automat und Ausrücklager) 250€ bezahlt.
    Einbau dauert ca.4-5h.Bei 60€ Stundenlohn sind das ca.300€ für´n Einbau!
    Wenn´s ganz teuer wird,liegt man bei 600€ für die Kupplung + Einbau!

    Tausch in jedem Fall alle Teile,die in so´m Kupplungsset dabei sind.

    Die Reperatur kann man auch gut selbst machen,wenn man etwas Erfahrung und genügend gutes Werkzeug hat.
    Spezielles Werkzeug braucht man eigentlich nicht,ausser vielleicht nen Kupplungsdorn.Aber sowas gibt´s auch universell.

    Wie lange Du noch mit der Kupplung fahren kannst,kann man nicht sagen.Manchmal hält der Kram doch noch 20.000Km.Manchmal ist nach 1000Km aber auch Schluß.
     
  4. #3 Ädam`s, 16.01.2005
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mach sie so schnell wie möglich.
    durch das durchrutschen wird die schwungscheibe zu heis und kann sich verziehen und oder risse gekommen
     
  5. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Ein Tausch der Kupplung lohnt sich auf jeden Fall, ich glaube nicht das da noch wirklich viele Dnge kommen, die Du erneuern mußt.
     
  6. #5 Hagbard23rd, 16.01.2005
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Also die Preise von meinem Händler fand ich auch ein wenig heftig. Hab bei eBay einfach mal gesucht, und da nen REP-Satz (also auch komplett) für 99 Euro gesehen.
    Nen Zentrierdorn werd ich wohl irgendwo herbekommen.Werd mal schauen ob ich wirklich die Bühne bekomme und mal jemanden finde, der mir bei der Operation hilft...

    Jo, danke hab ich auch fast befürchtet. Glaub nicht, dass es so gut ist wenn ich se bis auf die Nieten runterfahre...
     
  7. #6 Schuttgriwler, 17.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Was erwartest Du bei dem Preis was ist das für ein Hersteller ? Was ist da alles dabei ?

    Wenn schon nicht original Toyota (Optifit), dann LUK oder Sachs. Alles andere ist Müll zumal bei erneutem Ausbau Du deinen Geiz verfluchst.

    Wartest Du zu lange mit dem Wechsel, ruinierst Du Dir die Schwungscheibe die nur 170€-200€ kostet.

    Mich kostete 2001 für meinen KP60 ein Satz (Scheibe, Druckplatte, Lager von SACHS) 150DM inkl. Werkstatt-Prozente
     
  8. #7 crypto612, 17.01.2005
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    selber machen ?? wir haben jetzt schon bei 2 e10s die kupplung gewechselt und dabei kupplungen von sachs verbaut für ca 150 euro .. ist eigentlich nicht soooo schwer .. weiß nicht wie die möglichkeiten bei dir sind aber mit ner grube .. bzw bühne hatten wir das an einem tag durch pro auto versteht sich und ohne "fachkenntnisse" hatten nur das toyorephandbuch zu unterstützung dabei .. beim 2ten gings dann auch ohne .. war nur ein vorschlag mir waren die ca 500 euro die mir eine freie werkstatt angeboten hatte einfach zu viel
     
  9. #8 Hagbard23rd, 17.01.2005
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Hatte jetzt das Angebot hier gefunden:

    eBay Auktion

    Ist wahrscheinlich NoName. hab im Internet auch ein NUK Satz für 170 Euro gefunden. Ich rede ürigens auch immer von Scheibe, Druckplatte, und Ausrücklager.Also auch wenn ich 150 oder 200 Euro zahle, ist mir das lieber als 350+400 Euro Reperatur in einer Toyo Werkstatt.

    Werd mich dann aber auf jeden Fall nach einem Marken-Satz umschauen und das Ganze in Angriff nehmen. Obwohl, seitdem ich das Problem geposted hab, ist es plötzlich ganz von alleine weg. Ich kann treten, soviel ich will und er zieeeht! Naja, sicher ist aber sicher! Danke für die Tips! 8)
     
  10. #9 Sirbertone, 19.01.2005
    Sirbertone

    Sirbertone Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Bruder hat die Kupplung bei seinem E10 Kompakt vor kurzem auch komplett machen lassen.
    Er hat beim freundlichen Toyota Händler für alles komplett, inkl. Einbau knapp 450 € hingelegt.
    Ich würde da evtl. nochmal bei einer anderen Werkstatt nachfragen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    ich hab meine kupplung mei dem teile händler in mein dorf gekauft von sachs für 150 oder so
    einbau solltn halt a paar mehr leute sein damit zügiger geht alleine isses scheisse wegen getriebe rausheben is doch a bisserl schwer
     
  13. #11 crypto612, 19.01.2005
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    lol stimmt brooklyn vor allem wenn man so groß wie ich ist und kaum aus der grube rausschauen kann

    edit.. ach ja ich hab meine kupplung von ebay . hat mich 90 euro gekostet und fahr jetzt fast 40tsd km sorgenfrei damit
     
Thema:

E10 Kupplung kaputt

Die Seite wird geladen...

E10 Kupplung kaputt - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]